Home / Forum / Sex & Verhütung / Pille und antibiotika

Pille und antibiotika

23. Juni um 16:13

Hallo ich nehme schon lange und regelmäßig die pille belara. Durch eine blasenentzündung muss ich 6 Tage cefurax 250g nehmen. Bin schon beim 4. Tag. Bei meiner pille beginnt morgen die 3. Einnahmewoche. Ich bin mir aber wegen dem Schutz unsicher. Hab extra meinen Frauenarzt angerufen und er meinte solange da ca 3 Stunden dazwischen liegen, ist der Schutz noch erhalten. Man darf sie nur nicht gleichzeitig anwenden. Hat sie da recht? Ich mein als Arzt muss sie das doch wissen. Und in der packungsbeilage der Pille steht nur dass man bei Präparaten für Tuberkulose oder mit Johanniskraut verhüten muss. Ich bin einfach so verunsichert 

23. Juni um 17:39
In Antwort auf user48365

Hallo ich nehme schon lange und regelmäßig die pille belara. Durch eine blasenentzündung muss ich 6 Tage cefurax 250g nehmen. Bin schon beim 4. Tag. Bei meiner pille beginnt morgen die 3. Einnahmewoche. Ich bin mir aber wegen dem Schutz unsicher. Hab extra meinen Frauenarzt angerufen und er meinte solange da ca 3 Stunden dazwischen liegen, ist der Schutz noch erhalten. Man darf sie nur nicht gleichzeitig anwenden. Hat sie da recht? Ich mein als Arzt muss sie das doch wissen. Und in der packungsbeilage der Pille steht nur dass man bei Präparaten für Tuberkulose oder mit Johanniskraut verhüten muss. Ich bin einfach so verunsichert 

Nein Antibiotika vermindert den Schutz der pille (laut meiner Frauenärztin) verhüte lieber mit Kondom 
Kenne einige die deswegen schon schwanger geworden sind

Gefällt mir Hiflreiche Antwort !

Frühere Diskussionen
Lust auf mehr Farbe in deinem Leben?
wallpaper