Home / Forum / Sex & Verhütung / Pille...wann?

Pille...wann?

23. Juli 2007 um 2:39 Letzte Antwort: 23. Juli 2007 um 8:55

Also ich bin mir sicher, dass es ganz schön bescheuert klingt, aber ab wann ist es sinnvoll sich die Pille verschreiben zu lassen?
Ich bin jetzt 18 Jahre alt und hatte seit 1 1/2 jahren keinen Sex mehr..mit meinen beiden Ex-Freunden hatte ich immer nur mit Kondom verhütet. Da ich ich eigentlich bald wieder Sex haben möchte bin ich mir nicht sicher wegen der Pille. Ich habe meine Periode jetzt schon 5 Jahre, aber sie trotzdem noch etwas unregelmäßig von den Tagen her.
Was muss ich beim Gynäkologen über mich ergehen lassen um sie verschrieben zu bekommen? Macht er einen Ultraschall...das will ich nämlich nicht!
Helft mir bitte!

Mehr lesen

23. Juli 2007 um 8:29

Frauenarzt
Also ich hatte die Tage auch meistens unregelmäßig, aber dafür ist die Pille ja genau das richtige, weil sie man da regelmäßig bekommt.
Man kann auch zum Frauenarzt gehen und sich die Pille verschreiben lassen, ohne untersucht zu werden. Als ich das erste Mal da war habe ich mich untersuchen lassen (ohne Ultraschall) und danach mit meiner Ärztin darüber geredet, dass ich gerne die Pille verschrieben haben möchte. Dann hat sie mich gefragt, ob diese irgendwas bewirken soll (gegen Hautprobleme z.B.) und dann mir die Mikropille verschrieben. Ist alles halb so wild!

Gefällt mir Hilfreiche Antworten !
23. Juli 2007 um 8:55

Immer sinnvoll...
Ich denke, wenn man Sex hat ist es immer sinnvoll sich die Pille verschreiben zu lassen weil sie einfach sicherer ist als Kondome

Davon abgesehen sollte man mit 18 Jahren sowieso irgendwann mal zum FA gehen und sich untersuchen lassen. Klar ist die Vorstellung zum FA zu gehen nicht die Tollste aber wie sovieles im Leben ist es nunmal einfach wichtig und notwendig.

"Über dich ergehen lassen" Musst du beim ersten mal nicht viel. Wenn du sagst dass du noch nie da warst und Angst vor der Untersuchung hast, verschreibt der ARzt dir die Pille normalerweise das erste mal ohne dich zu untersuchen. Er wird dir dann nur einige Fragen stellen, wieso du sie nehmen willst, ob du rauchst, ob du deine Tage regelmäßig hast usw.
Dann bekommst du die Pille entweder für 3 Monate verschrieben oder erstmal nur für einen "Probe-Monat", indem du merkst ob du sie gut verträgst oder lieber eine andere Pille nehmen solltest.
Wenn die Packung zuende ist, musst du wieder zum Arzt und dann wirst du wohl auch untersucht werden.

Ein Ultraschall gehört schon dazu normalerweise, wieso willst du den nicht?
Ich kenn mich damit nicht aus, aber wenn du sagst dass du keinen Ultraschall willst, wird er wohl auch keinen machen denn zwingen kann er dich ja schlecht

Naja, du wirst sehen, es ist alles halb so wild und wie gesagt: Es ist halt notwendig

LG, kichererbse.

Gefällt mir Hilfreiche Antworten !
Wir machen deinen Tag bunter!
instagram