Home / Forum / Sex & Verhütung / Pille und Rauchen - Spermien im Körper

Pille und Rauchen - Spermien im Körper

24. Juli 2006 um 13:08

Joa, also ich habe 2 Fragen.
Und zwar:

1. Ich weiß ja dass man wenn man die Pille nimmt nicht rauchen darf. Aber wenn man dann trotzdem raucht, wird die Wirkung der Pille dadurch geschwächt ??

2. Ich hatte gestern mit meinem Freund Geschlechtsverkehr. Wir haben das Kondom vergessen, aber da habe ich mir nicht viel bei gedacht weil ich ja die Pille nehme, und ich die erste bin mit der er je GV hatte. Also auch keine Sorge wegen Geschlechtskrankheiten. Jedenfalls wollte ich fragen, da ich in 5 Tagen meine 7-tägige Pillenpause anfangen muss, und ich gehört habe, dass Spermien ja längere Zeit im Körper der Frau überleben können. Nun meine Sorge: Wenn die Spermien noch in meinem Körper sind wenn ich die Pillenpause anfange bzw meine Tage bekomme, dann kann ich doch schwanger werden oder?? Oder ist der Schutz der Pille in den 7 Tagen auch noch gewährleistet sodass ich mir darüber keine Sorgen machen muss??

Wäre nett wenn mir jemand diese beiden Fragen beantworten könnte.

LG, babe1591

24. Juli 2006 um 13:16

Hi..
Auch während deiner Pillenpause bist du geschützt!

Gruss

1 LikesGefällt mir

24. Juli 2006 um 13:29
In Antwort auf sabrina0902

Hi..
Auch während deiner Pillenpause bist du geschützt!

Gruss

Ah
Okay, dann ists ja gut. Nehme die Pille nämlich erst seit 3 Wochen ungefähr, und war mir deshalb nicht ganz so sicher darüber.

Und wie ist es mit dem Rauchen?? Wird dadurch die Wirkung der Pille geschwächt, oder ist das so wie beim Alkohol? Wenn man Alkohol trinkt wird der Schutz der Pille ja auch nicht geschwächt, nur wenn man sich vom Alkohol übergeben muss, und auch nur in den ersten 4 Stunden nach der Einnahme der Pille.

Naja, möchte jetzt eigentlich nur wissen ob rauchen die Wirkung schwächt, oder ob die Ärzte nur sagen dass man nicht rauchen darf wegen ??? ?

Gefällt mir

24. Juli 2006 um 13:45
In Antwort auf sabrina0902

Hi..
Auch während deiner Pillenpause bist du geschützt!

Gruss

Und...
dass man nicht rauchen sollte bei gleichzeitiger Pilleneinnahme hat nur was mit der Thrombosegefahr zu tun, aber nicht dass dadurch die Wirkung der Pille beeinträchtigt wird.

1 LikesGefällt mir

24. Juli 2006 um 13:57
In Antwort auf nina5271

Und...
dass man nicht rauchen sollte bei gleichzeitiger Pilleneinnahme hat nur was mit der Thrombosegefahr zu tun, aber nicht dass dadurch die Wirkung der Pille beeinträchtigt wird.

Gut!
Okay. Ich kann nämlich nicht ganz aufhören zu rauchen. Habe das Rauchen schon eingeschränkt, aber ganz aufhören kann ich nicht. Deshalb wollte ich das nur wissen.

Danke für die Antworten, ihr habt mir sehr geholfen

Gefällt mir

24. Juli 2006 um 21:31

Hallo
also
1)die Wirkung der Pille wird vom rauchen nicht beeinträchtigt. keine Sorge. baer die thrombose-Gefahr steigt erheblich, aber das ist ja nicht so schlimm, so schnell kanns nicht gehen, nicht wahr??

2)Schön, dass du weißt, dass Spermien länger im Körper der Frau leben. Schade, dass du scheinbar nicht mal den beipackzettel deiner neuen Verhütung gelesen hast. Da stände nämlich drin, wie andere vor mir schon bemerkt, dass du auch in der Pillenpause vor einer Schwangerschaft geschützt bist.

Nix für ungut
Carla

Gefällt mir

25. Juli 2006 um 10:05

Also wie
meine vorrednerinner schon sagten, du bist geschützt, auch in der Pause und auch wenn du rauchst. Soviel die gute NAchricht. Ich mag jetzt nicht den moralapostel spielen und jeder ist für sein Leben auch selbst verantwortlich schon klar. Aber da du nicht wußtest, dass die pille plus Rauchen die Thrombosegefahr erhöht, hab ich mir überlegt, dass du vielleicht auch nicht weiß, was das ist. die medizinischen Details erspar ich dir, nur soviel: Falls eine auftritt, kanns tödlich enden. Und das ziemlich, ziemlich schnell. So schnell, dass du, wenn du Pech hast, nichtmal rechtzeitig im Krankenhaus bist.

In dem Sinne
take care
Lena

Gefällt mir

22. April 2010 um 21:29

Die Verhütungswirkung ist gegeben
Keine Angst, die verhütende Wirkung der Pille wird durch das Rauchen nicht beeinträchtigt, aber Deine Gesundheit - oje

Du weißt nie, welche Zigarette eine Thrombose auslöst ud es kommt ganz plötzlich - unabhängig wieviel Du rauchst.
Du setzt Dich einem 20-fach höheren Risiko aus an Thrombose und den Folgen wie Schlaganfall, Durchblutungsstörungen, Herzinfarkt, Lungenembolie etc. zu erkranken. http://www.verhuetung-cyclotest.de/verhuetungsmetoden/verhuetung-mit-hormone/pille-rauchen/verhuetung-rauchen.php Das scheint auch der Grund für die stark gestiegenen Zahlen an Frauen mit diesem Krankheitsbild zu sein. Herzinfarkt und Schlaganfall waren früher ja eher "männlich".

Hast Du schon einmal überlegt auf eine natürliche Verhütung ohne Hormone umzusteigen? zum Beispiel mit einem Verhütungscomputer - das ist bequem und ähnlich sicher und in diesem Fall eine gute Alternative zur Pille.

lg

Gefällt mir

Frühere Diskussionen
Diskussionen dieses Nutzers
Wir machen deinen Tag bunter!
instagram

Geschenkbox

Teilen

Das könnte dir auch gefallen