Home / Forum / Sex & Verhütung / Pille vergessen, langzyklus

Pille vergessen, langzyklus

8. September 2006 um 16:45

hallo
ich nehme die pille ( diane) diesmal wg einem sport-event durch ( mache also keine pause),
nun bin ich im 2. blister und habe die 4. pille vergessen,
bin ich nun geschützt oder nicht?
ich hoffe ihr könnt mir helfen.
lg
snobnob

9. September 2006 um 23:15

Mir geht es so ähnlich
Hallo
habe meine pille (valette) ebenfalls durchgenommen und bei der 2. Packung in der ersten Woche meine Pille genau ne Stunde zu spät genommen.
Hatte in der vorigen Woche Sex.
Muss ich mir Gedanken machen oder ist die Zeit zu gerinfügig?
Danke für de Hilfe!
***

Gefällt mir Hiflreiche Antwort !

10. September 2006 um 11:30
In Antwort auf deanna_12474483

Mir geht es so ähnlich
Hallo
habe meine pille (valette) ebenfalls durchgenommen und bei der 2. Packung in der ersten Woche meine Pille genau ne Stunde zu spät genommen.
Hatte in der vorigen Woche Sex.
Muss ich mir Gedanken machen oder ist die Zeit zu gerinfügig?
Danke für de Hilfe!
***

Hi
das ist ja wohl nicht zu fassen! den843 les mal deine packungsbilage! da steht das drin....
soviel sollte man als pillenanwenderin nun wirklich über seine pille wissen.

maria

Gefällt mir Hiflreiche Antwort !

10. September 2006 um 12:14

Hallo
Es gibt nicht nur die Beipackzettel, es gibt auch im Internet Seiten zur Pille.
Janapharm beschreibt z.B. sehr gut den Langzyklus und beantwortet Fragen wie Eure.
Viel Spaß beim lesen.

http://www.jenapharm.de/frauengesundheit/pille_ver-huetung/langzyklus/index.html

Gefällt mir Hiflreiche Antwort !

10. September 2006 um 19:09
In Antwort auf vinh_11944985

Hi
das ist ja wohl nicht zu fassen! den843 les mal deine packungsbilage! da steht das drin....
soviel sollte man als pillenanwenderin nun wirklich über seine pille wissen.

maria

...
ehm immer schön sachte hier^^
war eine einfach frage und eine einfache antwort hätts auch getan
ich habe versucht mich im net zu informieren und habe auch den beipackzettel gelesen, allerdungs nicht zu meinem konkreten problem gefunden.
vll antwortet ja doch noch jemand
lg

1 LikesGefällt mir Hiflreiche Antwort !

11. September 2006 um 10:18
In Antwort auf snobnob

...
ehm immer schön sachte hier^^
war eine einfach frage und eine einfache antwort hätts auch getan
ich habe versucht mich im net zu informieren und habe auch den beipackzettel gelesen, allerdungs nicht zu meinem konkreten problem gefunden.
vll antwortet ja doch noch jemand
lg

Also
ich wär an deiner stelle vorsichtig. warum rufst du nicht deinen frauenarzt an? ich mach das auch so.

@ den
eine stunde später nehmen macht nichts (ausser du hast diesen monat die pille schonmal vergessen). aber obwohl du das nicht sicher weisst, so verantwortungslos zu handeln finde ich ehrlich gesagt, ganz schön kindisch.

Liebe Grüße und viel Glück

snowy

Gefällt mir Hiflreiche Antwort !

1. November 2006 um 12:32
In Antwort auf snobnob

...
ehm immer schön sachte hier^^
war eine einfach frage und eine einfache antwort hätts auch getan
ich habe versucht mich im net zu informieren und habe auch den beipackzettel gelesen, allerdungs nicht zu meinem konkreten problem gefunden.
vll antwortet ja doch noch jemand
lg

???
Mein Gott, das darf echt nicht wahr sein!!

sag mal, wie als bist du? Was denkst du wohl, wenn man da so genau sein müsste, was mit unserer Geburtenrate in Deutschland passieren müsste?

Vielleicht solltes du bei so viel Naivität vielleicht lieber ganz auf den Sex verzichten und noch einige Jahre damit warten. Schließlich haben wir genügeng unqualifizierte und unwissende Mütter, um das mal vorsichtig auszudrücken,in Deutschland und brauchen davon sicherlich nicht noch mehr.

Gefällt mir Hiflreiche Antwort !

3. April 2010 um 20:52
In Antwort auf nissa_12354632

Also
ich wär an deiner stelle vorsichtig. warum rufst du nicht deinen frauenarzt an? ich mach das auch so.

@ den
eine stunde später nehmen macht nichts (ausser du hast diesen monat die pille schonmal vergessen). aber obwohl du das nicht sicher weisst, so verantwortungslos zu handeln finde ich ehrlich gesagt, ganz schön kindisch.

Liebe Grüße und viel Glück

snowy

Pille - Langzeitzyklus - Übergeben
Habe das Problem das ich mich vorgestern kurz nach der Pilleneinnahme übergeben musste (die 3-4 Stunden Frist war noch nicht vorrüber) und habe dann nicht sofort dran gedacht eine Pille nach zu nehmen.
Die nächste Pille war den Abend drauf ganz regulär, wie es sein sollte. Also über 12 Stunden später. Seitdem wieder jeden Abend regelmäßig.
Die Pille vorm Übergeben war auch regelmäßig wie immer (jeden Abend ggn 20 Uhr).

Heute Abend nehme ich also die 3. Pille nach der

Gefällt mir Hiflreiche Antwort !

3. April 2010 um 20:53
In Antwort auf nissa_12354632

Also
ich wär an deiner stelle vorsichtig. warum rufst du nicht deinen frauenarzt an? ich mach das auch so.

@ den
eine stunde später nehmen macht nichts (ausser du hast diesen monat die pille schonmal vergessen). aber obwohl du das nicht sicher weisst, so verantwortungslos zu handeln finde ich ehrlich gesagt, ganz schön kindisch.

Liebe Grüße und viel Glück

snowy

Pille - Langzeitzyklus - Übergeben
Habe das Problem das ich mich vorgestern kurz nach der Pilleneinnahme übergeben musste (die 3-4 Stunden Frist war noch nicht vorrüber) und habe dann nicht sofort dran gedacht eine Pille nach zu nehmen.
Die nächste Pille war den Abend drauf ganz regulär, wie es sein sollte. Also über 12 Stunden später. Seitdem wieder jeden Abend regelmäßig.
Die Pille vorm Übergeben war auch regelmäßig wie immer (jeden Abend ggn 20 Uhr).

Heute Abend nehme ich also die 3. Pille nach der "Verschwendeten".

Zwischen der letzten Blisterpackung und der jetztigen habe ich keine Einnahmepause gemacht (Ich nehme immer 2 Blisterpackungen durch und mache dann die 7-tägige Pause). Müsste nun ca. die 25. Pille (21 von der alten Packung, 4 der neuen) gewesen sein, die ich "verschwendet" habe.

Bin mittlerweile von allen Infos so verwirrt..aber wie sieht das nun mitm Schutz aus? Stimmt es das wenn ich nach der "Verschwendeten" Pille 7 Stück wieder regulär einnehme, das der Schutz wieder definitiv gegeben ist. Oder wie sieht das nun aus??
Leider bringt mich der Beipackzettel nciht wirklich weiter da dieser ja nur für die Pilleneinnahme für 21 Tage Pille mit 7 tägiger Pause vorgesehen ist und nicht für quasi 42 Pillen..

Dank euch

Gefällt mir Hiflreiche Antwort !

Frühere Diskussionen
Hilfe, habe Pillenchaos verursacht, brauche Rat wegen Schutz
Von: sunny5652
neu
3. April 2010 um 18:53
Teste die neusten Trends!
experts-club