Home / Forum / Sex & Verhütung / Pille und Pille danach !! komplizierte Geschichte! BITTE UM HILF

Pille und Pille danach !! komplizierte Geschichte! BITTE UM HILF

21. Mai 2013 um 16:14

Habe hier ein kompliziertes Problem.
Hab bei der Letzten Pillen-Packung die 1. Pille der letzten (3.) Woche vergessen und nicht nachgenommen. Hab sie dann am Tag danach sofort weitergenommen bis zum schluss und sofort mit der neuen Packung weitergemacht. Habe an dem selben Tag andem ich die letzte Pille der Packung genommen habe Geschlechtsverkehr gehabt. Habe daraufhin am 3. Tag danach die Pille danach die ellaOne genommen und auch mit der normalen Pille ganz normal weiter gemacht (die ich ja ohne Pause durchgenommen habe). Am 9. Tag nach der Einnahme der neuen Packung der normalen Pille und 8 Tage nach der Einnahme der ellaOne habe ich wieder Geschlechtsverkehr gehabt weil ich dachte nach 7 Tagen Einnahme der Pille ist der Schutz wieder gewährleistet. Doch hab ich jetzt leider in der Verpackungsbeilage der "pille danach ellaOne" gelesen, dass man einen ganzen Zyklus danach zusätzlich verhüten muss. Na toll. Besteht jetzt wieder die Gefahr einer Schwangerschaft? soll ich jetzt gleich nochmal die Pille danach nehmen? Bitte helft mir !!!! und ab wann kann ich jetzt einen Test machen? habe jetzt ja noch 10 Pillen zu nehmen und der 1. Sex ist jetzt 11 Tage her die Einnahme der ellaOne ist 8 Tage her und der letzte Sex noch nicht ganz 48 Stunden her. Bitte um schnelle Antwort. Für den Doktor hab ich nicht mehr so lange Zeit

Mehr lesen

21. Mai 2013 um 17:46

???
Was? ich habe bei 3 Ärzten gefragt und alle 3 sagten mir ich solle vorsichtshalber die Pille danach nehmen. Naja das war am 10.05. und PiDaNa nahm ich dann am 13.05. und wegen der pille danach und der normalen pille hab ich mir ehrlich gesagt keine gedanken gemacht dass die pille danach sich darauf auswirken könnte. Jetz hab ich nur geschaut wann der Schutz wieder da ist wenn ich die pille durchnehme und da stand dann nach 7 Tagen der neuen Packung. Darauf hab ich mich verlassen und ist ja klar erst danach ist mir eingefallen dass ja die pille danach vielleicht ja eine auswirkung auf die normale pille haben könnte. Was soll ich jetzt tun?

Gefällt mir Hiflreiche Antwort !

21. Mai 2013 um 20:24

...
ich habe die pause ausgelassen und hab dann auch die Pille danach genommen wusste aber nicht, dass die Pille danach die normale Pille einschränkt und hatte wieder Sex 8 Tage nach der einnahme der Pille danach... ist das nun gefährlich?

Gefällt mir Hiflreiche Antwort !

21. Mai 2013 um 20:43

Uhi
also das ist echt eine komplizierte sache.
ich kann dir erst mal nur sagen dass 2 mal die pille danach erträglich für deinen körper ist. aber ein 3. mal eine PD zu nehmen, macht dein körper WAHRSCHEINLICH nicht mehr nicht. die ärzte sollten wissen dass du schon mal eine PD genommen hast.
Und am besten, du lässt dich nach der PD von deiner Frauenärztin untersuchen.
Viel glück weiterhin

Gefällt mir Hiflreiche Antwort !

21. Mai 2013 um 20:52
In Antwort auf wikaso

Uhi
also das ist echt eine komplizierte sache.
ich kann dir erst mal nur sagen dass 2 mal die pille danach erträglich für deinen körper ist. aber ein 3. mal eine PD zu nehmen, macht dein körper WAHRSCHEINLICH nicht mehr nicht. die ärzte sollten wissen dass du schon mal eine PD genommen hast.
Und am besten, du lässt dich nach der PD von deiner Frauenärztin untersuchen.
Viel glück weiterhin

..
Aber stimmt das nun, dass die Pille danach die Wirkung der Pille beeinflusst? Es heißt ja dass die Pille danach den Eisprung verschiebt. Kann das jetzt theoretisch sein, dass ich vor einer Woche mit der Einnahme der Pille Danach den Eispruch auf vielleicht genau jetzt verschoben habe? obwohl ich die normale Pille seid 11 Tagen schon wieder nehme... ich hab sie ja letzten Monat quasi durchgenommen

Gefällt mir Hiflreiche Antwort !

21. Mai 2013 um 21:04
In Antwort auf katie589

..
Aber stimmt das nun, dass die Pille danach die Wirkung der Pille beeinflusst? Es heißt ja dass die Pille danach den Eisprung verschiebt. Kann das jetzt theoretisch sein, dass ich vor einer Woche mit der Einnahme der Pille Danach den Eispruch auf vielleicht genau jetzt verschoben habe? obwohl ich die normale Pille seid 11 Tagen schon wieder nehme... ich hab sie ja letzten Monat quasi durchgenommen


da bin ich jetzt überfragt...
ruf am besten mal im krankenhaus an und frag nach...
sorry

Gefällt mir Hiflreiche Antwort !

22. Mai 2013 um 9:02

War beim Arzt
War heute beim Arzt.

Sie hat mir jetzt die PiDaNa verschrieben... Sie meinte auch bei dem Durcheinander ist ein Eisprung eher unwahrscheinlich. Stimmt das? Und hebt die EllaOne jetzt auch den Wirkstoff der PiDaNa auf oder nicht? Ich kenn mich gar nicht mehr aus. Weil wenn die EllaOne auch den Wirkstoff der PiDaNA aufhebt, dann hätte Sie mir diese doch jetzt nicht verschrieben oder?
Bitte um schnelle Antwort

Gefällt mir Hiflreiche Antwort !

22. Mai 2013 um 11:14
In Antwort auf katie589

War beim Arzt
War heute beim Arzt.

Sie hat mir jetzt die PiDaNa verschrieben... Sie meinte auch bei dem Durcheinander ist ein Eisprung eher unwahrscheinlich. Stimmt das? Und hebt die EllaOne jetzt auch den Wirkstoff der PiDaNa auf oder nicht? Ich kenn mich gar nicht mehr aus. Weil wenn die EllaOne auch den Wirkstoff der PiDaNA aufhebt, dann hätte Sie mir diese doch jetzt nicht verschrieben oder?
Bitte um schnelle Antwort

Ruf
deine Ärztin an und frag nach. Sag ihr, dass die EllaOne mit normalen Pillen wechselwirkt und frag sie, ob sie dann auch bei der PiDaNa wechselwirkt. Das ist am sichersten.

Weiter oben wurde ja bereits geschrieben, dass die EllaOne auch mit der PiDaNa wechselwirken würde. Ist jetzt nur die Frage, wie lange nach der Einnahme der EllaOne diese wechselwirkt.

Zur EllaOne kann ich nur sagen, dass ich damals einen ganzen Monat noch zusätzlich verhüten sollte und nach nem Monat bei mir auch noch einmal ein Schwangerschaftstest gemacht wurde, weil es eben auch hätte sein können, dass trotz der Pille danach etwas schief gegangen ist.

Gefällt mir Hiflreiche Antwort !

22. Mai 2013 um 12:10
In Antwort auf orli_12922603

Ruf
deine Ärztin an und frag nach. Sag ihr, dass die EllaOne mit normalen Pillen wechselwirkt und frag sie, ob sie dann auch bei der PiDaNa wechselwirkt. Das ist am sichersten.

Weiter oben wurde ja bereits geschrieben, dass die EllaOne auch mit der PiDaNa wechselwirken würde. Ist jetzt nur die Frage, wie lange nach der Einnahme der EllaOne diese wechselwirkt.

Zur EllaOne kann ich nur sagen, dass ich damals einen ganzen Monat noch zusätzlich verhüten sollte und nach nem Monat bei mir auch noch einmal ein Schwangerschaftstest gemacht wurde, weil es eben auch hätte sein können, dass trotz der Pille danach etwas schief gegangen ist.

Nochmal angerufen
Hab nochmal angerufen ... Die Sprechstundenhilfe meinte... ja aber was anderes können wir nicht mehr tun. Die wird jetzt schon helfen ich hab sie ja schließlich nicht direkt zusammen mit EllaOne genommen sondern über eine Woche später ich hab sölche Angst.

Gefällt mir Hiflreiche Antwort !

22. Mai 2013 um 12:23
In Antwort auf katie589

Nochmal angerufen
Hab nochmal angerufen ... Die Sprechstundenhilfe meinte... ja aber was anderes können wir nicht mehr tun. Die wird jetzt schon helfen ich hab sie ja schließlich nicht direkt zusammen mit EllaOne genommen sondern über eine Woche später ich hab sölche Angst.

Ich
drück dir die Daumen. Mach aber auf alle Fälle noch 19 Tage nach dem letzten Geschlechtsverkehr einen Schwangerschaftstest.

Gefällt mir Hiflreiche Antwort !

22. Mai 2013 um 12:29
In Antwort auf orli_12922603

Ich
drück dir die Daumen. Mach aber auf alle Fälle noch 19 Tage nach dem letzten Geschlechtsverkehr einen Schwangerschaftstest.


Danke wenn ich nur wüsste ob die PiDaNa nun wirkt oder nicht über einer Woche nach der Einnahme der ellaOne. Ich werd noch verrückt und muss für einen Test noch so lange warte und dreh jetzt schon am Rad

Gefällt mir Hiflreiche Antwort !

22. Mai 2013 um 12:36
In Antwort auf katie589


Danke wenn ich nur wüsste ob die PiDaNa nun wirkt oder nicht über einer Woche nach der Einnahme der ellaOne. Ich werd noch verrückt und muss für einen Test noch so lange warte und dreh jetzt schon am Rad

Schwangerschaftstest
Kann ich eigl. nicht früher einen Test machen? Gibts nicht irgendwelche Frühtest oder kann man bei Frauenarzt nach einer Woche nicht schon einen machen?

Gefällt mir Hiflreiche Antwort !

22. Mai 2013 um 12:42
In Antwort auf katie589

Schwangerschaftstest
Kann ich eigl. nicht früher einen Test machen? Gibts nicht irgendwelche Frühtest oder kann man bei Frauenarzt nach einer Woche nicht schon einen machen?

Frühtest
aus der Apotheke kann man dann machen, wenn die Periode ausbleibt. Nachdem man unter der Pille keine natürliche Periode hat, ka ob und ab wann der da vor allem geht. Ob beim FA: Anrufen und nachfragen Da bin ich gerade auch überfragt. Soweit ich weiß, dauert es aber etwas, bis das HCG nachgewiesen werden kann.

Gefällt mir Hiflreiche Antwort !

22. Mai 2013 um 12:52
In Antwort auf orli_12922603

Frühtest
aus der Apotheke kann man dann machen, wenn die Periode ausbleibt. Nachdem man unter der Pille keine natürliche Periode hat, ka ob und ab wann der da vor allem geht. Ob beim FA: Anrufen und nachfragen Da bin ich gerade auch überfragt. Soweit ich weiß, dauert es aber etwas, bis das HCG nachgewiesen werden kann.

Ich
bin am verzweifeln. Ich muss wohl oder übel noch bis ca. 7. Juni warten um einen sicheres Testergebnis zu haben. und das ist EWIG !!!

Gefällt mir Hiflreiche Antwort !

22. Mai 2013 um 13:14

VIELEN DANK FÜR ALLES
ok dann mach ich nach ca. 10 Tagen einen Bluttest

Gefällt mir Hiflreiche Antwort !

Frühere Diskussionen
Diskussionen dieses Nutzers
Nuvaring rutscht vor und raus !! BITTE UM ANTWORT UND SCHNELLE HILFE !!!
Von: katie589
neu
26. Oktober 2014 um 18:30
Lust auf mehr Farbe in deinem Leben?
wallpaper