Home / Forum / Sex & Verhütung / Pille vergessen, pi pa po - Angst bzw. unsicher!

Pille vergessen, pi pa po - Angst bzw. unsicher!

23. Januar 2014 um 21:38

Also folgendes "Problem" liegt vor :

Ich habe meine Pille vergessen. Und das nicht nur einmal in diesem Zyklus.
Nur zu Info ich bin nun 20 und werde im februar 21

Ich habe am 06.01.2014 angefangen die Pille zu nehmen.
habe diese dann jeden Tag genommen bis zum einschließlich 11.01.2014 ( ein Samstag). Dann passierte das Missgeschick : mir wurde meine Handtasche geklaut (mal abgesehen von dem Ärger) in der sich mein kleines Täschchen befindet indem ich alles wichtige mitnehme, falls ich mal bei einer Freundin schlafe etc.(also auch meine Pille)

So nun hatte ich natürlich am Sonntag keine Pille mehr und Arzt, Apotheke am Sonntag etwas schwierig zu erreichen.Also am 7.Tag, bzw erste Woche noch,"vergessen".
Da ich eh zum Frauenarzt musste am Dienstag(14.01.) holte ich mir dort gleich ein neues Rezept usw. ( Hatte bis dahin kein Verkehr mit meinem Freund, Fortbildung etc.)
habe sie dann nicht mehr genommen(die restliche Zeit gar nicht!) weil sich zu allem Unglück noch familiäre Probleme aneigneten und auch "Stress" im beruflichen Sinne anstand.

Um mich etwas abzulenken kam dann mein Freund und am 18.01.2014( Samstag) folgte dann das..."Missgeschick".
Leider hatte ich mein Kopf völlig woanders sodass die Pille danach nicht wahrgenommen wurde.

Mein Einnahmezyklus läuft nun noch bis zum 26.01.2014(Sonntag) und am Montag sollte dann meine Regel einsetzen bzw Dienstag(schwankt).

Nun habe ich viel gehört,gelesen, etc:
Die erste Einnahmewoch(EW) und die dritte EW sollen bekanntlich ja am riskoreichsten sein und falls dort eine Einnahme versäumt wird mit zusätzlichem Schutz gehandelt werden.(wie drück ich mich hier eigentlich aus)
Und ich habe etwas gehört von " wenn in der zweiten EW vergessen wird, kein so hohes Risiko wenn 7 Tage vorher regelmäßig eingenommen wurde. Wurde es bis auf einen Tag ja. Aber in der 2. EW habe ich sie halt nicht nur einmal vergessen, sondern komplett. Die fruchtbaren Tage fallen ja ebenfalls bei jeder Dame anders aus. Gerade bei Stress.
Und ich habe auch gehört wenn man sonst die Pille nimmt, dass es dann eventuell länger dauert mit dem schwanger werden da die Pille ja die Hormone beeinflusst.
Ich weiß nicht wem und was ich glauben kann. UFF!

Ich bin nun keine junge Dame die sagen würde ich will das Kind nicht. Es wäre an sich unerwartet jedoch schön.
Nur bin ich nun so unsicher und ja abwarten und zum Arzt ist ein guter Tipp aber nichts für meine Nerven momentan.

Ein kleiner Rat wäre sehr sehr hilfreich
LG !

23. Januar 2014 um 22:16

Tut mir leid
ich bin selber verwirrt
gar nicht mehr danach.

Es war einfach alles sehr stressig was nicht heißen soll dass es ne Begründung/Entschuldigung sein soll warum ich es vergessen habe, es war verantwortungslos. Das ist mir wohl klar

Gefällt mir Hiflreiche Antwort !

23. Januar 2014 um 23:19


ja was heißt hoffen
ich wäre nicht sauer darüber wenn es nun so wäre.
Ich würde mich sogar irgendwie freuen auch wenn es spontan kommt.
Wir sind 4 1/2 Jahre zusammen und es wäre zwar früh und plötzlich aber keine "Tragödie" (was ein Kind ja sowieso nicht ist)

ich bin mir nur bei der bestehenden Chance am rechnen und überlegen!

Ist es typischer dass die Fruchtbarkeit bei Frauen nicht sofort wieder in Gang kommt?

Gefällt mir Hiflreiche Antwort !

23. Januar 2014 um 23:50

Fast..
6 Tage Pille und GV dann 13. Tag also praktisch eine Woche nachdem ich die letzte Pille genommen habe.

Gefällt mir Hiflreiche Antwort !

24. Januar 2014 um 8:52

Huch
Doing. Ja tschuldigung! Lesen sollte man

Gefällt mir Hiflreiche Antwort !

Frühere Diskussionen
Lust auf mehr Farbe in deinem Leben?
wallpaper

Das könnte dir auch gefallen