Home / Forum / Sex & Verhütung / Pille und zunehmen

Pille und zunehmen

3. September 2004 um 16:18

hallo..

habe da mal ne frage:

hatte schon mehrere pillen ausprobiert und nie zugenommen. habe allerdings immer irgendwelche nebenwirkungen gehabt und habe vor zwei wochen mit der pille cerazette begonnen. bis jetzt gehts mir super mit der pille, keine kopfschmerzen und übelkeit etc. mehr. habe einfach angst, dass ich zunehmen könnte. kann man davon ausgehen, dass wenn man von einer pille nie zugenommen hat, man auch von cerazette nicht zunimmt? oder wie ist das gewesen bei denjenigen die zugenommen haben?

lg

Mehr lesen

6. September 2004 um 0:02

Habe zugenommen
als ich angefangen habe die Pille zu nehmen hab ich die Valette genommen. Hatte da auch Nebenwirkungen aber noch keine Zunahme und hab dann von meinem Arzt die Minisiston bekommen, die ich mittlereile seit 4 Jahren nehme. Naja, in den 4 Jahren hab ich ca. 12 kg zugenommen. Mein Arzt meint aber es könnte nicht von der Pille kommen. Ich selbst geb auch zu dass ich mehr gegessen habe, aber denke halt,d ass die Pille mehr Apettit gemacht hat.

KleinePalme

Gefällt mir Hiflreiche Antwort !

6. September 2004 um 9:06
In Antwort auf elma_12283428

Habe zugenommen
als ich angefangen habe die Pille zu nehmen hab ich die Valette genommen. Hatte da auch Nebenwirkungen aber noch keine Zunahme und hab dann von meinem Arzt die Minisiston bekommen, die ich mittlereile seit 4 Jahren nehme. Naja, in den 4 Jahren hab ich ca. 12 kg zugenommen. Mein Arzt meint aber es könnte nicht von der Pille kommen. Ich selbst geb auch zu dass ich mehr gegessen habe, aber denke halt,d ass die Pille mehr Apettit gemacht hat.

KleinePalme

Das ist es nämlich!
Die Pille kann u. U. mehr Apettit verursachen. Die Frau selber ist diejenige, die zu viel isst. Wenn Frau in 4 Jahren 12 kg zugenommen hat, dann muss sie halt 4 Jahre lang zu viel gegessen haben. Es ist immer einfach der Pille die Schuld zu geben. Aber man selber ist es, der isst....


LG
Pluster

Gefällt mir Hiflreiche Antwort !

6. September 2004 um 14:15

Brennesseltee
Huhu Kleineente,

dann probiere doch mal Brennesseltee.
Der wirkt entwässernd. Das Leid habe ich auch, dass ich "gerne" Wasser ansammel.
Aber ich mache ca. 3 - 4 mal im Jahr für ca. 4 Wochen eine Teekur. BEreite ir jeden norgen im Büro eine große Tasse.
Die erste Zeit kann man zwar ständig zu Klo rennen, aber bei mir hilft es!
Den Tee bekommst Du lose im Reformhaus oder in Teebeuteln zu ca. 10 Stück im Drogeriemarkt....


LG
Pluster

Gefällt mir Hiflreiche Antwort !

6. September 2004 um 16:47
In Antwort auf alanis_12681975

Das ist es nämlich!
Die Pille kann u. U. mehr Apettit verursachen. Die Frau selber ist diejenige, die zu viel isst. Wenn Frau in 4 Jahren 12 kg zugenommen hat, dann muss sie halt 4 Jahre lang zu viel gegessen haben. Es ist immer einfach der Pille die Schuld zu geben. Aber man selber ist es, der isst....


LG
Pluster

Sag mal...
ALso sag mal, ich hab nicht einmal was auf die Pille geschoben sondern noch zugegeben hab zuviel gegessen zu haben. Was soll das denn?
Das hat doch bestimmt ein Mann geschrieben..


Gefällt mir Hiflreiche Antwort !

7. September 2004 um 8:16
In Antwort auf elma_12283428

Sag mal...
ALso sag mal, ich hab nicht einmal was auf die Pille geschoben sondern noch zugegeben hab zuviel gegessen zu haben. Was soll das denn?
Das hat doch bestimmt ein Mann geschrieben..


Nee, ne Frau!
Dass Frauen gerne der Pille die Schuld geben, habe ich im Allgemeinen gesagt. Ich kann schon lesen, dass es bei Dir nicht der Fall ist!!!
Und ich weiß gar nicht warum Du Dich jetzt so ans Bein gepinkelt fühlst! Ich habe einfach nur meinen Senf dazu gegeben; bin auf Dein Posting eingegangen; habe aber nicht Dich persönlich angesprochen!!!

Gefällt mir Hiflreiche Antwort !

Frühere Diskussionen
Was würde ich dafür geben wenigstens...
Von: henk_11870489
neu
6. September 2004 um 22:30
Diskussionen dieses Nutzers
Noch mehr Inspiration?
pinterest