Home / Forum / Sex & Verhütung / Pille trotz zeitunterschied, nie probleme?

Pille trotz zeitunterschied, nie probleme?

4. November 2009 um 20:02


Huhu leute!

Heute mal ne einfache frage
Sicher ist sicher, nich?

Wenn ich 6 Tage lang die pille (Belara) 20uhr genommen habe, und dann hab ich sie 4 tage lang kurz vor 22uhr genommen, kann ich sie dann jetzt wieder 20uhr nehmen?

Wenn man z.B. jeden tag 2 stunden unterschied hat, dann 1, dann keine, usw. Ab wann geht geht der rhytmuss durcheinander? Oder is dass immer egal, wenn man unter 3-4 stunden is (jaja, eigentlich sinds ja 12, aber man soll dass ja nich beanspruchen).

Danke für die info ^^

Achja, und wegen alcohol, stimmt dass, dass es nicht stimmt, dass alcohol die pille beeinträchtigt? Stimmt es dass man ruhig trinken kann, aber halt nicht übermengen, und es hat keinen einfluss, ausser man bricht? Oder sollte man 4 stunden warten, bevor man alcohol zu sich nimmt?

Danke für die Lernstunde ^^

5. November 2009 um 20:13

>.<
danke xD

Jetzt hab ich auch dass grundwissen

Gefällt mir

Frühere Diskussionen
Pille und Kondom
Von: blacklady007
neu
5. November 2009 um 17:44

Beliebte Diskussionen

Hydro Boost

Teilen
Du willst nichts mehr verpassen?
facebook

Das könnte dir auch gefallen