Home / Forum / Sex & Verhütung / Pille von Anfang an falsch eingenommen

Pille von Anfang an falsch eingenommen

4. März 2011 um 15:00

Hallo, meine Situation ist etwas komisch.
Mein Frauenarzt ist derzeit im Urlaub, leider Gottes
Ich war vor 1 Jahr beim Frauenarzt und hab mir die Pille verschreiben lassen, hab sie dann aber erst angefangen 4 Monate danach zu nehmen. Auch am ersten Tag meiner nächsten Periode die ich dann hatte.
Meine beste Freundin meinte damals zu mir (ich hatte vergessen wie ich sie einnehmen sollte) dass ich sie so nehmen so lange nehmen soll bis ich meine tage bekomme und dann erst 7 Tage pause machen soll.
Mittlerweile weiß ich, dass es falsch ist und ich möchte sie jetzt richtig nehmen, was soll ich tun ?

Mehr lesen

4. März 2011 um 15:11


Da ich keinen Sex hatte ist dass nicht weiter tragisch

Gefällt mir Hiflreiche Antwort !

4. März 2011 um 15:17

...
das werde ich auch beim nächsten mal tun,
ich würde mich trotzdem freuen hilfe zu bekommen

Gefällt mir Hiflreiche Antwort !

8. März 2011 um 3:04

Nachdem hier nur Vorwürfe kamen...
... will ich mal noch was Produktives schreiben.

Also, sehe ich das richtig, dass du damals, als du mit der Pille angefangen hast, sie am ersten Tag deiner Periode angefangen hast, einzunehmen? Dann warst du auch geschützt, sofern du keine anderen Einnahmefehler gemacht hast.

Wie meinst du jetzt konkret, du hast sie falsch eingenommen? Durchgängig, ohne Pause? Wenn ja, dann ist das nicht weiter schlimm, es gibt mittlerweile viele Frauen, die ihre Pille im Langzeitzyklus einnehmen, und auch Pillenhersteller, die das propagieren. Ohne Einnahmefehler bist du auch im Langzeitzyklus durchgängig geschützt.

Der klassische Einnahmezyklus erfolgt nach dem Muster 21 Tage lang jeweils eine Pille, 7 Tage Pause ohne Pilleneinnahme, und dann wieder 21 Tage Einnahme usw.

Wenn du jetzt also im Langzeitzyklus bist, kannst du theoretisch an jedem beliebigen Tag, praktischerweise aber am Ende einer Blisterpackung die 7-tägige Pause einschieben, und fängst dann am 8. Tag wieder mit einer neuen Blisterpackung für 21 Tage an, und machst dann wieder Pause.

Zu der Aussage deiner Freundin: Die Pille zu nehmen, bis du deine Tage bekommst, ist absoluter Bullshit, klär deine Freundin dahin gehend mal auf! Solang du die Pille einnimmst, gibts nämlich keine reguläre Blutung (außer evtl. Schmierblutungen). Der Einnahmezyklus ist immer 21 Tage Pille, 7 Tage Pause, aufgrund der fehlenden Hormone kommt es dann nämlich zur Blutung, und am 8. Tag (egal ob die Blutung noch andauert oder nicht) wieder Pille nehmen 21 Tage lang usw.

Lies dir am besten nochmal ausführlich die Packungsbeilage durch, auch wenn das mühsam ist.

LG

Gefällt mir Hiflreiche Antwort !

Frühere Diskussionen
Pille & Gingium
Von: perida_11950126
neu
7. März 2011 um 22:14
Wir machen deinen Tag bunter!
instagram