Home / Forum / Sex & Verhütung / Pillenpause/Pille und Alkohol

Pillenpause/Pille und Alkohol

20. Juni 2011 um 14:01

Hey Leuts,

ich hab da mal ne grundlegende Frage!

Ich weiß, man soll immer erst in die PB gucken, und wenns nicht drin steht ist es nicht gefährlich oder wichtig...

Aber um jetzt verschiedene Meinungen einzuholen, frag ich hier..

Wie verhält es sich mit der Pille und Alkohol?
Es heißt wenn man sich in 4 Stunden nach Einnahme nicht erbricht, beträchtigt Alkohol NICHT die Wirkung der Pille, also Rundum-Schutz bei ungeschützem Sex.
Und ist das in der Pillenpause genauso?
Da nimmt man ja keine Pille, aber die Wirkung ist ja da...
Um genau zu werden, wir haben letztens Bday gefeiert und mein Freund hat getrunken und ich auch zwei Bier, davon musst ich mich logischerweise nicht übergeben.. wir hatten in der gleichen Nacht noch ungeschützen Sex und den Tag vorher auch schon.. das ist nun genau in der Pause passiert..
Also eigentlich sollte da ja nichts passieren, wenn man nach dem üblichen Gerede geht..
Kann mir da nun vllt mal einer genau sagen was schadet, was ungünstig ist, wie sich das verhält und sowas???

Das wär echt nett von euch!!!

Vielen Dank schonmal..

Liebe Grüße

20. Juni 2011 um 14:14

Alkohol
wechselwirkt nicht mit der pille. punkt. wie du richtig erkannt hast, steht alkohol in der packungsbeilage nicht mit bei den substanzen, die die wirkung einschränken. das muss auch so sein, da der hersteller sonst probleme kriegen könnte.

die pause ist geschützt, weil der hormonspiegel, der während der einnahme aufgebaut wurde, hoch genug ist, um 7 tage zu pausieren. und da der alkohol diesen spiegel nicht beeinflusst, kann auch da nichts passieren.

Gefällt mir

20. Juni 2011 um 14:20

Aber
ist es nun wirklich so, das Alkohol der Wirkung der Pille absolut nichts anhaben kann wenn man sich nicht übergibt? (vor allem eben, wenn man Sex ohne Kondom hat)... Aus Prinzip würde ich mich deswegen schon nicht betrinken, aber wenn iwelche Geburtstage oder Feiern sind trinkt man ja dann doch schonmal mehr...

Gefällt mir

20. Juni 2011 um 14:26
In Antwort auf qwertz21010

Aber
ist es nun wirklich so, das Alkohol der Wirkung der Pille absolut nichts anhaben kann wenn man sich nicht übergibt? (vor allem eben, wenn man Sex ohne Kondom hat)... Aus Prinzip würde ich mich deswegen schon nicht betrinken, aber wenn iwelche Geburtstage oder Feiern sind trinkt man ja dann doch schonmal mehr...

Ja
wie gesagt: es müsste sonst in der packungsbeilage stehen.

hab`s nie geschafft, durch alkohol schwanger zu werden, kenne auch sonst niemanden.
außerdem müsste man, wenn`s so wäre, bei gar nicht so wenigen lebensmitteln und noch mehr medikamenten aufpassen. macht kein mensch.

Gefällt mir

Frühere Diskussionen
Noch mehr Inspiration?
pinterest

Geschenkbox

Teilen

Das könnte dir auch gefallen