Home / Forum / Sex & Verhütung / Pille und antibiotika

Pille und antibiotika

25. April 2007 um 21:33

hallo leute,
ich nehme die pille valette und musste aufgrund von einer mandelentzündung antibiotika einnehmen (insgesamt 3 verschiedene !!!) die letzte anwendung ging über 10 tage und liegt nun ca 2 wochen zurück.Ich habe die pille "normal" weitergenommen wegen dem zyklus,aber klar,die verhütung ist damit ja nicht gesichert.Jetzt meine Frage: Nach den 21 Tagen pille war die antibiotikabehandlung ja vorbei und ich hatte quasi 1 woche ganz normal meine tage. kann ich nun,nach dieser 7 tägigen pause, vom ersten tag der neuen packung wieder mit einem 100% schutz rechnen?

lg, floxxy :9

26. April 2007 um 14:17

Hm
keiner ne ahnung? :s

Gefällt mir Hiflreiche Antwort !

26. April 2007 um 14:35

Hi
also ich bin mir nicht sicher weil ich noch nie in der situation war das ich antibiotika nehmen musste während der pilleneinnahme. würde noch 7 tage zusätzlich verhüten. eig sollte der schutz ja wieder mit der 1 pille da sein nach der pause aber würde zur sicherheit trotzdem noch 7tage zusätzlich verhüten. kannst aber auch gern mal deinen FA anrufen die wissen da sowieso bescheid weil ja viele in solchen situationen sind wegen pille und medikamenten.

LG

Gefällt mir Hiflreiche Antwort !

Frühere Diskussionen
Diskussionen dieses Nutzers
Noch mehr Inspiration?
pinterest