Home / Forum / Sex & Verhütung / Pillen Wechsel Angstzustände Depression

Pillen Wechsel Angstzustände Depression

27. Januar um 15:22

Hallo ihr lieben,

Ich habe meine Pille mit 13 Jahren verschrieben bekommen. Es war seiner Zeit die Monostep ! Die habe ich so glaube icb ganz gut vertragen
Zumindestens habe ich nix davon gemerkt! 
Mit 21 bin ich dan mutter geworden. 
Nach der Schwangerschaft habe ich die Monostep wieder bekommen. Dann meinte eine der Ärztinnen die Pille wäre zu schwach und ich bekam die valette. Dann bekam ich ein Rezept für ein Generikum maxxim! ! Ich habe seit 14 jahren nicht eine Blutung gehabt. Nicht eine!  Es hieß immer es wäre normal. 
Seit Jahren leide ich unter kopfschmerzen und na ja di Stimmung... Na ja nicht die beste... Mein mann sagt immer ich bin eben krabezisch... Es schleicht sih so ein... ... Als ich dann meine Haare verlor und es mir schlechter ging da wurde blut abgenommen. Festellung kein Östrogen im Körper... Pillenwechsel Qulaira! Nun dazwischen war ich wegen schmerzenden Beinen und Schwindel und und und im MRT usw. Nach dem Wechsel ich nehme sie nun seit 5 Monaten muss ich feststellen das ich Angstzustände habe zu dem Kopfweh und dem Schwindel der keine Erklärung findet seit Jahren. Depression und Zukunftsangst. Schwitzen wie noch nie und heiß kalt Schübe.  ich bin ziemlich fertig. Auf der Arbeit beinträchtigen mich diese Angstzustände. Ich habe mir ein Termin beim Psychologen gemacht.. vielleicht keine Ahnung. Wenn ich nachdenke ich habe keine Probleme.  lch liebe und werde geliebt
Als ich nachdachte kam mir die Idee das ich mich mit der Frauenärztin mal unterhalten sollte. Gesagt getan... Sie sagt es könnte an der Pille liegen... Ich habe nach 8 Pillen aus der Packung aufgehört. Heute 2 Tag Hormon-frei. Mich interessieren eure Erfahrungen und ob es jemand kennt was ich beschreibe! 
DieseDiesen wankschwindel und morgens nie wissewissen wie der Tag wird...
Vielen dank katy

Mehr lesen

27. Januar um 17:25

Hab keine Ahnung... Das kann ja nicht mit 22 Jahren begonnen haben

Gefällt mir Hiflreiche Antwort !

28. Januar um 7:00

Danke.... Heute Tag drei Hormon-frei. 
mal abwarten woe der tag heute wird!

Gefällt mir Hiflreiche Antwort !

31. Januar um 18:44

Ja mir geht es wirklich besser... 
ab und an kommen Gefühle hoch .. aber alles in allem gegeht es mir schon besser... Ich hoffe es bleibt so

Gefällt mir Hiflreiche Antwort !

Frühere Diskussionen
Du willst nichts mehr verpassen?
facebook