Home / Forum / Sex & Verhütung / Pille und antibiotika - hilfe

Pille und antibiotika - hilfe

22. Juni 2009 um 8:27

Hallo, brauche bitte eure Hilfe!!

Aufgrund einer komplizierten Entzündung nach einer Zahnextraktion musste ich in letzter Zeit zwei mal hintereinander Antibiotika nehmen und mittlerweile blicke ich bezüglich der Wirksamkeit von der Antibabypille gar nicht mehr durch. Hoffe es kann mir jemand helfen. Also die erste Packung AB (Wirkstoff Penicillin lt. Beipackzettel Wechselwirkung mit der Pille) hab ich am 09.06.09 begonnen. Am gleichen Tag bin ich auch in die Pillenpause gegangen. AB musste ich 7 Tage nehmen also während der gesamten Pillenpause. Am 16.06.09 hab ich nach der Pause wieder mit der 1.Pille aus dem Blister begonnen und zeitgleich ein neues AB nehmen müssen. Dalacin C (Wirkstoff Clindamycin lt. Beipackzettel keine Wechselwirkung mit der Pille). Gestern am 21.06.09 hab ich das letzte AB genommen und heute werd ich die erste Pille ohne AB nehmen. Meine Frage nun, ab wann bin ich mit der Pille wieder verlässlich geschützt? Blick ehrlich gesagt überhaupt nicht mehr durch. Hoffe es kann mir jemand helfen. Danke!!

22. Juni 2009 um 10:10

Doch wechselwirkung
hab mich jetzt noch mal im I-Net schlau gemacht. Dalacin C wirkt sich angeblich doch auf die Wirkung der Pille aus obwohl im Beipackzettel nichts drinnen steht.
Also muss ich sie jetzt 7 Tage korrekt ohne AB einnehmen, dann bin ich wieder geschützt, oder??
Lg, Moonrise

Gefällt mir

Frühere Diskussionen
Noch mehr Inspiration?
pinterest

Das könnte dir auch gefallen