Home / Forum / Sex & Verhütung / Verhütung / Pille u tätowieren?

Pille u tätowieren?

25. September 2007 um 11:26 Letzte Antwort: 26. September 2007 um 10:47

hallo

lasse mich nächste woche tätowieren. habe jetzt aber von ner freundin gehört dass die stoffe von dem tattoo ja ins blut kommen und dass dann komplikationen mit pille auftauchen. kann mir das gar nicht vorstellen aber sie meinte sie hat das mal gehört von nem tätowierer. was stimmt denn nun? brauch ich da angst haben?
lg

Mehr lesen

25. September 2007 um 11:52

Hallo,
ich habe zwar selber kein Tattoo (zum Glück!), aber meines Erachtens geht die Farbe nur unter die Haut und nicht ins Blut.

Gefällt mir
25. September 2007 um 12:02

---
warum zum glück? *g*

ja meine freundin meinte es ist nicht so selten das man da blutet wenn man sich tätowieren lässt und ja... da kommt eben farbe ins blut und das kann pille beeinflussen etc

Gefällt mir
25. September 2007 um 13:14
In Antwort auf carlie_12871967

---
warum zum glück? *g*

ja meine freundin meinte es ist nicht so selten das man da blutet wenn man sich tätowieren lässt und ja... da kommt eben farbe ins blut und das kann pille beeinflussen etc

Das währe mir neu
wenn das irgendwie die Wirkung der Pille beeinflussen würde, hab ein Tatto und hat die Pille genommen. Da passiert nix. Bluten tust du auch nicht direkt, der Tattorer darf nich mehr als 0,2 mm in die Haut sehr viel Blut kommt da nicht es wässert halt aber bluten nenn ich das nicht.
Wünsch dir Durchhaltevermögen bei der Sache... und ja schön pflegen, dein Tatto...
LG Taira

Gefällt mir
25. September 2007 um 13:27

----
naja ich hab schon ein kleines tattoo das hat auch geblutet muss ich sagen da meinte der tätowierer das ist unterschiedlich bei dem einen blutet es bei dem anderen nicht deswegen wollte ich mal nachfragen. danke! lg

Gefällt mir
26. September 2007 um 6:57

Tattoo
Ich habe zwei Tattoos und nicht mal so kleine und damals als ich sie mir stechen ließ, hab ich die Pille genommen und hatte keine Probleme.

Sicher blutest du ein wenig, die Stärke ist, wie wenn du dich mit einem Papier schneidest, mehr Blut ist das nicht. Aber mein Tättowierer hat gesagt, nicht trinken oder essen, am vortag und am selben, was die Adern erweitert bzw. das Blut verdünnt. Also kein Alkohol, kein Red Bull und auch kein Aspirin.

Für die Pflege des Tattoos noch ein Tipp: Misch Vaseline (oder eine andere neutrale, fetthaltige creme) mit Teebaumöl und schmieren es so oft ein, dass es nicht austrocknet (die Kruste, die sich bildet) und NICHT daran herum kratzen, sonst kannst du dir dein Tattoo gewaltig ruinieren.

Gefällt mir
26. September 2007 um 10:47

---
und die pille hat da keinen einfluss auf blut verdünnen?!

danke für die hilfe!

lg

Gefällt mir
Diskussionen dieses Nutzers