Home / Forum / Sex & Verhütung / Pille vergessen und nicht nachgenommen

Pille vergessen und nicht nachgenommen

2. April 2012 um 0:27

Hallo,

Ich habe ein Problem.
Ich habe vorletzten Freitag (14. Tag) vergessen die Pille (Maxim) zu nehmen. Ich habe eine alte Blisterpackung mit zu meinem Freund genommen, in der nur noch die Pillen für Samstag und Sonntag drin waren. Da an dem Abend irgendwie alles ziemlich durcheinander war, dachte ich, ich hätte die Pille für Freitag schon genommen. Ich konnte mich daran erinnern, dass ich sie nehmen wollte, dann bin ich ins Bad gegangen und dann war die Pille für Freitag nicht mehr da, also dachte ich ich hätte sie schon genommen. Mir ist auch leider erst aufgefallen, dass es die falsche Blisterpackung war, als ich schon mit der Pause begonnen hatte...
Ich habe also meine Pille am 14. Tag vergessen, keine nachgenommen, am 15. und 16. Tag normal genommen und am 17. Tag mit der Pause angefangen.
Ich weiß, dass man die Pause vorziehen kann, ich weiß jetzt nur nicht wie das ist, weil ich ja eine Pille komplett ausgelassen habe und auch nicht nachgenommen habe. Ist der Schutz trotzdem noch gegeben?
Meine Tage sind diesmal auch ziemlich schwach. Kann das auch an der vergessenen Pille liegen? Die vergessene Pille kann von meinem Körper aber nicht als erster Tag der Pause gewertet worden sein, oder? Das wäre nämlich schlecht, weil ich dann mit den 7 Tagen Pause schon drüber wäre.
Es wäre schön, wenn mir jemand der sich damit auskennt helfen könnte, meine FA ist leider im Urlaub :-\

Liebe Grüße

2. April 2012 um 12:23

Warst
du bei deinem Freund und hattest keine Pillen mehr, oder warum hast du die Pause vorgezogen?
Das einmalige Vergessen in Woche 2 wäre keine Tragik gewesen, wenn du danach noch 7 Pillen korrekt genommen hättest. Hast du ja aber nicht. Von daher ist davon auszugehen, dass der Schutz nicht immer gegeben war.

Deine Blutungen können auch deswegen so schwach sein, weil du diesmal die Pille vor der Pause kürzer genommen hast. Zudem ist es nicht ungewöhnlich, dass bei längerer Pilleneinnahme die Blutungen schwächer werden oder gar ausbleiben.

Vermutlich hattet ihr Geschlechtsverkehr und euch auf die Pille verlassen. Mach deswegen besser in 19 Tagen einen Schwangerschaftstest.

Gefällt mir Hiflreiche Antwort !

2. April 2012 um 14:15
In Antwort auf adah_12493406

Warst
du bei deinem Freund und hattest keine Pillen mehr, oder warum hast du die Pause vorgezogen?
Das einmalige Vergessen in Woche 2 wäre keine Tragik gewesen, wenn du danach noch 7 Pillen korrekt genommen hättest. Hast du ja aber nicht. Von daher ist davon auszugehen, dass der Schutz nicht immer gegeben war.

Deine Blutungen können auch deswegen so schwach sein, weil du diesmal die Pille vor der Pause kürzer genommen hast. Zudem ist es nicht ungewöhnlich, dass bei längerer Pilleneinnahme die Blutungen schwächer werden oder gar ausbleiben.

Vermutlich hattet ihr Geschlechtsverkehr und euch auf die Pille verlassen. Mach deswegen besser in 19 Tagen einen Schwangerschaftstest.

Hallo
Danke für deine Antwort!
Wie gesagt, ich bin vom falschen Blister ausgegangen und habe deswegen mit der Pause angefangen, den Fehler habe ich erst am Dienstag bemerkt.
Sonst hätte ich die Pause garantiert nicht vorgezogen!
Um eine Schwangerschaft mache ich mir eher weniger Sorgen.
Meine Hauptsorge ist die, ob die Pause jetzt schon vorher angefangen hat.
Man darf ja nicht länger als 7 Tage mit der Pille aussetzen und ich habe letzten Montag mit der Pause begonnen.
Da ich aber Freitag einmal die Pille vergessen habe, habe ich jetzt Angst, dass die Pause dann schon angefangen hat, obwohl ich Samstag und Sonntag die PIlle noch genommen habe.
kennst du dich da zufällig auch aus?

Gefällt mir Hiflreiche Antwort !

2. April 2012 um 14:19
In Antwort auf reene_12375016

Hallo
Danke für deine Antwort!
Wie gesagt, ich bin vom falschen Blister ausgegangen und habe deswegen mit der Pause angefangen, den Fehler habe ich erst am Dienstag bemerkt.
Sonst hätte ich die Pause garantiert nicht vorgezogen!
Um eine Schwangerschaft mache ich mir eher weniger Sorgen.
Meine Hauptsorge ist die, ob die Pause jetzt schon vorher angefangen hat.
Man darf ja nicht länger als 7 Tage mit der Pille aussetzen und ich habe letzten Montag mit der Pause begonnen.
Da ich aber Freitag einmal die Pille vergessen habe, habe ich jetzt Angst, dass die Pause dann schon angefangen hat, obwohl ich Samstag und Sonntag die PIlle noch genommen habe.
kennst du dich da zufällig auch aus?

Bzw
Kann ich heute dann einfach wieder mit der Pille normal weitermachen?

Gefällt mir Hiflreiche Antwort !

2. April 2012 um 14:52
In Antwort auf reene_12375016

Bzw
Kann ich heute dann einfach wieder mit der Pille normal weitermachen?

Wenn
die Schwangerschaft dir keine Sorgen bereitet, warum ist es dann so wichtig ob die Pause zu lang war? Wirklich ändern kannst du es ja nun nicht mehr.

Fang auf jeden Fall heute mit der Pille wieder an, ich vermute, dass du dann 7 Tage keine Pille genommen hast.

Wenn ihr ohnehin noch zusätzlich verhütet, ist es auch kein Weltuntergang, wenn die Pause mal einen Tag länger ist. Für einen durchgehenden Empfängnisschutz darf sie aber nicht länger sein.

An deiner Stelle wäre es nicht dumm, die Pause schon ab 23.3 zu rechnen, wobei du davor ja keine 14 korrekt eingenommenen Pillen hast, die man eigentlich braucht um in Pause gehen zu können.

Du siehst, dein Fall ist etwas verzwickt.

Gefällt mir Hiflreiche Antwort !

2. April 2012 um 15:02
In Antwort auf adah_12493406

Wenn
die Schwangerschaft dir keine Sorgen bereitet, warum ist es dann so wichtig ob die Pause zu lang war? Wirklich ändern kannst du es ja nun nicht mehr.

Fang auf jeden Fall heute mit der Pille wieder an, ich vermute, dass du dann 7 Tage keine Pille genommen hast.

Wenn ihr ohnehin noch zusätzlich verhütet, ist es auch kein Weltuntergang, wenn die Pause mal einen Tag länger ist. Für einen durchgehenden Empfängnisschutz darf sie aber nicht länger sein.

An deiner Stelle wäre es nicht dumm, die Pause schon ab 23.3 zu rechnen, wobei du davor ja keine 14 korrekt eingenommenen Pillen hast, die man eigentlich braucht um in Pause gehen zu können.

Du siehst, dein Fall ist etwas verzwickt.

Wir
verhüten nicht noch zusätzlich, aber wir hatten in der Zeit keinen Sex, also denke ich nicht, dass ich schwanger sein könnte.
Wann ist denn der Schutz wieder komplett gegeben?
Wenn ich die Pille wieder 7 Tage durchgenommen habe oder erst im nächsten Zyklus?
Wenn ich ab dem 23. rechnen würde, wäre die Pause jetzt 10 Tage gewesen.
Was passiert denn eigentlich, wenn die Pause zu lang ist?

Gefällt mir Hiflreiche Antwort !

2. April 2012 um 15:22
In Antwort auf reene_12375016

Wir
verhüten nicht noch zusätzlich, aber wir hatten in der Zeit keinen Sex, also denke ich nicht, dass ich schwanger sein könnte.
Wann ist denn der Schutz wieder komplett gegeben?
Wenn ich die Pille wieder 7 Tage durchgenommen habe oder erst im nächsten Zyklus?
Wenn ich ab dem 23. rechnen würde, wäre die Pause jetzt 10 Tage gewesen.
Was passiert denn eigentlich, wenn die Pause zu lang ist?

Wenn
die Pause zu lange ist, fällt nur der Empfängnisschutz weg.
Wenn du immer fehlerfrei nimmst (und die Pause 7 Tage nicht übersteigt), bist du durchgängig geschützt. Ist die Pause länger, fällt der Schutz für die Tage die die Pause zu lange ist weg.. zusätzlich ist es dann auch noch angebracht in den ersten 7 Tagen ab erneuter Pilleneinnahme zusätzlich zu verhüten, weil der Schutz dann nicht ab der ersten Pille wieder gegeben ist.

Grundsätzlich ist frau bei der Pille ist immer nach 7 korrekten Pillen wieder geschützt.
An deiner Stelle diese Woche, sollte es zum Geschlechtsverkehr kommen, noch zusätzlich verhüten.

Gefällt mir Hiflreiche Antwort !

2. April 2012 um 15:26
In Antwort auf adah_12493406

Wenn
die Pause zu lange ist, fällt nur der Empfängnisschutz weg.
Wenn du immer fehlerfrei nimmst (und die Pause 7 Tage nicht übersteigt), bist du durchgängig geschützt. Ist die Pause länger, fällt der Schutz für die Tage die die Pause zu lange ist weg.. zusätzlich ist es dann auch noch angebracht in den ersten 7 Tagen ab erneuter Pilleneinnahme zusätzlich zu verhüten, weil der Schutz dann nicht ab der ersten Pille wieder gegeben ist.

Grundsätzlich ist frau bei der Pille ist immer nach 7 korrekten Pillen wieder geschützt.
An deiner Stelle diese Woche, sollte es zum Geschlechtsverkehr kommen, noch zusätzlich verhüten.

Danke,
dass du mir hier so fleißig antwortest!
Wieso kennst du dich denn mit der Pille so gut aus?
Zur Vorsicht hätte ich die nächsten 7 Tage sowieso noch mit Kondom verhütet, ich glaube, das mache ich jetzt auch einfach bis zur nächsten Pause, dann kann ja eigentlich ncihts schiefgehen und ich müsste danach doch wieder ganz normal geschützt sein, oder?

Gefällt mir Hiflreiche Antwort !

2. April 2012 um 15:39
In Antwort auf reene_12375016

Danke,
dass du mir hier so fleißig antwortest!
Wieso kennst du dich denn mit der Pille so gut aus?
Zur Vorsicht hätte ich die nächsten 7 Tage sowieso noch mit Kondom verhütet, ich glaube, das mache ich jetzt auch einfach bis zur nächsten Pause, dann kann ja eigentlich ncihts schiefgehen und ich müsste danach doch wieder ganz normal geschützt sein, oder?

7 Tage
genügen vollkommen! Sicherer wird es nach den 7 Tage auch nicht mehr. Aber wenn du dich anders sicherer fühlst, kannst du natürlich auch noch länger zusätzlich zum Kondom greifen.

Warum ich mich so gut auskenne? Weil es mir wichtig ist, dass wenn ich schon ein solches Medikament nehme, bescheid zu wissen, wie ich im Falle des Falles zu reagieren habe. Deswegen habe ich sehr viel zu dem Thema gelesen und von den vielen Expertinnen hier im Forum lernt man auch schnell.

Es freut mich, dass ich dir helfen konnte.

1 LikesGefällt mir Hiflreiche Antwort !

2. April 2012 um 15:41
In Antwort auf adah_12493406

7 Tage
genügen vollkommen! Sicherer wird es nach den 7 Tage auch nicht mehr. Aber wenn du dich anders sicherer fühlst, kannst du natürlich auch noch länger zusätzlich zum Kondom greifen.

Warum ich mich so gut auskenne? Weil es mir wichtig ist, dass wenn ich schon ein solches Medikament nehme, bescheid zu wissen, wie ich im Falle des Falles zu reagieren habe. Deswegen habe ich sehr viel zu dem Thema gelesen und von den vielen Expertinnen hier im Forum lernt man auch schnell.

Es freut mich, dass ich dir helfen konnte.

Wirklich
vielen, vielen Dank für deine schnelle Hilfe!
Du hast es wirklich geschafft mir die Angst zu nehmen

Gefällt mir Hiflreiche Antwort !

2. April 2012 um 16:07
In Antwort auf reene_12375016

Wirklich
vielen, vielen Dank für deine schnelle Hilfe!
Du hast es wirklich geschafft mir die Angst zu nehmen

Sehr schön
das freut mich

Gefällt mir Hiflreiche Antwort !

Frühere Diskussionen
Wir machen deinen Tag bunter!
instagram