Home / Forum / Sex & Verhütung / Verhütung / Pilleneinnahme in China

Pilleneinnahme in China

29. April 2009 um 17:16 Letzte Antwort: 29. April 2009 um 17:24

Hallo Ihr

Ich hätt da mal so eine Frage
Ich will im Sommer mit meinem Freund nach China verreisen. Da dort Zeitverschiebung herrscht bin ich etwas verwirrt wegen der Pille. Wie soll ich das denn regeln mit der Einnahme. Die Chinesen sind unserer Zeit 6 Stunden vorraus. Ich hab mir schon überlegt ob ich nich einfach die Zeit vor dem Flug stoppe. Also dann wann ich die letzte genommen hab und dann halt 24 abwarten. Dann müsste der Schutz ja eigentlich bestehen. Das müsste dann doch eigentlich funktionieren, oder?
Oder habt ihr erfahrungen was dieses Thema betrifft?
Danke schon mal für eure Antworten

LG Sinchen

Mehr lesen

29. April 2009 um 17:24

...
Wenn du eine Mikropille nimmst macht das nichts.

Du kannst sie einfach zu gleichen Uhrzeit nehmen, halt einfach 6 Stunden verschoben.
Du hast ja immer 12 Stunden Toleranzzeit, es dürfen zwischen zwei Pillen also nie mehr als 36 Stunden liegen.
Auch wenn du zurückfliegst, einfach bei der gleichen Uhrzeit bleiben.

Beispiel:
Deutschland: 20 Uhr
China: 20 Uhr (aber 16 Stunden später)
Deutschland: 20 Uhr (aber 30 Stunden später)

Gefällt mir