Home / Forum / Sex & Verhütung / Pille vergessen - Pillenpause vorziehen?

Pille vergessen - Pillenpause vorziehen?

29. November 2007 um 18:15

Guten Abend.

Folgendermaßen sieht es aus:
Am Montag habe ich die Pille (Belara) vergessen, es auch nicht innerhalb der Zwölfstundenfrist gemerkt und habe sie - wie es die Packungsbeilage rät - ganz weggelassen.
Nun ist meine Frage, ob ich die Pillenpause jetzt schon machen kann (um früher wieder geschützt zu sein) oder lieber das Päckchen zu Ende nehmen soll..(heute endet die erste Einnahmewoche)?
Wenn das auch noch einen Einfluss darauf hat: Ich werde nach dem Ende dieses Päckchens die Pille wechseln (zu Cyproderm).

Desweiteren bin ich nach ein wenig Recherche ziemlich panisch, da ich Sonntags noch Sex hatte. Wie wahrscheinlich ist eine Schwangerschaft?

Wäre nett, wenn mir jemand antworten könnte. )

29. November 2007 um 20:57

Es
sollten immer mind. 14 Pillen eingenommen werden, bevor eine Pause gemacht wird. Ich an deiner Stelle würde die Packung zu Ende nehmen.
Zu einer Schwangerschaft kann man nichts sagen, Gefahr ist halt umso größer umso näher die vergessene Pille an der Einnahmepause liegt, aber das heißt nicht, dass du schwanger geworden sein musst. Übrigens sollte man die vergessene Pille schon nachnehmen, um Zwischenblutungen zu vermeiden, auch wenn 12Std. schon vorbei sind, die Packungsbeilage der Belara ist nur nicht auf dem neuesten Stand. Informier dich doch mal auch www.valette.de

Grüße

Gefällt mir Hiflreiche Antwort !

30. November 2007 um 16:20
In Antwort auf thuy_11843485

Es
sollten immer mind. 14 Pillen eingenommen werden, bevor eine Pause gemacht wird. Ich an deiner Stelle würde die Packung zu Ende nehmen.
Zu einer Schwangerschaft kann man nichts sagen, Gefahr ist halt umso größer umso näher die vergessene Pille an der Einnahmepause liegt, aber das heißt nicht, dass du schwanger geworden sein musst. Übrigens sollte man die vergessene Pille schon nachnehmen, um Zwischenblutungen zu vermeiden, auch wenn 12Std. schon vorbei sind, die Packungsbeilage der Belara ist nur nicht auf dem neuesten Stand. Informier dich doch mal auch www.valette.de

Grüße

Vielen Dank..
..für Deine Antwort. Also werde ich die Packung bis zum Ende nehmen..
Kannst Du (oder wer immer dazu Lust hat) mir vielleicht noch sagen, ob ich, wenn ich mit der anderen Pille anfange gleich von Anfang an wieder geschützt bin?
Liebe Grüße.

Gefällt mir Hiflreiche Antwort !

30. November 2007 um 17:30
In Antwort auf azure_12933022

Vielen Dank..
..für Deine Antwort. Also werde ich die Packung bis zum Ende nehmen..
Kannst Du (oder wer immer dazu Lust hat) mir vielleicht noch sagen, ob ich, wenn ich mit der anderen Pille anfange gleich von Anfang an wieder geschützt bin?
Liebe Grüße.

Beim
Wechsel auf eine andere Mikropille musst schauen, ob die höher oder niedriger dosiert ist. Wenn sie niedriger dosiert ist, muss erstmal zusätzlich verhüten, außer du lässt die Pause weg. Generell würde ich aber raten, immer erstmal zusätzlich zu verhüten, sicher ist sicher, man weiß ja nie wie man auf die neue Pille reagiert, man kann ja auch Darmprobs und Durchfall etc. davon bekommen.

Gefällt mir Hiflreiche Antwort !

Frühere Diskussionen
Du willst nichts mehr verpassen?
facebook

Das könnte dir auch gefallen