Home / Forum / Sex & Verhütung / Pille Yasmin absetzen - Akne Problem ???

Pille Yasmin absetzen - Akne Problem ???

24. Februar 2006 um 11:15

Hallo zusamen, ich nehmen seit etwa 12 Jahren ununterbrochen die Pille. Zuerst jahrelang die Diane und seit etwa 2-3 Jahren die Yasmin. Bis vor etwa 10 Jahren hatte ich eine schlimme Akne, die dann mit der Pille super wegging. Nun habe ich die Pille Yasmin abgesetzt, da wir uns Nachwuchs wünschen. Meine grosse Angst ist, dass ich die Akne wieder bekommen könnte, da ich ja jetzt die Pille nicht mehr nehme. Hat jemand ähnliche Erfahrungen gemacht?? Gibt es den keine ähnliche Pille (mit solchen Hormonen), die einfach gut für die Haut sind, aber nicht zur Empfängnisverhütung gedacht sind?? Weiss jemand Tipps?? Vielen Dank für Eure Rückantworten! Liebe Grüsse aus der Schweiz!

Mehr lesen

3. Oktober 2008 um 14:03

Hilfe (Akne, Pille Yasmin, Reoccutan)
Hallo

Nun wie soll ich anfangen...
Ich habe leider auch ein Problem mit der Akne. Was bei mir aber viel schlimmer ist, sind die flecken die noch von der Pubertät geblieben sind. Rücken, Schultern, Brust.
Ich habe alles Mögliche bereits ausprobiert. Auf Pflanzlicher Basis, verschiedene Cremen, Tabletten etc. Nichts hat jedoch genützt. Nun hatte ich meinen Hautarzt gewechselt und der neue hat mir gesagt es sei eine Acne vulgaris (oder wie man dem sagt) und er würde mir Roaccutan empfehlen dafür müsste ich jedoch unbedingt die Pille nehmen.
Vor ein paar tagen war ich bei der Frauenärztin betreffend er Pille. Sie hat mir die Yasmin gegeben und gesagt dass diese sich positiv auf meine Haut auswirken würde. Nun weiss ich aber immer noch nicht was ich tun sollte. Soll ich nun die Pille und Roaccutan nehmen? Oder evt. Nur mal die Pille probieren? Roaccutan ist ja ziemlich stark, macht mir ein bisschen Angst. Und bei der Pille habe ich einfach das Problem das ich viel zunehmen könnte, was ich auf keinen Fall möchte. Ich versuche schon seit einigen Monaten ein Paar Kilo abzunehmen mit ganz viel Sport etc ist aber ganz schwierig bei mir. Wenn ich dann noch 10kg mit der Pille zunehme drehe ich glaub ich durch. Könnt ihr mir evt. was raten? Was würdet ihr tun? Einfach mal ausprobieren oder doch nicht damit beginnen? Hab echt keine Ahnung was machen.

Vielen Dank

Gefällt mir Hiflreiche Antwort !

3. Oktober 2008 um 14:58
In Antwort auf sandraa110

Hilfe (Akne, Pille Yasmin, Reoccutan)
Hallo

Nun wie soll ich anfangen...
Ich habe leider auch ein Problem mit der Akne. Was bei mir aber viel schlimmer ist, sind die flecken die noch von der Pubertät geblieben sind. Rücken, Schultern, Brust.
Ich habe alles Mögliche bereits ausprobiert. Auf Pflanzlicher Basis, verschiedene Cremen, Tabletten etc. Nichts hat jedoch genützt. Nun hatte ich meinen Hautarzt gewechselt und der neue hat mir gesagt es sei eine Acne vulgaris (oder wie man dem sagt) und er würde mir Roaccutan empfehlen dafür müsste ich jedoch unbedingt die Pille nehmen.
Vor ein paar tagen war ich bei der Frauenärztin betreffend er Pille. Sie hat mir die Yasmin gegeben und gesagt dass diese sich positiv auf meine Haut auswirken würde. Nun weiss ich aber immer noch nicht was ich tun sollte. Soll ich nun die Pille und Roaccutan nehmen? Oder evt. Nur mal die Pille probieren? Roaccutan ist ja ziemlich stark, macht mir ein bisschen Angst. Und bei der Pille habe ich einfach das Problem das ich viel zunehmen könnte, was ich auf keinen Fall möchte. Ich versuche schon seit einigen Monaten ein Paar Kilo abzunehmen mit ganz viel Sport etc ist aber ganz schwierig bei mir. Wenn ich dann noch 10kg mit der Pille zunehme drehe ich glaub ich durch. Könnt ihr mir evt. was raten? Was würdet ihr tun? Einfach mal ausprobieren oder doch nicht damit beginnen? Hab echt keine Ahnung was machen.

Vielen Dank

Hallo...
...zu richtiger akne kann ich zwar nichts sagen, aber ich habe seit meinem 12. lebensjahr einfach schlechte haut. immer wieder pickel, auch auf dem rücken, ab und zu auch diese knoten. mit einnahme der yasmin wurde die haut viel besser. wenn ich heute fotos ansehe, muss ich sagen, die haut war richtig gut. le jahr habe ich sie abgesetzt; da kamen sie wieder. also lags an der yasmin. nichtsdestotrotz ist das immer sher individuell. aber ich kann sie empfehlen. auf keinen fall rauchen!!
lg

Gefällt mir Hiflreiche Antwort !

8. April 2018 um 11:01
In Antwort auf pen_12495976

Hallo zusamen, ich nehmen seit etwa 12 Jahren ununterbrochen die Pille. Zuerst jahrelang die Diane und seit etwa 2-3 Jahren die Yasmin. Bis vor etwa 10 Jahren hatte ich eine schlimme Akne, die dann mit der Pille super wegging. Nun habe ich die Pille Yasmin abgesetzt, da wir uns Nachwuchs wünschen. Meine grosse Angst ist, dass ich die Akne wieder bekommen könnte, da ich ja jetzt die Pille nicht mehr nehme. Hat jemand ähnliche Erfahrungen gemacht?? Gibt es den keine ähnliche Pille (mit solchen Hormonen), die einfach gut für die Haut sind, aber nicht zur Empfängnisverhütung gedacht sind?? Weiss jemand Tipps?? Vielen Dank für Eure Rückantworten! Liebe Grüsse aus der Schweiz!

Ich hab gegen pickel bisher nichts gefunden das hilft, dann bin ich jedoch darauf gestoßen, echt toll gegen Akne und Pickel Pickelmittel

 

7 LikesGefällt mir Hiflreiche Antwort !

Frühere Diskussionen
Der erste....
Von: erdbeerchen.
neu
8. April 2018 um 0:36
Diskussionen dieses Nutzers
Noch mehr Inspiration?
pinterest