Home / Forum / Sex & Verhütung / Pille und Durchfall Hilfe verunsichert

Pille und Durchfall Hilfe verunsichert

30. Oktober 2011 um 9:24

Hallo zusammen,

seit ich arbeiten gehe, weicht es oft ab das ich die Pille regelmäßig um 19uhr nehme. Regelmäßig nehme ich sie schon, bloß meist dann etwas später..

Gestern habe ich sie gegen 23.30uhr eingenommen.
Hatte dann noch Geschlechtsverkehr.
um 1.00uhr etwa habe ich mich schlafen gelegt und gegen 2.10uhr bin ich mit heftigen Bauchschmerzen aufgewacht, schnell zur Toilette gerannt. Hatte sehr weichen Stuhl, von Durchfall will ich jedoch nicht sprechen weil das ja dann erst wäre wenn man 3x weichen Stuhl hätte oder ??

was soll ich jetzt tun? bin ich noch geschützt?
Die Pille die ich gestern eingenommen hatte war die letze auf dem Blister

Mehr lesen

30. Oktober 2011 um 9:34

D.h.
wenn ich heute einfach mit dem neuen Blister anfangen würde, bin ich aufjedenfall geschützt ?

Hab noch nie durchgenommen
Wie ist das dann ? zwecks auch wegen der Blutung

Gefällt mir Hiflreiche Antwort !

30. Oktober 2011 um 16:38

Die Pille kann man aber
Doch bis zu 12 std einnehmen? Das ist doch noch kein Pillenfehler.

Wenn ich die Pille durchnehmen wurde hätte ich Angst vor zwischenblutungen. Anderseits wäre ja ein sicherer.Schutz da wenn ich nun heute mit einem neuen blister anfangen würde?

Gefällt mir Hiflreiche Antwort !

30. Oktober 2011 um 17:44

Kein Problem
ich danke dir trotzdem für deinen Beitrag.
Bin jedoch gerade sehr verunsichert.

Ich habe gelsen das es starke zwischenblutungne geben kann und die Blutung dann nach dem 2. Blister stärker sein wird?

Was soll ich bloß machen

Gefällt mir Hiflreiche Antwort !

Frühere Diskussionen
Diskussionen dieses Nutzers
Pillenverlust in der 1. Woche ?
Von: xsandyxx
neu
15. April 2012 um 21:01
Wir machen deinen Tag bunter!
instagram