Anzeige

Forum / Sex & Verhütung

Pille und Antibiotikum

Letzte Nachricht: 15. März 2012 um 7:12
N
nadira_12560943
12.03.12 um 14:48

Hallo

ich nehme schon seit längerem die Pille Maxim und komm mit ihr auch bestens klar. Ich habe heute den ersten Tag nach meiner Pillenpause, wo ich eine neue Blisterpackung anfangen muss. Ich habe aber ausgerechnet heute ein Antibiotikum ( Roxi 150- Wirkstoff: Roxithromycin 150mg) gegen meinen schlimmen Husten &&& verschrieben bekommen. Ich habe allerdings gestern mit meinem Freund geschlafen und auf dem Beilagezettel für die Pille, stehen nur allgemein AB bei wirkungshemmend aufgezählt, in der Packungsbeilage des AB steht auch die Pille.
jetzt weiß ich nicht genau, was ich machen soll...
soll ich das AB nehmen? Ich habe einfach angst schwanger zu werden...
ich hoffe ihr könnt mir helfen..
liebe grüße

Mehr lesen

G
gry_12903385
12.03.12 um 15:10

Hm
drei möglichkeiten:
1. Risiko. AB nehmen und hoffen, dass auch so nicht schwanger wirst (bei späterem Verkehr zusätzlich verhüten).
2. Auf das AB verzichten. Ist blöd, wenn es für deine Gesundheit wichtig ist.
3. AB nehmen und Spirale setzen lassen. Diese wirkt (bis zu 5 Tage rückwirkend) auch bei der Einnahme von AB

Gefällt mir

N
nadira_12560943
12.03.12 um 16:48

Frauenärztin wusste rat
ich hab meine fa angerufen und sie hat gesagt, ich kann das AB heute ruhig nehmen, das macht auch nichts das ich gestern erst GV hatte
Muss dann halt die ganze Blisterpackung zusätzlich verhüten

Gefällt mir

Kannst du deine Antwort nicht finden?

A
an0N_1198851999z
13.03.12 um 22:13
In Antwort auf nadira_12560943

Frauenärztin wusste rat
ich hab meine fa angerufen und sie hat gesagt, ich kann das AB heute ruhig nehmen, das macht auch nichts das ich gestern erst GV hatte
Muss dann halt die ganze Blisterpackung zusätzlich verhüten


das sperma von dem sex kann noch aktiv sein . . das.antibiotikum hebt die wirkung der pille auf . . . esvreicht eine woche zusätzlicher schutz aber an deiner stelle hätte ichbdie pille danach in betracht gezogen
antibiotika ist nicht ungefährlich was meine ärztin auch unterschätzte

Gefällt mir

Anzeige
A
an0N_1198851999z
15.03.12 um 7:12

14?
also die PD ist eine hormonbombe die die wirkung der pille aufhebt da sie den hormonspiegel explodieren lässt
danach muss man 7 tage lang zusätzlich verhüten und darf die pille trotzdem nicht absetzen .. normal weiternehmen - test 3-4 danach und dann weiter sehen

Gefällt mir

Anzeige