Home / Forum / Sex & Verhütung / Pille zu viel genommen?

Pille zu viel genommen?

9. Juni 2009 um 8:33

Hallo,
als ich heute Morgen aufgewacht bin, habe ich zufällig einen Blick auf die Pillenpackung geworfen und einen Schock bekommen - die Pille für Montag war noch drin. Obwohl ich mir sicher war, die Pille gestern Abend genommen zu haben, habe ich sie schnell genommen.
Kurze Zeit später fiel mir auf, das ich eine Pille zu wenig habe (hab nur noch 3 Tage dieses Zyklus). Ich muss beim Anfangen der Einnahme am richtigen Tag angefangen, aber den falschen Tag auf der Packung rausgedrückt haben. Anders kann ich mir das nicht erklären, weil ich ser penibel darauf achte, das ich die Pille einnehme.
So, meine Frage jetzt:
Ist ds sehr schlimm, wenn man eine Pille zu viel nimmt?
Kann ich jetzt heute Abend einfach die nächste nehmen und morgen aus einer Ersatzpackung eine Pille nehmen (morgen würde meine Pause anfangen, bzw letzte Pille)?

Liebe Grüße!

16. Juni 2009 um 8:03

...
Ich habe es jetzt so gemacht, wie oben beschrieben (Danke!)
Jetzt nochmal eine Frage...
Ich habe zufällig in einem anderen Forum gelesen, bei Leuten die das selbe Problem hatten, man dürfe auf keinen Fall wie gewohnt weiter machen. Man solle den Zyklus einen Tag früher beenden und auch nur 7 Tage Pause machen oder die Pause aus lassen - sonst sei man den gesamten nächsten Zyklus ungeschützt. Kann das stimmen o0 ?
lg

Gefällt mir Hiflreiche Antwort !

16. Juni 2009 um 13:58


Alles klar, dankeschön!
lg

Gefällt mir Hiflreiche Antwort !

Frühere Diskussionen
Diskussionen dieses Nutzers
Lust auf mehr Farbe in deinem Leben?
wallpaper