Home / Forum / Sex & Verhütung / Pille vergessen , woche 1, vorher keine pause

Pille vergessen , woche 1, vorher keine pause

16. August 2007 um 0:00

brauche dringend hilfe!
ich habe die pille in woche 1 vergessen, habe aber zuvor keine 7 tägige pause gemacht, hatte in der woche bevor ich die pille vergessen hab geshclechtverkehr gehabt
besteht die gefahr schwanger zu sein?
oder nicht, da ich keine pillenpause gemacht habe?
bitte um schnelle antwort!!!!

16. August 2007 um 0:18

...
Die Pille ist auch dann rundherum sicher, wenn alle 21 Tage 7 Tage Pause eingelegt werden. Nur ein über diese 7-tägige einnahmefreie Zeit hinausgehender "Mangel" an Hormonen, wie z.B. bei einem Einnahmefehler, vermindert die Sicherheit. Wenn Sie keine 7-tägige Pause einlegen, stellt jeder Einnahmefehler - selbst wenn Sie 2-3 Dragees auf einmal auslassen, immer noch eine wesentlich kürzere hormonfreie Zeit dar, als es die 7-tägige Einnahmepause ist. Eine zusätzliche Verhütung ist deshalb nicht nötig. Allerdings sollten Sie nicht ständig Dragees vergessen, da dann die Sicherheit auch nicht mehr gewährleistet ist. Außerdem kann es bei jedem Einnahmefehler durch das Absinken der Hormonkonzentration im Blut zu störenden Zwischenblutungen kommen. Und noch etwas: in den ersten 7 Tagen nach der Einnahmepause und in den letzten 7 Tagen vor der Pause können Anwendungsfehler die gleichen weitreichenden Folgen haben wie bei der herkömmlichen Pillen-Anwendung.

Auf gut Deutsch. Du bist weiterhin geschützt und musst nicht zusätzlich verhüten

Gefällt mir

16. August 2007 um 8:38

Überleg doch mal
wie kann es Woche eins sein, wenn du keine Pause gemacht hast?
Dann ist es Woche VIER und da gelten die gleichen Regeln, wie in Woche DREi (gilt übrigens für alle Einnahmewochen ab der dritten, wenn man keine Pause einlegt)

Das ist der sogenannte Langzyklus und der ist sicherer, als der "normale" Pilleneinnahmezyklus.

Wenn du also eine Pille vergessen hast, ist der Schutz dann gegeben, wenn du dich an die Regeln der dritten Woche hältst.

Also entweder in die Pause gehen und den Tag der vergessenen Pille als ersten Pausentag mitzählen.

Oder nachnehmen (muss in Woche drei nicht mal zwingend sein), auch wenn du dann zwei Pillen auf einmal nehmen musst und die Einnahme fortsetzen, ohne eine weitere Pause zu machen. Denn dann ist die vergessene Pille (vorallem wenn sie nach der 12 Stundenfrist erst nachgenommen wird) bereits ein Pausentag und man muss dann wieder 14 Pillen am Stück korrekt einnehmen, ehe man wieder in die Pause gehen kann.

LG

Gefällt mir

3. November 2008 um 10:09
In Antwort auf luybaddy

...
Die Pille ist auch dann rundherum sicher, wenn alle 21 Tage 7 Tage Pause eingelegt werden. Nur ein über diese 7-tägige einnahmefreie Zeit hinausgehender "Mangel" an Hormonen, wie z.B. bei einem Einnahmefehler, vermindert die Sicherheit. Wenn Sie keine 7-tägige Pause einlegen, stellt jeder Einnahmefehler - selbst wenn Sie 2-3 Dragees auf einmal auslassen, immer noch eine wesentlich kürzere hormonfreie Zeit dar, als es die 7-tägige Einnahmepause ist. Eine zusätzliche Verhütung ist deshalb nicht nötig. Allerdings sollten Sie nicht ständig Dragees vergessen, da dann die Sicherheit auch nicht mehr gewährleistet ist. Außerdem kann es bei jedem Einnahmefehler durch das Absinken der Hormonkonzentration im Blut zu störenden Zwischenblutungen kommen. Und noch etwas: in den ersten 7 Tagen nach der Einnahmepause und in den letzten 7 Tagen vor der Pause können Anwendungsfehler die gleichen weitreichenden Folgen haben wie bei der herkömmlichen Pillen-Anwendung.

Auf gut Deutsch. Du bist weiterhin geschützt und musst nicht zusätzlich verhüten

Hilfe
bin ich dann in diesem fall auch noch in der einnahmepause geschützt?
bitte antwortet mir schnell

Gefällt mir

Frühere Diskussionen
Noch mehr Inspiration?
pinterest

Das könnte dir auch gefallen