Home / Forum / Sex & Verhütung / Pille wechseln?

Pille wechseln?

8. Januar 2010 um 20:58 Letzte Antwort: 9. Januar 2010 um 13:12

Hallo,

ich nehme im Moment die Desmin20, die eine Dosierung von 0,020mg/0,150mg und Ethinylestradiol und Desogestrel als Wirkstoff hat.

Ich habe gehört, dass viele die Pille Belara nehmen, das einzige was ich über Belara weiß, ist das sie höher dosiert ist (0,03mg wenn ich mich nicht irre). Und das sie die gleichen Wirkstoffe hat, wobei ja Ethinylestradiol in jeder Pille enthtalten ist

Von welchen Faktoren ist das abhängig, welcher Typ von Pille ist überhaupt die richtige? Was bringt eine höhere Dosierung?

Es passiert mir ohne meinen handy Wecker um 18 Uhr hin und wieder das ich die Pille vergesse, da ich rund um die Uhr immer viel zu tun habe und oft meine Gedanken einfach woanders sind. (Ist das überhaupt ein mitspielender Faktor?)

Ich freue mich über Antworten

Mehr lesen

9. Januar 2010 um 12:50

Hallo,...
Beeinträchtigt die Dosierungsmenge die Wirkung der Pille?

Naja, ich bin noch sehr jung und meine Eltern sollten eher nicht wissen das ich die Pille nehme, weil sie auch behaupten das sowas dem Körper schadet etc. und das ich bis 18 lieber gar keinen Sex haben sollte. Da sollte ich es nicht einfach 'irgendwo' rumliegen lassen.

Ring sollte man sich ja im jungem Alter nicht einsetzen lassen das es nach der Abnahme dazu kommen kann das man nicht fruchtbar wird, wenn ich das richtig mitbekommen habe

Gefällt mir Hiflreiche Antwort !
9. Januar 2010 um 13:12

Probleme?
hast du denn probleme mit der desmin, außer dass du sie vergisst?

das kann ja mit jeder pille passieren und bei micropillen hast du ja das 12stunden fenster


die belara hat auch noch ein anderes gestagen! kann mir den namen nur nicht merken und bin grad zu faul zum suchen.
also insgesamt was ganz anderes.

es ist schwer zu sagen, von welchen faktoren das abhängt. aber ich würde einfach mal sagen: von deinem eigenen hormonsystem!
man kann nicht sagen: ah, du hast pickel, bist 1,70m groß und hast blonde haare --> für dich passt die xy
da hilft nur ausprobieren!

vom ring hab ich nicht gehört, dass man unfruchtbar werden kannst - du wechselst den einmal im monat!

du meintest wohl eher das implanon oder die hormonspirale (mirena)?

wenn dir das "dran-denken" wirklich so schwer fällt und du was hormonelles willst, wär vll wirklich der nuvaring und evtl das pflaster was.

ansonsten gynefix oder goldlily (spirale extra für junge frauen)

im übrigen: ich hab meine pille immer aufm nachttisch liegen gehabt neben meinem brillenetui, da hab ich automatisch hingeschaut. aber meine eltern wären auch nie einfach so in mein zimmer gegangen...

Gefällt mir Hiflreiche Antwort !
Wir machen deinen Tag bunter!
instagram