Home / Forum / Sex & Verhütung / PIlle und Antibiotika

PIlle und Antibiotika

21. Oktober 2008 um 20:54 Letzte Antwort: 24. Oktober 2008 um 11:32

Hi Leute,

ich hab heute Antibiotika gegen Angina bekommen. Bin daher auch gleich um 3 Tage früher in meine Pillenpause gegangen. Ich muss am Sonntag das letzte mal das Antibiotikum nehmen und am Dienstag wieder mit der Pille beginnen.
Leider steht in der PB des Antibiotikums (KlacidUNO) nichts über die Pille, aber bin ich dann gleich am ersten Tag der Pilleneinnahme wieder geschützt (da das ja 2 Tage danach ist) oder sollt ich lieber 7 Tage oder den ganzen nächsten Zyklus zusätzlich verhüten.
Danke

Lg wkia

Mehr lesen

21. Oktober 2008 um 21:10

Super danke...
das beruhigt mich schon mal, wusste nicht dass die sowas reinschreiben müssen.

Gefällt mir Hiflreiche Antwort !
24. Oktober 2008 um 11:13

Pille und Antibiotika VORSICHT!!!
Hallo!

Ich hatte vor 3 Jahren wegen einer Angina ebenfalls das Antibiotika welchen du nimmst verschrieben bekommen. Ich hatte 2 Wochen nach der Antibiotikaeinnahme wieder GV- natürlich mit Pille und ich habe mich sicher gefühlt. Logisch-habe ja auch verhütet!! Allerdings bekam ich meine Regel nicht in der Pillenpause,habe ich mir noch nichts dabei gedacht. Nach 6 Wochen ohne Regel habe ich einen Schwangerschaftstest gemacht und er war positiv!! Bin sofort zu meinem Frauenarzt,welcher auch die Schwangerschaft bestätigte.Ich habe ihm dann von dem Antibiotika erzählt und er meinte,das der Wirkstoff des Antibiotikas noch 3 Wochen in der Leber abgebaut wird und somit im Körper ist. Man sollte um sicher zu gehen immer noch zusätzlich in dem Monat verhüten!!
Tsja das mache ich nun auch immer brav!
Ach ja,meineTochter ist trotz Antibiotika und Pille gesund und munter zur Welt gekommen und wird nun bald 4 Jahre alt und ist mein Schatz!
Also bitte immer Vorsicht walten lassen,auch wenn im Beipackzettel was anderes steht!
Viele Grüße und alles Gute für Dich! xsandi

Gefällt mir Hiflreiche Antwort !
24. Oktober 2008 um 11:32
In Antwort auf xsandi

Pille und Antibiotika VORSICHT!!!
Hallo!

Ich hatte vor 3 Jahren wegen einer Angina ebenfalls das Antibiotika welchen du nimmst verschrieben bekommen. Ich hatte 2 Wochen nach der Antibiotikaeinnahme wieder GV- natürlich mit Pille und ich habe mich sicher gefühlt. Logisch-habe ja auch verhütet!! Allerdings bekam ich meine Regel nicht in der Pillenpause,habe ich mir noch nichts dabei gedacht. Nach 6 Wochen ohne Regel habe ich einen Schwangerschaftstest gemacht und er war positiv!! Bin sofort zu meinem Frauenarzt,welcher auch die Schwangerschaft bestätigte.Ich habe ihm dann von dem Antibiotika erzählt und er meinte,das der Wirkstoff des Antibiotikas noch 3 Wochen in der Leber abgebaut wird und somit im Körper ist. Man sollte um sicher zu gehen immer noch zusätzlich in dem Monat verhüten!!
Tsja das mache ich nun auch immer brav!
Ach ja,meineTochter ist trotz Antibiotika und Pille gesund und munter zur Welt gekommen und wird nun bald 4 Jahre alt und ist mein Schatz!
Also bitte immer Vorsicht walten lassen,auch wenn im Beipackzettel was anderes steht!
Viele Grüße und alles Gute für Dich! xsandi

oh
vielen Dank für den Hinweis!!
Dann werd ich wohl den gesamten nächsten Zyklus zusätzlich verhüten, sicher ist sicher!

Gefällt mir Hiflreiche Antwort !
Wir machen deinen Tag bunter!
instagram