Forum / Sex & Verhütung

Pille oder Ring?

Letzte Nachricht: 10. August 2004 um 16:45
D
dayna_12096593
05.08.04 um 14:30

Nur ne ganz kurze Frage:
Ich bin sehr anfällig für Stimmungsschwankungen was die hormonelle Verhütung betrifft, aber irgendwas muss ich ja nehmen, leider.
Also meine Frage lautet...wisst ihr vielleicht, ob der Ring weniger Hormone beinhaltet oder ob die Hormone die vom Ring ausgehen, weniger in den Blutkreislauf gelangen und ich bessere Karten habe, was meine Depris vor der Periode anbelangt?

Komischer Satz...ich weiß, sorry

Danke und schöne Grüße
Shiva

Mehr lesen

N
niu_12253528
05.08.04 um 14:55

Hallo Shiva
Also es ist ja das Ziel, dass die Hormone ins Blut gelangen. Durch den Ring gehen sie aber direkt über die Schleimhaut und müsen nicht erst durch den Magen wie bei der Pille, dadurch sind sie auch niedriger dosiert.

Ich habe mit dem Ring meine Stimmungsschwankungen (zeitweise von Himmelhochjauchzend innerst Sekunden zu Tode betrübt..) so gut wie verloren. Allerdings habe ich jetzt leichten Östrogenmangel, weil der Körper durch die Pille die Eigenproduktion eingestellt hat und der Ring ja niedriger dosiert ist. Dadurch ging auch meine Sexlust etwas zurück. Jetzt habe ich aber gelesen, dass da Rotklee helfen kann.

Also lange Rede kurzer Sinn: Versuch es mit dem Ring, es ist auf jeden Fall wert. Ist auch super dass man nicht mehr jeden Tag daran denken muss und wenn man mal spontan wegbleibt auch kein Problem.

Gefällt mir

J
jytte_12164088
06.08.04 um 13:34

Pille oder Ring
Hallo Shiva,

ich kann nur mit dem Kopf nicken.
Das was Luderchen beschreibt kann ich bestätigen.

Der Ring ist wirklich eine tolle Sache.
Sprich beim nächsten Gyn-termin einfach deinen Arzt an.

LG Gloria

Gefällt mir

C
carmen_12551354
06.08.04 um 16:51

Ebenfalls begeistert
Nehme den Ring jetzt schon seit 4 Monaten und hatte bisher überhaupt keine Beschwerden und Nebenwirkungen. Die Handhabung ist auch ganz leicht und mir sagt besonders die Tatsache zu, dass man nur 2 Mal im Monat dran denken muss (Einführen bzw. Entfernen). Und wer hat ehrlich gesagt schon die Zeit und den Kopf, jeden Tag zur gleichen Zeit eine Pille zu schlucken? Ich nicht

Gefällt mir

Kannst du deine Antwort nicht finden?

A
alanis_12681975
09.08.04 um 9:03

Hi Shiva
.... ich benutze den Ring jetzt schon seit einigen Monaten. Gewechselt von der Pille zum RIng habe ich auch wegen Depris. Die waren bei mir ganz heftig! Einmal böse kucken udn ich hatte Pipi in den Augen!

Die Hormone im Ring sind wesentlich weniger dosiert, als in der Pille. Denn die Hormone werden da abgegeben, wo sie "gebraucht" werden => werden über die Scheidenschleimhäute aufgenommen und müssen nicht wie bei der Pille durch den Magen udn auch die LEber baut nicht einen Teil der Hormone ab.
Über Libidoverlust kann ich auch nicht klagen, ganz im Gegenteil

Mit dem Ring geht's mir weeeesentlich besser!!!


LG
Pluster

Gefällt mir

D
dayna_12096593
10.08.04 um 16:45

@all
Hallo Ihr Lieben,

danke danke, hat mir sehr gut weitergeholfen, werde direkt zu meinem FA gehen und das mal testen, kann euch ja berichten, ob es mir gut getan hat.
Nochmals Danke und nen schönen Resttag noch!
shiva.

Gefällt mir