Home / Forum / Sex & Verhütung / Pillenpause ohne Blutung

Pillenpause ohne Blutung

25. Dezember 2012 um 16:26

Hey ihr Lieben,
mich beschäftigt eine Frage.
Ich bin seid Donnerstag ( 20.12 ) in der Pillenpause
und hatte am Freitag mit meinem Freund mehrfach sex ( mit kondom )
Jedoch hatte ich an diesem Tag meine Blutung noch nicht und sie hat bis heute (dienstag) auch noch nicht eingesetzt,zumindest hatte ich bis jetzt nur einen bis zwei Tage lang ein wenig rot-bräunlichen ausfluss ( ich dachte erst an schmierbluten bin mir da aber nicht so sicher ) und ich muss am Donnerstag aber wieder mit der Einnahme anfangen! Ich benutze die Maxim pille und habe sie letzten Monat auch ( bis auf ein paar verspätungen von 20-30 min. )
regelmäßig eingenommen.

Aber Jetzt mach ich mir ein wenig sorgen das ich vielleicht schwanger sein könnte! Aber die chancen dafür müssten doch eigentlich sehr sehr gering sein, oder?

Schnelle antworten wären nett.

Frohe Weihnachten!

25. Dezember 2012 um 16:42

Wenn ihr...
...mit Pille UND Kondom verhütet, ist die Schwangerschaftswahrscheinlich keit nicht nur SEHR gering, sondern praktisch gleich Null.

Eine mögliche (und oft erwünschte) Nebenwirkung der Pille ist eine schwächere oder sogar ausbleibende Blutung. Das ist also nichts Ungewöhnliches.
Dazu kommt, dass die Blutung unter der Pille eine Entzugsblutung aufgrund der fehlenden Hormone in der Pillenpause ist. Das heißt, sie wird künstlich ausgelöst - und sagt rein gar nichts über eine eventuell bestehende Schwangerschaft aus.

Bitte fang pünktlich wieder mit der Pilleneinnahme an. Der Schutz ist sonst nicht mehr gewährleistet.

Gefällt mir Hiflreiche Antwort !

25. Dezember 2012 um 16:48

Ich nehme sie
seid ungefähr 8 monaten

Gefällt mir Hiflreiche Antwort !

Frühere Diskussionen
Diskussionen dieses Nutzers
Lust auf mehr Farbe in deinem Leben?
wallpaper