Home / Forum / Sex & Verhütung / Pille vergessen-Pille danach-Verstopfung-Schwanger??

Pille vergessen-Pille danach-Verstopfung-Schwanger??

18. August 2007 um 22:43

Bin verängstigt

Hatte sonntags mit der Pille wieder angefangen und dienstags in der Nacht erbrochen schon einige Stunden nach der Einnahme aber ich denke ich hab das ganze Essen von dem Tag erbrochen. Jedensfalls nahm ich mittwochs wieder ganz normal die Pille und habe keine extra genommen. Dienstagmorgen hatte ich Gv zwar mit Kondom aber ich hatte irgendwie das Gefühl das trotzdem was daneben gegangen ist. Nun wollte ich auf Nummer sicher gehen und habe gleich Donnerstagnachmittag die Pille Danach genommen. Das ist jetzt fast 3 Wochen her (2.August) und ich habe seit 1-2 Wochen starke Verstopfung. Ist das ein Zeichen dafür, schwanger zu sein. wie ich gehört habe kann das nämlich sein? weiß da jemand bescheid? Ich bin immer sehr vorsichtig und habe trotzdem immer Angst schwanger zu werden. Außerdem nehm ich ja jetzt meine Pille weiter und meine Abbruchblutung müsste Mittwoch einsetzen da ich heute die letzte Pille der Packung (Leios) genommen habe. Denkt ihr ich muss mir Sorgen machen? Wirkt die Pille auch bei Verstopfung. Ich hatte vor lauter Angst seitdem keinen GV mehr. Bitte um Rat!

18. August 2007 um 23:06

Neee,
da würd ich mir keine Sorgen machen!! Verstopfung als Schwangerschaftsanzeichen hab ich auch noch nicht gehört! Mach dir da mal keine Gedanken! Es kann übrigens auch sein dass sich deine Blutung diesmal etwas verschiebt durch die Pille danach, die kann schon mal einiges durcheinander bringen, also nicht noch ein Grund zur Sorge!

Lg

Gefällt mir

19. August 2007 um 11:45
In Antwort auf summer247

Neee,
da würd ich mir keine Sorgen machen!! Verstopfung als Schwangerschaftsanzeichen hab ich auch noch nicht gehört! Mach dir da mal keine Gedanken! Es kann übrigens auch sein dass sich deine Blutung diesmal etwas verschiebt durch die Pille danach, die kann schon mal einiges durcheinander bringen, also nicht noch ein Grund zur Sorge!

Lg

Danke
Das weiß ich ja alles aber ich mach mir immer total die Panik! Meine Heilpraktikerin meinte sie hatte das in den ersten Wochen ihrer Schwangerschaft und das hat mich beunruhigt. Jedoch machte meine Hausärztin Am donnerstagabend Eine Stunde lang Ultraschall mit mir un da hätte sie ja auch was gefunden hoffe ich. Naja trotzdem danke!! Lg

Gefällt mir

Frühere Diskussionen
Diskussionen dieses Nutzers
Du willst nichts mehr verpassen?
facebook

Das könnte dir auch gefallen