Home / Forum / Sex & Verhütung / Pillenchaos

Pillenchaos

24. Januar 2012 um 0:52

Hallo ihr Lieben!

Ich nehme die Pille jetzt im 2. Monat und bin also noch ziemliche Anfängerin. Jetzt hab' ich (wahrscheinlich) eine ganz doofe Frage:

Ich nehme die Pille Maxim und leider sind mir einige Ungeschicktheiten unterlaufen.

Mir ist es innerhalb eines Monatszyklus passiert, dass ich die Pille an einem Abend ca. 4 Stunden zu spät eingenommen habe. Laut Packungsbeilage und allgeimen vorherrschender Meinung ist das ja aber nicht schlimm (12-Stunden-Regel usw.). Ein paar Tage später hatte ich dann gesundheitliche Beschwerden, nämlich Übelkeit und extreme Müdigkeit sowie eine sehr leichte Zwischenblutung (Schmierblutung). Ich vermute mal, dass das Nebenwirkungen der Maxim sind. Ich nehme das Präperat ja noch nicht lange ein und da sei das ja relativ normal.
Leider musste ich in Folge dessen allerdings Erbrechen. Das war allerdings schon ca. 6 Stunden nach der Pilleneinnahme, also der Packungsbeilage zu Folge auch nicht weiter schlimm, da die Wirkstoffe der Pille nach 4 Stunden ja weitgehend aufgenommen sein sollten.
Nun ist es mir zu allem Überfluss auch noch passiert, dass ich die Pille vom falschen Tag genommen habe. Also in falscher Reihenfolge (Statt der Sonntagspille die Samstagspille der nächsten Woche). Da Maxim ja aber eine Einphasen-Pille ist, habe ich gelesen, dass auch das wohl nichts ausmachen würde.

Also drei Unregelmäßigkeiten (Verspätete Einnahme [4 Std.], Erbrechen [nach 6 Std.] und Tag vertauscht) die laut Packungsbeilage und Internetrecherche die Wirksamkeit der Pille und deren Empfängnisschutz nicht beeinträchtigen sollten.

Nun aber meine schlichte Frage: Ist die Kombination aus diesen Vorkommnissen dann in ihrer Wechselwirkung vielleicht doch nicht so harmlos? Ist der Empfängnisschutz da wirklich noch gegeben?

Natürlich weiß ich, dass eine verbindlich zuverlässige Antwort unmöglich ist. Vielleicht möchte ja aber jemand seine Erfahrung mit mir teilen.

Entschuldigung für diesen langen Text!
Ich freue mich über jede Meinung und Antwort!

Liebe Grüße!!!

24. Januar 2012 um 12:05

Dankeschön
Vielen lieben Dank, Imke, für die schnelle und klärende Antwort!

Gefällt mir Hiflreiche Antwort !

Frühere Diskussionen
Diskussionen dieses Nutzers
Noch mehr Inspiration?
pinterest

Das könnte dir auch gefallen