Home / Forum / Sex & Verhütung / Pille und Drogen

Pille und Drogen

6. April 2012 um 16:13

Hallo,

ich hoffe es kann mir jemand hier weiter helfen, also ich habe eine Freundin die schon was älter ( 37) ist, raucherin und die Yasmin seid einem monat nimm, heute habe ich erfahren , dass sie gestern auch zu speed die ganze nacht gegriffen hat, ihr freund nahm Koks, und die hatten sex, er ist komplett in ihr gekommen, ich war schockiert das sie Drogen nimmt... bisher hat sie keine vergessen, nun meine Frage... kann die Wirkung von diesen Drogen die Pillenwirkung aufheben?? sie sagt sie hat noch bis Sontag , also noch drei pillen im blister, .. ich mache mir eh schon sorgen um sie , kann es sein das sie trotzdem schwanger werden kann ??

danke für eure Antworten .. wer hat damit erfahrung ?
lg jule

7. April 2012 um 10:55

Raucherin, 37 und Yasmin => Sehr hohes Thromboserisiko
Gib deiner Freundin mal www.risiko-pille.de zum Lesen. Die Yasmin hat sowieso schon ein erhöhtes Thromoboserisiko, bei einer Raucherin über 30 ist das noch gefährlicher. Deine Freundin geht das Risiko ein an einer Lungenembolie zu sterben!

Ob Speed und Koks die Wirkung der Pille beeinflussen weiß ich leider nicht.

Vielleicht wäre die Kupferspirale oder Kupferkette etwas für deine Freundin? Da muss sie auch nicht daran denken die regelmäßig zu nehmen und die hat sicher keine Wechselwirkungen mit Drogen. Das Thromboserisiko erhöht sie auch nicht.

Gefällt mir

Frühere Diskussionen

Geschenkbox

Teilen
Noch mehr Inspiration?
pinterest

Das könnte dir auch gefallen