Home / Forum / Sex & Verhütung / Pille und antibiotika - brauche dringend hilfe!!!

Pille und antibiotika - brauche dringend hilfe!!!

10. Dezember 2007 um 18:26

hallo zusammen!
ich hab gerade ein ziemlich großes problem. ich nehme die pille (valette) und hab am freitag mit meinem freund geschlafen. hatte schon donnerstag leichtes brennen beim wasserlassen, hab mir aber nicht viel dabei gedacht, hatte ich schon paar mal, ging aber immer wieder von alleine weg nach 2 tagen. diesesmal aber leider nicht.. am samstag hatte ich riesige schmerzen un hatte sogar blut im urin. war sofort beim arzt und hab antibiotika gegen harnwegsinfektion verschrieben bekommen, die ich auch gleich genommen hab. allerdings nur mittags und abends eine sowie am sonntag morgen eine, die ich aber kurz darauf wieder rausgekotzt hab weil ichs antibiotika (mal wieder) nicht vertrage. habs jetzt ganz abgesetzt und nehme harmlosere medikamente, die aber scheinbar auch gut helfen. jetzt hab ich aber im nachhinein gelesen, dass das antibiotikum die empfängnisverhütende wirkung der pille schwer negativ beeinflusst. jetzt hab ich große angst, dass dies vielleicht auch rückwirkend für freitag gelten könnte, denn wenn man eine pille vergisst, kann es ja auch sein dass man vom sex am tag vorher schwanger wird (laut packungsbeilage). samstag war der 8. einnahmetag nach meiner letzten 7tägigen pause, habe trotz allem jede pille korrekt eingenommen, also auch die nach dem antibiotikum.

wie groß ist eurer ansicht nach die gefahr dass ich schwanger bin??? oder war ich trotzdem geschützt, da ich das antibiotikum ja erst am tag danach genommen habe?
bin voll verwirrt und verzweifelt... das antibiotikum heißt cotrimoxazol, falls das jemandem weiterhilft..


bin für jede (vor allem schnelle) antwort dankbar!!!

lg, kay

Mehr lesen

10. Dezember 2007 um 18:42

*hust*
danke, auf unqualifizierte kommentare kann ich gerne verzichten. selbst wenn man gar nicht verhütet liegt die wahrscheinlichkeit, schwanger zu werden, bei weitem nicht bei 99% -______- und was soll der kommentar mit jugendamt bitte? wie gesagt, auf solche kommentare kann ich verzichten.

kay

Gefällt mir Hiflreiche Antwort !

Frühere Diskussionen
Diskussionen dieses Nutzers
Du willst nichts mehr verpassen?
facebook