Home / Forum / Sex & Verhütung / Pille und erbrechen? wie ist das nun?

Pille und erbrechen? wie ist das nun?

29. August 2010 um 14:23

hey..

habe am Freitag mein Pille ganz normal am Abend um 8 Uhr genommen, doch am nächsten Tag um 8 Uhr habe ich 2 mal gespuckt.. das war gestern, dann am Abend um 8 die Pille wieder ganz normal genommen und dann aber 1 Std. später mit meinem Freund ungeschützen GV gehabt?
und nun??

bin ziemlich nachdenklich gerade, ob ich jetzt was falsches gemacht hab bzw. wie die Wirksamkeit der Pille nun ist..?

könnt ihr mir helfen?
vielen dank für Antworten..

LG

29. August 2010 um 14:34

Kommt drauf an!
Also wenn ich dich richtig verstehe, liegen ja zwischen der pilleneinnahme und dem erbrechen jeweils 12 stunden, oder? also du hast die pille am freitag abend genommen und dich 12 stunden später übergeben, richtig?
Was für eine Pille nimmst du denn?
Wenn du eine Kombinations-Pille nimmst, dann wirken die Hormone, sobald sie 4 Stunden im Körper sind, alles andere ist irrelevant! Bei Anderen Pillen, bin ich mir nciht so sicher, wie das mit der Verarbeitung des Wirkstoffes ist, aber nach 12 Stunden, sollte alles im Blut sein!
Liebe Grüße

Gefällt mir Hiflreiche Antwort !

29. August 2010 um 14:46
In Antwort auf herzblatt91

Kommt drauf an!
Also wenn ich dich richtig verstehe, liegen ja zwischen der pilleneinnahme und dem erbrechen jeweils 12 stunden, oder? also du hast die pille am freitag abend genommen und dich 12 stunden später übergeben, richtig?
Was für eine Pille nimmst du denn?
Wenn du eine Kombinations-Pille nimmst, dann wirken die Hormone, sobald sie 4 Stunden im Körper sind, alles andere ist irrelevant! Bei Anderen Pillen, bin ich mir nciht so sicher, wie das mit der Verarbeitung des Wirkstoffes ist, aber nach 12 Stunden, sollte alles im Blut sein!
Liebe Grüße

...
Jo, da hast du recht.
Bei allen oralen Kontrazeptiva (Pille, Minipille) ist der Wirkstoff anch spätestens 4 Stunden sicher aufgenommen und somit ist danach Erbrechen und einmaliger Durchfall ungefährlich.

Gefällt mir Hiflreiche Antwort !

29. August 2010 um 14:51
In Antwort auf herzblatt91

Kommt drauf an!
Also wenn ich dich richtig verstehe, liegen ja zwischen der pilleneinnahme und dem erbrechen jeweils 12 stunden, oder? also du hast die pille am freitag abend genommen und dich 12 stunden später übergeben, richtig?
Was für eine Pille nimmst du denn?
Wenn du eine Kombinations-Pille nimmst, dann wirken die Hormone, sobald sie 4 Stunden im Körper sind, alles andere ist irrelevant! Bei Anderen Pillen, bin ich mir nciht so sicher, wie das mit der Verarbeitung des Wirkstoffes ist, aber nach 12 Stunden, sollte alles im Blut sein!
Liebe Grüße

..
jap du hast das richtig verstanden..

Freitag 20.00 Pille genommen
Samstag früh um 8 Uhr gespuckt
Samstag abend um 8 Uhr Pille normal weiter genommen
21:00 Mit meinem Freund geschlafen..

ich nehme Lamuna 20..

Gefällt mir Hiflreiche Antwort !

29. August 2010 um 14:59
In Antwort auf mk9a

..
jap du hast das richtig verstanden..

Freitag 20.00 Pille genommen
Samstag früh um 8 Uhr gespuckt
Samstag abend um 8 Uhr Pille normal weiter genommen
21:00 Mit meinem Freund geschlafen..

ich nehme Lamuna 20..

.
Kann nichts passiert sein.

Gefällt mir Hiflreiche Antwort !

Frühere Diskussionen
Diskussionen dieses Nutzers
Wir machen deinen Tag bunter!
instagram