Home / Forum / Sex & Verhütung / Pille verschreiben lassen wegen...

Pille verschreiben lassen wegen...

11. Februar 2013 um 21:06 Letzte Antwort: 18. März 2013 um 19:18

..akne..
also ich hab normal ein paar pickel aber sehr stark wenn ich meine regel bekomme...ich würd gern die pille nehmen, aber kann ich zum FA gehen und sagen ich will die Pille weil ich möchte, das die Pickel weggehen, oder darf der FA mich gar nicht nach einem grund fragen..
danke!

Mehr lesen

12. Februar 2013 um 9:45

Die Pille legt dein Körper lahm..
du selbst "produzierst" so gut wie keine eigene Hormone mehr -du hast keinen Eisprung mehr und keinen Zyklus.

Wenn du die Pille wieder absetzt kommen die Pickel wieder - auch wenn du sie mit 20 oder 30 absetzt - und da sind Pickel doch viel peinlicher oder?
Du musst dann eine Mini Pupertät nachholen

Man kann an der Pille sterben (wenn auch nich tso häufig aber es kommt vor ) ist dir das wirklich wert?
Die Pille ist NUR für die Verhütung gedacht und ein Arzt welcher dir das nur wgen der Haut verschreibt macht sich sogar strafbar.

Gefällt mir Hiflreiche Antwort !
12. Februar 2013 um 9:58

Ärzte fragen normalerweise nicht nach - aber überleg dir das gut
Meine Erfahrung ist, dass Frauenärzte die Pille sehr bereitwillig verschreiben. Aber du solltest dir wirklich überlegen, ob du sie nur wegen ein paar Pickelchen nehmen willst.

Denn die Pille hat viele Nebenwirkungen. In fast allen Packungsbeilagen ist angegeben, dass bei bis zu 10% der Anwenderinnen ("häufig") folgende Probleme auftreten: Depressionen, Libidoverlust, Kopfschmerzen, Migräne, Übelkeit, Schwindel, Benommenheit, Nervosität, Erbrechen, Bauchschmerzen, Akne, Scheidenpilz, Brustschmerzen, Ausfluss aus der Scheide, Gewichtszunahme, stärkere Menstruationsbeschwerden.
Andere unerwünschte Nebenwirkungen sind seltener aber umso schwerwiegender, wenn sie eintreten: Lungenembolie, Thrombose, Gebärmutterhalskrebs, Brustkrebs, Bluthochdruck, Nierentumor. Schau dazu mal auf www.risko-pille.de

Ein Hormonungleichgewicht kann Pickel bis hin zu einer schweren Akne verursachen. Da die Pille den natürlichen Zyklus ausschaltet, verhindert sie Pickel. Pillen mit antiandrogener Wirkung sind dabei noch wirkunsvoller. Allerdings können alle Pillen auch eine Akne auslösen - laut Packungsbeilage ist das bei bis zu 10% der Frauen der Fall. Zudem kann die Pille gelblich-braune Pigmentflecken verursachen - auch nicht das Ideal einer schönen Haut.

In Fällen einer starken Anke, die sich nicht anderweitig therapieren lässt (z.B. vorbeugend mit BPO), ist die Pille oft die richtige Wahl. Für normale Hautunreinheiten während der Pubertät oder vereinzelte zyklusbedingte Pickel ist eine gute Pflege der Haut und etwas Geduld meist ausreichend.

Schau doch erst mal, ob du mit Pflegeprodukten aus der Drogerie gegen deine Pickel ankommst. Wenn das nicht wirkt, rede mit einem HAUTarzt, ob er bessere Medikamente für deine Haut empfehlen kann, die weniger Nebenwirkungen als die Pille haben.

Du kannst dich auch mal über die BPO-Methode informieren, die bei den meisten Frauen sehr wirkungsvoll gegen Akne ist: http://www.aknewelt.de/forum/aeusserliche-aknetherapie-hautpflege/3359-erfolgreiches-vorbeugen-gegen-pickel-mit-bpo.html

Gefällt mir Hiflreiche Antwort !
15. Februar 2013 um 20:50
In Antwort auf apollo_12524326

Ärzte fragen normalerweise nicht nach - aber überleg dir das gut
Meine Erfahrung ist, dass Frauenärzte die Pille sehr bereitwillig verschreiben. Aber du solltest dir wirklich überlegen, ob du sie nur wegen ein paar Pickelchen nehmen willst.

Denn die Pille hat viele Nebenwirkungen. In fast allen Packungsbeilagen ist angegeben, dass bei bis zu 10% der Anwenderinnen ("häufig") folgende Probleme auftreten: Depressionen, Libidoverlust, Kopfschmerzen, Migräne, Übelkeit, Schwindel, Benommenheit, Nervosität, Erbrechen, Bauchschmerzen, Akne, Scheidenpilz, Brustschmerzen, Ausfluss aus der Scheide, Gewichtszunahme, stärkere Menstruationsbeschwerden.
Andere unerwünschte Nebenwirkungen sind seltener aber umso schwerwiegender, wenn sie eintreten: Lungenembolie, Thrombose, Gebärmutterhalskrebs, Brustkrebs, Bluthochdruck, Nierentumor. Schau dazu mal auf www.risko-pille.de

Ein Hormonungleichgewicht kann Pickel bis hin zu einer schweren Akne verursachen. Da die Pille den natürlichen Zyklus ausschaltet, verhindert sie Pickel. Pillen mit antiandrogener Wirkung sind dabei noch wirkunsvoller. Allerdings können alle Pillen auch eine Akne auslösen - laut Packungsbeilage ist das bei bis zu 10% der Frauen der Fall. Zudem kann die Pille gelblich-braune Pigmentflecken verursachen - auch nicht das Ideal einer schönen Haut.

In Fällen einer starken Anke, die sich nicht anderweitig therapieren lässt (z.B. vorbeugend mit BPO), ist die Pille oft die richtige Wahl. Für normale Hautunreinheiten während der Pubertät oder vereinzelte zyklusbedingte Pickel ist eine gute Pflege der Haut und etwas Geduld meist ausreichend.

Schau doch erst mal, ob du mit Pflegeprodukten aus der Drogerie gegen deine Pickel ankommst. Wenn das nicht wirkt, rede mit einem HAUTarzt, ob er bessere Medikamente für deine Haut empfehlen kann, die weniger Nebenwirkungen als die Pille haben.

Du kannst dich auch mal über die BPO-Methode informieren, die bei den meisten Frauen sehr wirkungsvoll gegen Akne ist: http://www.aknewelt.de/forum/aeusserliche-aknetherapie-hautpflege/3359-erfolgreiches-vorbeugen-gegen-pickel-mit-bpo.html

Danke!
also ich hatte vor einenm halben jahr mehr pickel, aber jetzt geht es eigentlich und wenn ich meine regel hab dann ist es halt ein bisschen stärker, aber es nervt mich eben extrem!
ich benutzte schon pfelgeprodukte...waschgel, gesichtswasser, feuchtigkeitscreme und nachts eine pickelcreme...seit ich mein gesicht so reinige, wurde es echt viel viel besser und ich hoffe es geht so weg, aber es nervt einfach wenn man seit 2 jahren pickel hat...ich möchte mich beim FA erst mal beraten lassen und dann schau ich weiter.. danke!

Gefällt mir Hiflreiche Antwort !
19. Februar 2013 um 22:55

Andere Loesung
Wie bereits andere User hier geschrieben haben, geh zum Hautarzt. Ist dir am Anfang vllt etwas peinlich, aber ist der Frauenarztbesuch vllt ja auch Lass dir einfach Duac Akne Gel verschreiben, ich kann aus Erfahrung sagen, das wirkt wirklich gut

Falls du doch die Pille nehmen willst: Ein Maedchen aus meiner Stufe hat ihrer Frauaerztin gesagt, dass sie die Pille nur aus "Schoenheitsgruenden" verschrieben haben will, dann hat ihr die Aerztin extra eine mit nicht so hoher Dosierung gegeben die auch nicht 100%ig sicher verhuetet, aber dafuer fuer ein besseres Hautbild sorgt

Gefällt mir Hiflreiche Antwort !
20. Februar 2013 um 15:42

Ich
Kann nur sagen was ich gehoert habe und das war das Selbstverstaendlich hast du Recht damit dass keine Verhuetungsmethode 100% sicher ist, aber darum gehts in diesem Thread ja nicht

Gefällt mir Hiflreiche Antwort !
20. Februar 2013 um 20:23
In Antwort auf iabha_874997

Andere Loesung
Wie bereits andere User hier geschrieben haben, geh zum Hautarzt. Ist dir am Anfang vllt etwas peinlich, aber ist der Frauenarztbesuch vllt ja auch Lass dir einfach Duac Akne Gel verschreiben, ich kann aus Erfahrung sagen, das wirkt wirklich gut

Falls du doch die Pille nehmen willst: Ein Maedchen aus meiner Stufe hat ihrer Frauaerztin gesagt, dass sie die Pille nur aus "Schoenheitsgruenden" verschrieben haben will, dann hat ihr die Aerztin extra eine mit nicht so hoher Dosierung gegeben die auch nicht 100%ig sicher verhuetet, aber dafuer fuer ein besseres Hautbild sorgt

Ich war schon beim arzt
und der hat mir so zeug verschrieben! ein waschgel, das war echt gut, aber dann noch ein gel gegen pickel, also so dickflüssig durchsichtig und das sollte ich jeden abend drauf machen! nach einer woche hat sich mein ganzes gesicht geschält, weil das meine haut trotz feuchtigkeitscreme so derbst ausgetrocknet hat! keine sorge ich lass mich da schon beraten und alles!

Gefällt mir Hiflreiche Antwort !
20. Februar 2013 um 20:25

Ja, aber
ich hab jetzt seit 2 jahren die pickel, klar es wurde sehr viel besser, aber es regt mich jeden morgen und abend und den ganzen tag auf, wenn ich in den spiegel schau! das zieht einen echt runter! ich sag ja auch nicht, das die pickel mit der pille ganz weggehen, weil das bei jedem anders ist mit der pille, aber ich muss es versuchen!

Gefällt mir Hiflreiche Antwort !
8. März 2013 um 20:20

Dein FA
wird dich bestimmt fragen und sag ihm ruhig wieso du sie haben möchtest es gibt extra pillen die für die haut sind wenn man unter pickel ect leidet eine freundin von mir hatte auch immer probleme mit pickel und mit 20 ist das normalerweise keine sache mehr aber sie hat mit ihrem fa gesprochen und eine pille bekommen und nach 2 monaten hat sie eine verbesserung gehabt... obwohl sie auch sehr viel wert auch körperflege legt wie ich hat sie es alleine nicht in den griff bekommen ich wiederrum habe damit keine probleme in der pupertät hatte ich auch ein paar mit 17 hat das bei mir aufgehört.. also einfach termin machen und dann wird er dir bestimmt gut helfen können

Gefällt mir Hiflreiche Antwort !
15. März 2013 um 12:49
In Antwort auf godiva_12165935

Dein FA
wird dich bestimmt fragen und sag ihm ruhig wieso du sie haben möchtest es gibt extra pillen die für die haut sind wenn man unter pickel ect leidet eine freundin von mir hatte auch immer probleme mit pickel und mit 20 ist das normalerweise keine sache mehr aber sie hat mit ihrem fa gesprochen und eine pille bekommen und nach 2 monaten hat sie eine verbesserung gehabt... obwohl sie auch sehr viel wert auch körperflege legt wie ich hat sie es alleine nicht in den griff bekommen ich wiederrum habe damit keine probleme in der pupertät hatte ich auch ein paar mit 17 hat das bei mir aufgehört.. also einfach termin machen und dann wird er dir bestimmt gut helfen können

Ok danke!
ja ich leg ziemlich wert auf körperpflege und ich gehe auch wenn es noch so spät ist, nie ungeschminkt ins bett, weil ich mich einfach so unwohl fühle sont..ich reinige und mache echt alles, aber reinigen tu ich nur einmal am tag, das die haut nicht gereizt wird..

Gefällt mir Hiflreiche Antwort !
15. März 2013 um 13:42
In Antwort auf lara_12662393

Danke!
also ich hatte vor einenm halben jahr mehr pickel, aber jetzt geht es eigentlich und wenn ich meine regel hab dann ist es halt ein bisschen stärker, aber es nervt mich eben extrem!
ich benutzte schon pfelgeprodukte...waschgel, gesichtswasser, feuchtigkeitscreme und nachts eine pickelcreme...seit ich mein gesicht so reinige, wurde es echt viel viel besser und ich hoffe es geht so weg, aber es nervt einfach wenn man seit 2 jahren pickel hat...ich möchte mich beim FA erst mal beraten lassen und dann schau ich weiter.. danke!

Die BPO-Methode hast du auch schon ausprobiert?
Viele habe damit echt tolle Erfolge und bei den Hautärzten scheint die Methode nicht so sehr verbreitet zu sein.

Gefällt mir Hiflreiche Antwort !
15. März 2013 um 17:12

...
Da wäre der Hautarzt wohl eher der Ansprechpartner.
Wenn du keinen Sex hast, brauchst du auch keine Pille. Es gibt ja auch genug andere Mittel gegen Pickel.

Gefällt mir Hiflreiche Antwort !
15. März 2013 um 20:57

Hast du nicht richtig gelesen?!
ich hab geschrieben ich gehe nie ungeschminkt ins bett, weil ich mich sonst unwohl fühle und ich reinige mein gesicht abends immer mit einem waschgel!

Gefällt mir Hiflreiche Antwort !
16. März 2013 um 16:11

Oh
sorry hab mich verschrieben ich wollte irgendwie glaub beides auf einmal schreiben...nie geschminkt und immer ungeschminkt.. haha tut mir leid! aber ich schmink mich abends immer ab

Gefällt mir Hiflreiche Antwort !
18. März 2013 um 19:18

Ich nehm nicht viel!
wimperntusche, manchmal liedstrich, bisschen eyeliner und die pickel ab und zu mit nem abdeckstift abdecken..aber ich mach über nacht so ne creme von der kosmetikerin dauf, die is getönt und trocknen die pickel aus und am nächsten tag ist das dann wie abgedeckt noch, weil es nicht ganz weggeht, aber ich waschs morgens mit wasser ab und dann ist es ok, aber ich nehm auch kein puder mehr und make-up auch nicht(hab ich noch nie genommen, weil ich das irgendwie nicht mag)

Gefällt mir Hiflreiche Antwort !
Frühere Diskussionen
Andro Diane und Midane
Von: cory_12263472
neu
|
18. März 2013 um 18:16
Teste die neusten Trends!
experts-club