Forum / Sex & Verhütung

Pille seit ca. 3 monaten eingenommen jetzt gebrochen

Letzte Nachricht: 15. April 2007 um 8:47
14.04.07 um 23:56

Hallo,

letzte woche hatten meine freundin und ich sex miteinander... sie nimmt seit längerem die pille (ca. 3 monaten) und um "100%ig" sicher zu gehen haben wir noch ein kondom benutzt was abgerutscht ist...
sie nimmt regelmäßig und fast immer zur selben zeit die pille
HEUTE hat sie mir eine sms geschrieben und meinte "ich hab mich übergeben usw" sie hat allerdings keine pille nach dem erbrechen nochmals eingenommen (keine mehr in der packung)!
kann es denn sein dass sie jetzt wegen dieser "vergessenen" pille schwanger geworden ist????

Bitte hilft mir!! ich verzweifel immoment

Mehr lesen

15.04.07 um 2:21

Nach welcher..
Zeit musste sie denn brechen nachdem sie die Pille genommen hatte?.. Wenn das nach 4 Std war, is sie trotzdem geschützt

Gefällt mir

Kannst du deine Antwort nicht finden?

15.04.07 um 8:47

...
erstmal danke für eure antworten

die pille nimmt sie immer zwischen 14 und 15 uhr... gestern hat sie mir die sms gegen 21 uhr geschrieben (heißt also gegen 23 uhr, mitternacht sollte sie die pille nehmen...).
sie hat keine pille mehr in der packung gehabt weil sie jetzt die ganzen 3 wochen durch die pille genommen hat und jetzt ja diese "pause" kommen soll. am montag sollten dann ihre tage kommen..
wenn sie ihre tage hat dann heißt das doch dass sie nicht schwanger ist oder?? was wäre wenn die tage vielleicht später kommen würden?
und noch eine frage... was hat das denn für folgen wenn man eine pille nach dem erbrechen nicht nimmt?

mfg
juventino007

Gefällt mir