Forum / Sex & Verhütung

Pille und Medikament gegen Erkältung

Letzte Nachricht: 9. September 2010 um 16:30
A
an0N_1274121299z
09.09.10 um 12:01

Hallo Leute.
Also ich bin im moment etwas erkältet und habe Gripostat C bekommen. In der PB steht drinne bei

Wechselwirkungen mit Wirkstoffen im Gripostad C - oralen Konzeptrive "Pille" . Diese Arzneimittel vermindern den Abbau von Coffein im Körper.

Ich nehme die Lamuna 20 und wollte fragen ob die Pille trotzdem wirkt?! Und was das eigentlich bedeutet mit dem Coffein.

LG Sunny

Mehr lesen

N
nastya_11851705
09.09.10 um 16:14

...
Ich würde auch eher sagen das du dir kene sorgen machen musst. Aber wenn du auf nummer sicher gehen willst, nimmste einfach eni kondom :p

Gefällt mir

S
simin_12047287
09.09.10 um 16:23
In Antwort auf nastya_11851705

...
Ich würde auch eher sagen das du dir kene sorgen machen musst. Aber wenn du auf nummer sicher gehen willst, nimmste einfach eni kondom :p

Grippostad
Ich habe schon oft Grippostad genommen. Die Pille wird nicht beeinträchtigt. Es handelt sich nicht um ein Antibiotikum. Bei Penicillin z.B. solltest du eher Gedanken machen. Aber Grippostad ist vollkommen okay mit der Pille.

LG

Gefällt mir

Kannst du deine Antwort nicht finden?

C
celine_12069735
09.09.10 um 16:30

Coffein
"Coffein verstärkt die Wirkung von Paracetamol und beschleunigt den Wirkungseintritt. Es hat bei migräneartigen Kopfschmerzen eine günstige Wirkung, da es die Gefäße verengt: Erweiterte Blutgefäße im Gehirn sind möglicherweise ein Auslösefaktor für Migräne. Außerdem regt Coffein Herz- und Kreislauf an, erhöht vorübergehend die Leistungsfähigkeit und verscheucht Müdigkeit."

Quelle: http://www.netdoktor.de/Medikamente/Grippostad-r-C-Kapseln-100002431.html

und noch etwas:

"Durch die Pille wird der Abbau des Coffeins verlangsamt, was an der die Wirkung der Pille nicht beeinträchtigt."

Quelle: http://www.onmeda.de/foren/forum-gynaekologie/grippostad-c-+-pille-=-wechselwirkung---/1806202/read.html





Gefällt mir