Home / Forum / Sex & Verhütung / Pille- trotzdem plötzlich lange, sehr starke periode

Pille- trotzdem plötzlich lange, sehr starke periode

3. Oktober 2010 um 8:00 Letzte Antwort: 3. Oktober 2010 um 19:14

hallo,
habe versucht schon mal ähnliche beiträge zu finden aber irgendwie gabs da nichts also nun doch meine frage- ich hoffe jmd kann mir einen rat geben
ich nehme die pille femigyne jetzt schon ca 2 jahre und hatte nie probleme aber als meine letzte periode fast zu ende war fing sie auf einmal ganz stark erneut an jetzt habe ich sie eine wochen und das gefühl dass es nicht mehr aufhört. leider bin ich im moment ein jahr im ausland als au-pair und kan somit nicht zu meinem normalen frauenarzt gehen hat jemand einen tip für mich ? kann das mal passieren (sonst ist meine mens immer ganz normal) und schwanger kann ich doch nicht sein (habe keine einnahmefehler begangen) oder ?

bitte um rat und vllt hat jemand schon mal ähnliche erfahrungen gehabt ?

Mehr lesen

3. Oktober 2010 um 8:53

Danke für die schnelle antwort
also ich bin noch ca ein halbes jahr im ausland , komme aber im januar für eine woche wieder nach deutschland zu besuch und kann also erst dann zu meinem fa gehen. können das nebenwirkungen sein auch wenn ich mich ansonsten auch ganz normal fühle (regelschmerzen hatte ich auch keine) ? oder kann sowas auch davon kommen das ich mit sport angefangen habe?

Gefällt mir
3. Oktober 2010 um 18:01

@pitgin
sind die nebenwirkungen wieder weg gegangen oder wie hast du das problem gelöst ?

Gefällt mir
3. Oktober 2010 um 19:14

Oh
oh, da hab ich wohl nen satz überlesen hab mich schon gefragt wo der sinn des vergleichs war sorry

Gefällt mir