Home / Forum / Sex & Verhütung / Pille und Durchfall

Pille und Durchfall

20. Februar 2009 um 18:39

Hallo ihr Lieben,

habe mal eine kurze Frage:

Ich nehme die Pille Belara (0,03 mg/2 mg).
Bin derzeit in der 3. Pillenwoche.

Dienstag (10.02.2009) hab ich meine Pille wie immer 22 Uhr eingenommen.
Ca. 30 Minuten später musste ich auf Klo und hatte ein wenig Durchfall.
Hab zur Sicherheit danach noch eine Pille genommen (aus einer Ersatzpackung).
Durchfall hatte ich danach gar keinen mehr.

Am 15.02.2008 hatte ich Sex, ohne Kondom.
Die Pille hab ich natürlich die letzten Tage wie gewohnt weiterhin eingenommen.

In dem Beipackzettel steht:

Wenn man innerhalb der nächsten 3-4 Stunden nach der Einnahme an Durchfall leidet, soll man die Pille an den verbleibenen Tagen normal weiter nehmen.
Allerdings bis zum Ende zusätzlich zu anderen Maßnahmen greifen.

Sprich: Kondom, hab ich aber nicht gemacht.

Bin ich trotzdem geschützt?
Mir lässt die Frage irgendwie keine Ruhe mehr.

20. Februar 2009 um 19:21

Keiner?

Hab echt Schiss.

Gefällt mir Hiflreiche Antwort !

20. Februar 2009 um 20:11

Bei mir steht das:

"Wenn innerhalb von 3 bis 4 Stunden nach Einnahme einer Filmtablette Erbrechen oder Durchfall auftreten, sollten Sie Belara trotzdem wie gewphnt weiter einnehmen.
Da es jedoch möglich ist, dass die Wirkstoffe von Belara nicht vollständig vom Körper aufgenommen werden, ist eine zuverlässige Empfängsverhütung nicht mehr gewährleitest.
Deshalb solten Sie während der verbleibenden Zyklustage zusätzliche mechanische empfängsverhütende Maßnahmen ergreifen."

Hatte danach 2x Sex, jeweils ohne Kondom.
Aber eben mit dieser Einnahme der 2ten Pille nach dem leichten Durchfall.

Habe sone Angst

Gefällt mir Hiflreiche Antwort !

20. Februar 2009 um 20:15
In Antwort auf alene_12433757

Bei mir steht das:

"Wenn innerhalb von 3 bis 4 Stunden nach Einnahme einer Filmtablette Erbrechen oder Durchfall auftreten, sollten Sie Belara trotzdem wie gewphnt weiter einnehmen.
Da es jedoch möglich ist, dass die Wirkstoffe von Belara nicht vollständig vom Körper aufgenommen werden, ist eine zuverlässige Empfängsverhütung nicht mehr gewährleitest.
Deshalb solten Sie während der verbleibenden Zyklustage zusätzliche mechanische empfängsverhütende Maßnahmen ergreifen."

Hatte danach 2x Sex, jeweils ohne Kondom.
Aber eben mit dieser Einnahme der 2ten Pille nach dem leichten Durchfall.

Habe sone Angst

<<
Was verstehst du denn unter leichtem Durchfall? Er muss shcon wirklich wässrig sein, dass es die Wirkung der Pille beeinträchtigt.

Außerdem hast du danach noch eine Pille genommnen, selbst wenn der Durchfall schlimmg ewesen wäre hättest du richtig gehandelt.

Was in deiner PB steht klingt total komisch.. wenn du es genau so gemacht hast wie gesagt, dann kann da nichts passiert sein. Auch wenn beide Pillen gewirkt haben ist der Schutz da!

Gefällt mir Hiflreiche Antwort !

20. Februar 2009 um 20:52
In Antwort auf lea_12121402

<<
Was verstehst du denn unter leichtem Durchfall? Er muss shcon wirklich wässrig sein, dass es die Wirkung der Pille beeinträchtigt.

Außerdem hast du danach noch eine Pille genommnen, selbst wenn der Durchfall schlimmg ewesen wäre hättest du richtig gehandelt.

Was in deiner PB steht klingt total komisch.. wenn du es genau so gemacht hast wie gesagt, dann kann da nichts passiert sein. Auch wenn beide Pillen gewirkt haben ist der Schutz da!

Also ...
... wässrig war er nicht, eben so breiig

Macht mir nur so Angst, weil es direkt 20-40 Minuten nach der Pilleneinnahme gewesen ist.

Aber nehmen wir mal an, die 1. Pille (22 Uhr genommen) hat durch den Durchfall NICht gewirkt.
Dann habe ich die 2. Pille (23 Uhr) ja nachgenommen, also muss spätens diese ja gewirkt haben?
Richtig?

Danach hatte ich gar keine Durchfall mehr.
Der Tag an dem mir das Missgeschick passiert ist, war der 6. Pillentag.

Werde noch ganz wahnsinnig vor Sorge

Gefällt mir Hiflreiche Antwort !

20. Februar 2009 um 23:45

Fast das selbe problem
hallo also ich hatte vor 1 woche auch so ein ähnliches problem ich habe einfach paar stunden später noch eine pille genommen ich mein...lieber eine zuviel als zuwenig oder?!
aber einen test vlt zumachen würde ich dir trozdem entfällen!
lg lina

Gefällt mir Hiflreiche Antwort !

21. Februar 2009 um 9:32
In Antwort auf alene_12433757

Also ...
... wässrig war er nicht, eben so breiig

Macht mir nur so Angst, weil es direkt 20-40 Minuten nach der Pilleneinnahme gewesen ist.

Aber nehmen wir mal an, die 1. Pille (22 Uhr genommen) hat durch den Durchfall NICht gewirkt.
Dann habe ich die 2. Pille (23 Uhr) ja nachgenommen, also muss spätens diese ja gewirkt haben?
Richtig?

Danach hatte ich gar keine Durchfall mehr.
Der Tag an dem mir das Missgeschick passiert ist, war der 6. Pillentag.

Werde noch ganz wahnsinnig vor Sorge


Nur WÄSSRIGER Durchfall kann der Pille was anhaben!!!!!

Du hast sogar noch eine nachgenommen!!!

Wo ist dein Problem?!

Gefällt mir Hiflreiche Antwort !

21. Februar 2009 um 9:36
In Antwort auf lea_12121402


Nur WÄSSRIGER Durchfall kann der Pille was anhaben!!!!!

Du hast sogar noch eine nachgenommen!!!

Wo ist dein Problem?!

<<
Warum machst du dir eigentlich erst jetzt solche Gedanken darum, obwohl das vergessen schon über eine Woche her ist? Bei sowas schaut man gleich in die PB

Gefällt mir Hiflreiche Antwort !

21. Februar 2009 um 10:38
In Antwort auf lea_12121402

<<
Warum machst du dir eigentlich erst jetzt solche Gedanken darum, obwohl das vergessen schon über eine Woche her ist? Bei sowas schaut man gleich in die PB

Ja also
wie gesagt, wässrig war der Durchfall nicht.

In meiner PB steht eben auch nur was von Durchfall, erklären nicht ob sie starken, schwachen oder was ich was meinen.

Und Gedanken mache ich mir schon länger, hab es jetzt erst in ein Forum gepostet.

Weiß ja, dass die 2. Pille eh gewirkt haben sollte, aber weil ich eben noch in der 1. Pillenwoche war (6. Pillentag), habe ich große Sorge.

Gefällt mir Hiflreiche Antwort !

21. Februar 2009 um 12:40
In Antwort auf alene_12433757

Ja also
wie gesagt, wässrig war der Durchfall nicht.

In meiner PB steht eben auch nur was von Durchfall, erklären nicht ob sie starken, schwachen oder was ich was meinen.

Und Gedanken mache ich mir schon länger, hab es jetzt erst in ein Forum gepostet.

Weiß ja, dass die 2. Pille eh gewirkt haben sollte, aber weil ich eben noch in der 1. Pillenwoche war (6. Pillentag), habe ich große Sorge.

<<
Breiiger Stuhlgang ist eben einfach kein Durchfall.

Hier die Definition:

Durchfall (medizinisch auch die Diarrhoe oder Diarrhö von altgriechisch diárrhoia Durchfall aus - diá- durch- und rhéo ich fließe) ist der öfter als dreimalige Stuhlgang am Tag, wobei der Stuhl ungeformt ist und bei Erwachsenen ein Gewicht von 250 g pro Tag überschritten wird.

Damit verbunden ist oft ein unbeherrschbarer Stuhldrang, der für den Betroffenen selbst oft das alleinige oder Hauptproblem darstellt. Je nach Ursache kann der Stuhl dabei Schleim, Eiter oder Blut enthalten.

Häufige Darmentleerungen bei funktionellen Darmbeschwerden bei normalem Stuhlgewicht oder eine Stuhlinkontinenz sind somit im medizinischen Sinn nicht als Durchfall zu bezeichnen.


Du hast sogar eine Pille nachgenommen! Das ist egal in welcher Pillenwoche du bist, dein Schutz ist einfach da. Du hättest sie nichtmal nachnehmen müssen, weil du keinen Durchfall hattest.

Gefällt mir Hiflreiche Antwort !

21. Februar 2009 um 13:00
In Antwort auf linchen94

Fast das selbe problem
hallo also ich hatte vor 1 woche auch so ein ähnliches problem ich habe einfach paar stunden später noch eine pille genommen ich mein...lieber eine zuviel als zuwenig oder?!
aber einen test vlt zumachen würde ich dir trozdem entfällen!
lg lina

<<
Der Test ist UNNÖTIG, sie hatte nicht einmal Durchfall und hat sogar noch eine Pille genommen!!!!

Der Schutz war sicher da! Auch wenn beide Pillen gewirkt haben!

Wenn du auch eine nachgenommen hast, dann ist es bei dir das gleiche.. völlig unnötig sich verrückt zu machen..

Gefällt mir Hiflreiche Antwort !

27. Juli 2011 um 15:25

Same problem
.__.
ich hab so ein ähnliches Problem...

Hab meine Medikamte abgesetzt und nun ist mein Kreislauf sowie meine verdauung leicht gestört..
Ich hatte so ca die letzten 4 Tage "durchfall" breiigen stuhl und gestern 2x wobei das 2. mal sehr wässrig war.
Meine Pille nehm ich immer gegen 22 uhr und es war noch bevor ich die Pille um gewohnte Zeit genommen habe.

So und nun stellt sich mir die gleiche Frage.
Könnte ich theoretisch ohne bedenken am Samstag Sex ohne Kondom haben?? oder lieber nicht .__.

Freu mich auf Hilfe <3
Danke Akai

Gefällt mir Hiflreiche Antwort !

27. Juli 2011 um 15:46
In Antwort auf zosia_12294889

Same problem
.__.
ich hab so ein ähnliches Problem...

Hab meine Medikamte abgesetzt und nun ist mein Kreislauf sowie meine verdauung leicht gestört..
Ich hatte so ca die letzten 4 Tage "durchfall" breiigen stuhl und gestern 2x wobei das 2. mal sehr wässrig war.
Meine Pille nehm ich immer gegen 22 uhr und es war noch bevor ich die Pille um gewohnte Zeit genommen habe.

So und nun stellt sich mir die gleiche Frage.
Könnte ich theoretisch ohne bedenken am Samstag Sex ohne Kondom haben?? oder lieber nicht .__.

Freu mich auf Hilfe <3
Danke Akai

Würd
ich lassen. wer weiß, ob die pille bei der gestörten verdauung überhaupt noch richtig aufgenommen wird.

Gefällt mir Hiflreiche Antwort !

31. Juli 2011 um 14:47

Ok .__.
naja also mein stuhlgang ist nu seit dem 28 wieder ok
hatte die letzten tage mit kondom heute mal ohne .__. ich hoffe das nichts passiert ist.
argh so doof bin <.<

würde es was bringen eine extra pille jetzt noch zu nehmen ? weil pille danach besitze ich nciht .

Gefällt mir Hiflreiche Antwort !

Frühere Diskussionen
Du willst nichts mehr verpassen?
facebook