Home / Forum / Sex & Verhütung / Pillenabbruch- wann wieder normaler Zyklus?

Pillenabbruch- wann wieder normaler Zyklus?

1. April 2006 um 19:46

Hallo, ich bin neu hier und möchte gleich mal mein Problem schildern:
Habe meine neue Pille (Valette) nach Umstieg von Minisiston wegen starker Migräe absetzen müssen.
12 Tage habe ich diese ab 1. Tag der Regelblutung eingenommen. Dann nach 2 Tagen eine verkürzte Blutung bekommen. Hat jemand Erfahrungen wann denn die nächste Regelblutung nach Abbruchblutung einsetzen müßte. Wie lange hat das bei euch gedauert. Wäre super dankbar über eure Antworten.
Tschaui Mandy

2. April 2006 um 20:19

Hallo...
... habe auch ein Problem mit Valette. Habe diese im Januar abgesetzt (Letze Einnahme am 10.01.06) und bis heute noch keine Regelblutung!!! Noch nicht einmal leichte Blutungen. Habe schon 2 Schwangerschaftstests gemacht, bei negativ! Wie kann das sein???

Kann dir also leider nicht wirklich helfen, leide aber mit dir und bin gespannt ob uns jemand helfen kann!

P.s. Hatte auch super starke Migräne von der Valette! Hast du auch so vile Pickel bekommen???

Liebe Grüße

Gefällt mir Hiflreiche Antwort !

2. April 2006 um 22:08
In Antwort auf suniti_12736602

Hallo...
... habe auch ein Problem mit Valette. Habe diese im Januar abgesetzt (Letze Einnahme am 10.01.06) und bis heute noch keine Regelblutung!!! Noch nicht einmal leichte Blutungen. Habe schon 2 Schwangerschaftstests gemacht, bei negativ! Wie kann das sein???

Kann dir also leider nicht wirklich helfen, leide aber mit dir und bin gespannt ob uns jemand helfen kann!

P.s. Hatte auch super starke Migräne von der Valette! Hast du auch so vile Pickel bekommen???

Liebe Grüße

Zur valette
Danke für die Antwort.
Ich hatte nach dem Absetzen im Zyklus noch eine verkürzte Blutung (Abbruchblutung) und warte jetzt auch bis alles wieder im normalen Bereich ist. Die Meinungen meiner Bekannten ist geteilt, die eine sagt ca. 4 Wochen nach letzter normaler Blutung, die andere sagt 4 Wochen nach Abbruchblutung. Aber es könnte auch eine Zyklusstörung sein. Werde noch mal zum FA gehen.
Ich hatte bevor ich meine Tochter bekommen habe die Valette gut vertragen. Aber danach...immer wieder Schwindel, Kopfschmerzen, Migräne und meine Haut hat sich auch verändert. Mit den Pickeln, ging nach ein paar Monaten Einnahme weg.
Hoffentlich kann uns jemand helfen, der das Problem schon mal durchgemacht hat.

Alles Gute für dich - Liebe Grüße Mandy

Gefällt mir Hiflreiche Antwort !

Frühere Diskussionen
Noch mehr Inspiration?
pinterest

Das könnte dir auch gefallen