Home / Forum / Sex & Verhütung / Pilleneinnahmefehler -> schwanger?

Pilleneinnahmefehler -> schwanger?

18. Mai 2008 um 1:44

ich hoffe, ich kanns einigermaßen erklären: nehme seit 7 monaten valette immer abends gegen 22 uhr ein.
diese packung habe ich einen tag zu spät (also erst nach 8 tagen pause) angefangen und dann 10 tage normal weitergemacht. dann aber habe ich die 11. pille vergessen, die 12. und die 11. leider erst am 13. tag (morgens um 6 uhr ungefähr) eingenommen und am selben tag mit meinem freund geschlafen...
besteht die gefahr einer schwangerschaft...? die fehler sind ja schon recht gravierend, oder...?
würde mich sehr über hilfe freuen!

18. Mai 2008 um 2:17

Oh, und noch etwas
noch etwas sei wohl zu erwähnen:
hab an dem morgen, an dem ich merkte, dass ich 2 pillen vergessen hatte, auf einmal meine tage bekommen und zwar ziemlich stark. nachdem ich dann die 2 pillen auf einmal genommen hatte, haben meine tage gegen mittag aufgehört. da fällt mir auch ein: hab erst am nächsten tag (da hatte ich diese komische blutung ja nicht mehr) mit meinem freund geschlafen... huiuiui, alles kompliziert...

Gefällt mir Hiflreiche Antwort !

18. Mai 2008 um 2:32
In Antwort auf calla_12176565

Oh, und noch etwas
noch etwas sei wohl zu erwähnen:
hab an dem morgen, an dem ich merkte, dass ich 2 pillen vergessen hatte, auf einmal meine tage bekommen und zwar ziemlich stark. nachdem ich dann die 2 pillen auf einmal genommen hatte, haben meine tage gegen mittag aufgehört. da fällt mir auch ein: hab erst am nächsten tag (da hatte ich diese komische blutung ja nicht mehr) mit meinem freund geschlafen... huiuiui, alles kompliziert...

...
also das ist ja wirklich mal dumm gelaufen.

eine moralpredigt darüber, dass du nicht mit deinem freund hättest schlafen sollen nach dem einnahmechaos will ich mich mal ersparen - ich gehe davon aus, dass du das selber weißt

dass du 8 tage pause gemacht hast, war nach 7 korrekt eingenommenen pillen wieder "ausgebügelt". da du dann aber zwei pillen infolge vergessen und sogar eine blutung bekommen hast (was ein zeichen dafür ist, dass der hormonspiegel schon rapide abgefallen war), ist das risiko durchaus da, dass du schwanger geworden sein könntest.

wenn noch genug zeit ist, solltest du dir die pille danach holen oder ein iup einsetzen lassen (spirale, gynefix), falls das für dich infrage kommt.
ansonsten dann in ca. 14-18 tagen einen schwangerschaftstest machen!

vlg käferchen

Gefällt mir Hiflreiche Antwort !

23. Mai 2008 um 18:30
In Antwort auf hebe_12728145

...
also das ist ja wirklich mal dumm gelaufen.

eine moralpredigt darüber, dass du nicht mit deinem freund hättest schlafen sollen nach dem einnahmechaos will ich mich mal ersparen - ich gehe davon aus, dass du das selber weißt

dass du 8 tage pause gemacht hast, war nach 7 korrekt eingenommenen pillen wieder "ausgebügelt". da du dann aber zwei pillen infolge vergessen und sogar eine blutung bekommen hast (was ein zeichen dafür ist, dass der hormonspiegel schon rapide abgefallen war), ist das risiko durchaus da, dass du schwanger geworden sein könntest.

wenn noch genug zeit ist, solltest du dir die pille danach holen oder ein iup einsetzen lassen (spirale, gynefix), falls das für dich infrage kommt.
ansonsten dann in ca. 14-18 tagen einen schwangerschaftstest machen!

vlg käferchen

Komisch alles...
es ist wiedermal sehr seltsam...
hab am 20. (10 tage nach dem ungeschützten sex) meine tage bekommen, allerdings nicht so stark wie sonst, sodass ich nur 2 normale tampons am tag gebraucht habe. war ja zunächst erleichtert gewesen, doch dann hatte ich was von den einnistungs- bzw. nidationsblutungen gelesen. sie haben auch nur ca. 2,5 tage angedauert... nun sind sie wieder vorbei und auch meine brüste sind wieder abgeschwollen (die schwellen vor meiner regel immer ziemlich an, ziehen und sind schwer), sie sind wieder leicht und

Gefällt mir Hiflreiche Antwort !

24. Mai 2008 um 15:03
In Antwort auf calla_12176565

Komisch alles...
es ist wiedermal sehr seltsam...
hab am 20. (10 tage nach dem ungeschützten sex) meine tage bekommen, allerdings nicht so stark wie sonst, sodass ich nur 2 normale tampons am tag gebraucht habe. war ja zunächst erleichtert gewesen, doch dann hatte ich was von den einnistungs- bzw. nidationsblutungen gelesen. sie haben auch nur ca. 2,5 tage angedauert... nun sind sie wieder vorbei und auch meine brüste sind wieder abgeschwollen (die schwellen vor meiner regel immer ziemlich an, ziehen und sind schwer), sie sind wieder leicht und

Oh, text komischwerweise gelöscht
ups, ok, hier nun das ende:
meine brüste sind heute halt wieder leicht, so wie sie es immer sind, wenn ich meine regel hinter mir habe. wäre das ein eindeutiges zeichen dafür, dass ich nicht schwanger bin? habe am 21. einen test gemacht, der negativ ausgefallen ist, jedoch war das ja auch erst der 11. tag nach dem "fatalen" GV. heute wäre der 14. tag, wäre es ratsam, jetzt noch einen zu machen...? bin ziemlich ratlos und für jede hilfe dankbar..
lg

Gefällt mir Hiflreiche Antwort !

Frühere Diskussionen
Noch mehr Inspiration?
pinterest