Forum / Sex & Verhütung

Pille - Zwischenblutungen

Letzte Nachricht: 28. Juni 2006 um 18:53
28.06.06 um 18:09

Hey ihr,
ich hab vor kurzem von der Pille 'monostep' zur niedriger dosierten 'miranova' gewechselt.Seitdem hab ich Zwischenblutungen,obwohl meine Tage schon längst vorbei sein müssten.
Nun zu meiner Frage: Ist das normal bei einem Pillenwechsel?Oder heißt das,dass ich die Pille nicht vertrage?Bei meiner 1. wars nämlich nicht..
Oder kann es auf einfach sein,dass es nach einem Zyklus alles wieder Ok ist?
Und wie schauts mit dem Schutz aus?Ich werd whrschl eh im ersten Monat noch mit Kondom verhüten,aber man weiß ja nie

Lg,
sheepdog

Mehr lesen

28.06.06 um 18:53

Geschützt auf jeden Fall
also Geschützt bist du auf jeden fall, das steht auch in der Packungsbeilage.
Und ich habe auch bei meinem Pillenanfang den ersten Monat durch zwischenblutungen gehabt, hab jetzt wieder meine Tage, mal schaun wie es da ist.
Aber wenn du im 2. Monat noch Blutungen hast, kannst mal zur FA gehen
Viel Erfolg ..

Gefällt mir

Kannst du deine Antwort nicht finden?