Forum / Sex & Verhütung

Pille und Homöopatische Arzneimittel?

31. Oktober 2006 um 7:28 Letzte Antwort: 31. Oktober 2006 um 18:37

Ich habe vor kurzem die Pille gewechselt von Monostep auf Yasminelle. Ich hatte jetzt eine leichte Harnweginfektion und habe ein pflanzliches Preperat (Solidago Goldrutenkraut) eingenommen macht das was aus? Und vor kurzem hatte ich was mit dem Magen hab dann auch so Homöopatische Tropfen genommen?! Ich weiß nur das man kein Johaniskraut nehmen soll wegen Pille!

Mehr lesen

31. Oktober 2006 um 8:21

Hi
pflanzliches an sich ist ja gut, aber wie gesagt, sogar johanniskraut wirkt sich aus. von daher IMMER vorher den apotheker fragen und den würde ich jetzt auch anrufen.

lg,
maria

Gefällt mir

31. Oktober 2006 um 18:37
In Antwort auf

Hi
pflanzliches an sich ist ja gut, aber wie gesagt, sogar johanniskraut wirkt sich aus. von daher IMMER vorher den apotheker fragen und den würde ich jetzt auch anrufen.

lg,
maria

Hallo
Ja meine Ärztin meinte das es nichts macht aber wollte noch andere Meinungen hören!

Gefällt mir

Diskussionen dieses Nutzers