Home / Forum / Sex & Verhütung / Pille, Ring, was soll ich noch machen?!!!

Pille, Ring, was soll ich noch machen?!!!

23. Oktober 2006 um 16:12

ich habe schon drei pillen sorten probiert und bei jeder gab es eine andere nebenwirkung. außerdem hab ich sie ständig vergessen... jetzt habe ich den nuvaring, aber irgendwie bin ich damit auch nicht zufrieden. ich habe kaum noch lust auf sex und kopfschmerzen machen sich auch ständig bemerkbar. ich weiß nicht was ich noch nehmen soll... wie ist das mit dem hormonstäbchen? kann mir jemand helfen oder mich beraten? bitte helft mir!!!
danke

lg lilly

23. Oktober 2006 um 16:22

Warum Hormone
Wie du schon sagtest haben die Pillen und auch der NUvaring nur Nebenwirkungen und egal was du noch mit Hormonen versuchst, sie werden alle noch ähnliche oder diese Nebenwirkungen haben! Warum versuchts du es nicht ohne Hormone? Sowiso viel gesünder und auch die Sexunlust und die opfschmerzen gehen weg- da bringt auch kein Hormonwechsel etwas! Ich nehme jetzt seit 2,5 Jahren die Pille, bin aber so unzufrieden (auch Sexunlust und Kopfschmerzen etc) udn wechsel jetzt auf die Gynefix (ähnlich wie Spirale, nur verträglciher und auch vor Geburten anwendbar)- Ich hab in einer Woche sogar schon ein Beratungs und Voruntersuchungsgespräch !! Kostet mich zwar 250 (Voruntersuchung, Einsetzten, Nachuntersuchung und das Ziehen) aber das ist es mit wert, will endlcih wieder happy sein udn Spaß am Sex haben!!!!
Viel Glück dir und informier dich doch mal wegen hormonfreier Verhütung- Hormone sind auf die Dauer einfach nur schädigend und Unglück bringend!!
LG
Minimize

Gefällt mir Hiflreiche Antwort !

23. Oktober 2006 um 16:22

Nimm mich,
ich bin sterilisiert

Gefällt mir Hiflreiche Antwort !

23. Oktober 2006 um 16:53
In Antwort auf bella_11988038

Warum Hormone
Wie du schon sagtest haben die Pillen und auch der NUvaring nur Nebenwirkungen und egal was du noch mit Hormonen versuchst, sie werden alle noch ähnliche oder diese Nebenwirkungen haben! Warum versuchts du es nicht ohne Hormone? Sowiso viel gesünder und auch die Sexunlust und die opfschmerzen gehen weg- da bringt auch kein Hormonwechsel etwas! Ich nehme jetzt seit 2,5 Jahren die Pille, bin aber so unzufrieden (auch Sexunlust und Kopfschmerzen etc) udn wechsel jetzt auf die Gynefix (ähnlich wie Spirale, nur verträglciher und auch vor Geburten anwendbar)- Ich hab in einer Woche sogar schon ein Beratungs und Voruntersuchungsgespräch !! Kostet mich zwar 250 (Voruntersuchung, Einsetzten, Nachuntersuchung und das Ziehen) aber das ist es mit wert, will endlcih wieder happy sein udn Spaß am Sex haben!!!!
Viel Glück dir und informier dich doch mal wegen hormonfreier Verhütung- Hormone sind auf die Dauer einfach nur schädigend und Unglück bringend!!
LG
Minimize

Danke,aber
sterilisieren kommt für mich überhaupt net in frage. naja, und zu dem anderen, ich hab höllische angst vor allem was mit operationen zutun hat... =( werd wohl mit meinen problemen leben müssen...
trotzdem danke!
kiss

Gefällt mir Hiflreiche Antwort !

23. Oktober 2006 um 22:49
In Antwort auf daina_12296220

Danke,aber
sterilisieren kommt für mich überhaupt net in frage. naja, und zu dem anderen, ich hab höllische angst vor allem was mit operationen zutun hat... =( werd wohl mit meinen problemen leben müssen...
trotzdem danke!
kiss


Wieso nur denken alle, dass natürliche Verhütung unsicher sein muss... ich wünschte, ich könnte irgendwie beweisen, wie gut es funktioniert, damit Du eben NICHT mit den Problemen (die ich übrigens auch hatte...) leben musst.
Dadurch verdirbst Du Dir ja den ganzen Spaß am Sex (was natürlich auch eine prima Verhütungsmethode ist... Steigerung der Sicherheit des Rings durch Libidoverlust...).
Aber leider steckt es wohl auf ewig in den Köpfen fest, dass sichere Verhütung entweder hormonell sein muss oder endgültig. Hab heute zufällig entdeckt, dass sogar mein Brockhaus das erzählt... *augenrollen*

Gefällt mir Hiflreiche Antwort !

23. Oktober 2006 um 23:51

Mein Mann verhütet seit 4 Jahren
Hallo! Vielleicht fragst Du Deinen Partner ob er Kondome benutzen möchte? Mein Mann benutzt sie nach kleinen Startschwirigkeiten (1-2Monate) heute total gerne und sie sind bei uns nicht mehr wegzudenken. Im Jan-2006 hat er sich dann sterilisieren lassen! Wir sind beide 35 Jahre und empfehlen auch mal über Männerverhütung nachzudenken!
P.S.: wir benutzen trotz Steri. weiterhin Kondome - weils Spass macht und uns beiden gefällt!
Gruß Sylvia

Gefällt mir Hiflreiche Antwort !

18. Dezember 2006 um 11:59
In Antwort auf calypso151


Wieso nur denken alle, dass natürliche Verhütung unsicher sein muss... ich wünschte, ich könnte irgendwie beweisen, wie gut es funktioniert, damit Du eben NICHT mit den Problemen (die ich übrigens auch hatte...) leben musst.
Dadurch verdirbst Du Dir ja den ganzen Spaß am Sex (was natürlich auch eine prima Verhütungsmethode ist... Steigerung der Sicherheit des Rings durch Libidoverlust...).
Aber leider steckt es wohl auf ewig in den Köpfen fest, dass sichere Verhütung entweder hormonell sein muss oder endgültig. Hab heute zufällig entdeckt, dass sogar mein Brockhaus das erzählt... *augenrollen*

Probier mal die cerazette
aslo bei mir war das sehr ähnlich wie bei dir. hab dann als letzte option die cerazette-pille genommen. und damit hatte icha las allererste pille überhaupt kaum nebenwirkungen, eigentlich gar keine.

Gefällt mir Hiflreiche Antwort !

4. August 2009 um 23:18

Teile dein Leid ; )
Ich habe genau das gleiche Problem wie du. Ich habe es mit 2 Pillen versucht, musste sie aber immer sofort wieder absetzen. Jetzt hatte ich vom Ring gehört und war voller Mut, da er ja "angeblich" weniger Hormone enthält. Schon nach 3 Tagen habe ich ihn abgesetzt, weil mir ständig übel war. Nicht gerade sehr angenehm...
Ich kann dir leider nicht bei deinem Problem helfen, aber wenn du eine wirksame Alternative findest, bitte lass es mich wissen!
LG

Gefällt mir Hiflreiche Antwort !

6. August 2009 um 12:45

Computer
auch ich nutze den Computer anstelle eines Thermometers mit 2 Srtellen nach dem Komma. Wenn es günstiger sein soll, tut es das aber auch. Auf keinen Fall würde ich dir Persona empfehlen, einfach zu unsicher. Wenn du auf nfp umsteigen willst, hol dir das Buch "Natürlich und sicher", da ist alles genau erklärt.
Und wie ein Beitrag weiter unten lautet, auch wir verhüten gerne mit Kondom, da es Spaß macht (auch wenn ich mich mal freue in den nicht fruchtbaren Tagen ab und an drauf zu verzichten ).

Gruß
mieze

Gefällt mir Hiflreiche Antwort !

Frühere Diskussionen
Wir machen deinen Tag bunter!
instagram