Home / Forum / Sex & Verhütung / Pille und Grippe!

Pille und Grippe!

19. November 2007 um 13:50

Habe seit gestern ziemlich Grippe halseh, Kopfweh starken schnupfen und da ich die Wirkung der Pille nicht beeinflussen möcht nehme ich nichts ein außer homöopatische Lutschtabletten die auf der Zunge vergehen (ist kein Johanniskraut drin) das ist doch okay oder? Noch eine Frage wirkt die Pille eigentlich wenn man Grippe hat da der Körper ja dann geschwächt ist? Lg

19. November 2007 um 14:26

Hallo,...
ja die Pille wirkt weiterhin. Nur falls Du Antibiotikum bekommen solltest, kann es problematisch werden.

Gefällt mir Hiflreiche Antwort !

19. November 2007 um 17:09

Lutschtabletten
oder andere Grippemittel beeinflussen die Wirkung der PIlle nicht - ausser, wie schon gesagt wurde, wenn es sich um Antibiotikum handelt.

Lg

Gefällt mir Hiflreiche Antwort !

19. November 2007 um 17:22

Zu einem
denke ich, dass du nicht die Grippe hast, sondern nur einen grippalen Infekt. Und natürlich bist du geschützt. Globuli und Co setzten die Wirkung der Pille nicht herab.

Gefällt mir Hiflreiche Antwort !

20. November 2007 um 11:27
In Antwort auf ebony_12548803

Hallo,...
ja die Pille wirkt weiterhin. Nur falls Du Antibiotikum bekommen solltest, kann es problematisch werden.

Danke
für die Antworten!!

Gefällt mir Hiflreiche Antwort !

21. November 2007 um 14:48
In Antwort auf ella_11971106

Danke
für die Antworten!!

Ich
weiß ich nerve aber seit gestern wurde es schlimmer und ich hab dann doch die planzlichen Kapseln vom Doc genommen aber die maches ja auch nichts oder? Und noch was trinkr schon seit 4 Tagen viel Tee mit Scharfgarbe Pfefferminze usw.. was da halt alles für Kräuter drinn sind auch okay oder? Ich weiß eigentlich das es okay ist aber mehrere Meinungen sind nie schlecht. Habe nach der Pause wieder am Samstag angefangen mit der Pille ja dann wurde ich krank hatte auch noch kein sex.

Gefällt mir Hiflreiche Antwort !

21. November 2007 um 17:52
In Antwort auf ella_11971106

Ich
weiß ich nerve aber seit gestern wurde es schlimmer und ich hab dann doch die planzlichen Kapseln vom Doc genommen aber die maches ja auch nichts oder? Und noch was trinkr schon seit 4 Tagen viel Tee mit Scharfgarbe Pfefferminze usw.. was da halt alles für Kräuter drinn sind auch okay oder? Ich weiß eigentlich das es okay ist aber mehrere Meinungen sind nie schlecht. Habe nach der Pause wieder am Samstag angefangen mit der Pille ja dann wurde ich krank hatte auch noch kein sex.

Wenn
es irgendeine Beeinflussung gäbe, ware das irgendwo vermerkt. Kräuter machen aber nichts, nur bei Johanniskraut ist Vorsicht geboten. Sonst dürftest ja theoretisch nichts mehr essen, wenn du angst haben müsstest, dass die Pille beeinflusst werden könnte^^

Gute Besserung

Gefällt mir Hiflreiche Antwort !

Frühere Diskussionen
Diskussionen dieses Nutzers
Wir machen deinen Tag bunter!
instagram

Das könnte dir auch gefallen