Home / Forum / Sex & Verhütung / Pillenpause vorverlegt, denoch Schutz ??

Pillenpause vorverlegt, denoch Schutz ??

11. Februar 2009 um 16:10

Hallo Ihr Lieben,

also ich nehme die Pille Valette und habe die zwei letzten Pillen weggelassen ( ansonsten alles wie gewohnt genommen ) um meine Pillebpause und somit auch meinen Migräneanfall vorzuverlegen. Jetzt habe ich also Dienstag die letzte Pille genommen, Donnerstags GV gehabt und Freitag spät abends meine Blutung bekommen. Meine Frage ist nun, ob ich während der Pillenpause rundumdieUhr geschützt war, obwohl ich sie um zwei Tage vorverlegt habe ??
War der Schutz Donnerstags beim GV also gegeben, oder eher nicht ?? Brauche bitte ganz dringend eine konkrete Antwort !!!!

Liebe Grüße,
Maggie

11. Februar 2009 um 16:12

<<
Solang du deine Pause jetzt nicht länger als 7 Tage machst und eine Einphasen-Pille nimmst (alle Pillen haben die gleiche Farbe) warst du geschützt.

Du kannst deine Pille immer nach dem Schema nehmen und der volle Schutz ist da:

14 Pillen oder beliebig mehr (im 'Normalfall' ja 21), dann 7 Tage oder kürzer Pause.

Gefällt mir Hiflreiche Antwort !

11. Februar 2009 um 16:16
In Antwort auf lea_12121402

<<
Solang du deine Pause jetzt nicht länger als 7 Tage machst und eine Einphasen-Pille nimmst (alle Pillen haben die gleiche Farbe) warst du geschützt.

Du kannst deine Pille immer nach dem Schema nehmen und der volle Schutz ist da:

14 Pillen oder beliebig mehr (im 'Normalfall' ja 21), dann 7 Tage oder kürzer Pause.

DANKE
Hallo,

vielen lieben Dank für die schnelle Auskunft. Ich hatte die ganze zeit so Panik schwanger zu sein, dass ich nicht mehr essen und schlafen konnte. Mach grad ABI und im 5. Monat Schwangerschaft die mündliche Prüfung haben, ist nicht grad der Hit, also vielen lieben Dank für deine rasche Antwort.

Gruß,
Maggie

Gefällt mir Hiflreiche Antwort !

11. Februar 2009 um 16:19
In Antwort auf corina_12942081

DANKE
Hallo,

vielen lieben Dank für die schnelle Auskunft. Ich hatte die ganze zeit so Panik schwanger zu sein, dass ich nicht mehr essen und schlafen konnte. Mach grad ABI und im 5. Monat Schwangerschaft die mündliche Prüfung haben, ist nicht grad der Hit, also vielen lieben Dank für deine rasche Antwort.

Gruß,
Maggie

Kein Problem
Nur unbedingt dran denken, dass sich jetzt dein Starttag auch um zwei Tage vorverschiebt

Gefällt mir Hiflreiche Antwort !

Frühere Diskussionen
Diskussionen dieses Nutzers
Wir machen deinen Tag bunter!
instagram