Forum / Sex & Verhütung / Verhütung

Pillenpause - Regel -Starke Kopfschmerzen

8. September 2005 um 19:33 Letzte Antwort: 10. September 2005 um 18:34

Hallo,

ich habe lange die Yasmin genommen und in jeder Woche Pause während der Regel so starke Kopfschmerzen bekommen, daß ich arbeitsunfähig war. Habe nun eine andere Pille bekommen und hoffe es wird besser. Wer von euch hat auch die Erfahrung und weiß wirksame Hilfen?

Mehr lesen

8. September 2005 um 21:59

Hatte ich auch
hatte die Trigoa genommen und zu Beginn der Regel für mind. einen Tag extreme Kopfschmerzen. Habe die Pille nun abgesetzt und nie wieder Probleme damit gehabt.
Zwischenzeitlich geholfen haben Migräne-Tabletten, ansonsten vielleicht die Pille wechseln.

lg#
kratzamkopp

Gefällt mir

8. September 2005 um 23:38

Bei
Migräne (falls das bei dir zutrifft) kann ja auch eine schwankung des hormonspiegels auslöser eines anfalls sein.da ist es ja nur verständlich,wenn dir das immer in der pause passiert.man kann ja mittlerweile pillen auch durchnehmen.dann wär der hormonspiegel konstant.nur mal so zum drübernachdenken.
lg hexe

Gefällt mir

9. September 2005 um 20:01
In Antwort auf

Hatte ich auch
hatte die Trigoa genommen und zu Beginn der Regel für mind. einen Tag extreme Kopfschmerzen. Habe die Pille nun abgesetzt und nie wieder Probleme damit gehabt.
Zwischenzeitlich geholfen haben Migräne-Tabletten, ansonsten vielleicht die Pille wechseln.

lg#
kratzamkopp

?
Danke für die Antworten. Also einen Hormonentzug hatte ich nicht, denn dafür hatte ich Tabletten, aber die haben nicht geholfen, auch ein Hormonpflaster brachte nichts.
Dann habe ich die Pille durchgenommen, aber spätestens bei einer Antibiotikaeinnahme muß man dann ja mal ne Pause machen, um wieder den Schutz zu haben. Aber genau das ist mir nicht möglich, so starke Kopfschmerzen habe ich nämlich wirklich sonst noch nie erlebt. Verschiedene, sehr starke Schmerzmittel, brachten leider auch keinen Erfolg.

Gefällt mir

10. September 2005 um 9:59
In Antwort auf

?
Danke für die Antworten. Also einen Hormonentzug hatte ich nicht, denn dafür hatte ich Tabletten, aber die haben nicht geholfen, auch ein Hormonpflaster brachte nichts.
Dann habe ich die Pille durchgenommen, aber spätestens bei einer Antibiotikaeinnahme muß man dann ja mal ne Pause machen, um wieder den Schutz zu haben. Aber genau das ist mir nicht möglich, so starke Kopfschmerzen habe ich nämlich wirklich sonst noch nie erlebt. Verschiedene, sehr starke Schmerzmittel, brachten leider auch keinen Erfolg.

Da bist du falsch informiert...
...auch bei Antibiotika muss man keine pause machen. die pille wirkt dann nach dem Antibiotikum nach 7-10 tagen wieder, je nach art des antibiotikums. du kannst also deine pille auch ein halbes jahr durchnehmen. das würde vielleicht helfen.

Gefällt mir

10. September 2005 um 18:34
In Antwort auf

Da bist du falsch informiert...
...auch bei Antibiotika muss man keine pause machen. die pille wirkt dann nach dem Antibiotikum nach 7-10 tagen wieder, je nach art des antibiotikums. du kannst also deine pille auch ein halbes jahr durchnehmen. das würde vielleicht helfen.

Tja,
ich nehme sie schon ein halbes Jahr durch. Aber durch meinen Morbus Crohn bin ich da leider doch mal gezwungen eine Pause zu machen. Und das ist eben der absolute Horror.

Gefällt mir