Home / Forum / Sex & Verhütung / Pille vergessen, nachgenommen und dann Pause. Geschützt?

Pille vergessen, nachgenommen und dann Pause. Geschützt?

24. Juni 2018 um 14:53

Hallo!
Ich bräuchte dringend Rat zur Pille. Und zwar habe ich die Pille durchgenommen und war nun bei der 2. Woche des 2. Blisters. Da habe ich dann 2 Pillen hintereinander vergessen, die ich als ich es am 2. Tag bemerkt habe sofort beide nachgenommen habe. Jedoch habe ich dann da schon leicht meine Periode bekommen oder auch Zwischenblitungen, deshalb hab ich dann die Pille die an diesem Abend einzunehmen war nicht mehr genommen. Ich habe dann 2 Tage keine Pille genommen also eine kurze Pause gemacht und seit letzten Sonntag nehme ich nun wieder normal die Pille. Freitag nachts (also vorgestern) hatte ich dann Geschlechtsverkehr ohne Kondom da ich gedacht habe, dass ich nach dem Vergessen ja eh eine Pause gemacht habe und ich somit noch geschützt bin. Jetzt bin ich mir doch unsicher und überlege die Pille danach zu holen, will das aber nur wenn es auch nötig ist. War ich denn gestern geschützt oder nicht?
Ich weiß das war alles nicht sehr klug von mir, aber ich hatte in letzter Zeit sehr viel Stress. Normalerweise vergesse ich die Pille auch nie und es wäre auch dast erste Mal dass ich die Pille danach nehmen würde, weshalb ich auch so unschlüssig bin.
Vielen Dank im Voraus!
LG
 

Mehr lesen

24. Juni 2018 um 16:08

Naja ich hab sie vergessen und bin danach in die pause gegangen? das sollte man doch tun wenn man sie in der letzten woche vergessen hat. ich bin mir nur unsicher ob die nachgenommenen irgendeinen einfluss darauf haben, denn ansonsten wäre ich einfach nur 4 tage lsng in der pause gewesen, was eig. absolut nichts am schutz ändert.

ich bin grundsätzlich sehr gut informiert danke. und wie ich bereits geschrieben habe war dies ein einmaliger einnahmefehler.

Gefällt mir Hiflreiche Antwort !

Frühere Diskussionen
Pille 20 Stunden zu spät eingenommen
Von: hannahmausi067
neu
24. Juni 2018 um 15:56
Teste die neusten Trends!
experts-club