Home / Forum / Sex & Verhütung / Pille normal genommen - jetzt Blutung, Unterleibsschmerzen?

Pille normal genommen - jetzt Blutung, Unterleibsschmerzen?

24. März 2010 um 18:25

Hallo,
und zwar bin ich jetzt gerade etwas sehr nervös.
Ich nehme seit Oktober die Valette, hab aber bisher erst 2 Mal Pause gemacht, und den Rest die Pille durchgenommen (sprich keine Pause gemacht).

Nach diesem Blister (noch ca. 1 1/2 Wochen) wollte ich die Pause einlegen.
Nun habe ich aber gestern etwas Blut in der Unterhose gehabt und abends auch etwas Unterleibsbauchziehen.
Heute ist es vermehrt, wie die normale Periode und zwischenzeitlich immer dieses Bauchziehen.

Ich habe jetzt keine Pille vergessen oder zu spät eingenommen etc. alles völlig normal, nur es fühlt sich gerad für mich so an, als ob ich meine normale Periode habe?
Nur das kann ja nicht sein, da ich die Pille nehme, die dürfte ja erst kommen wenn ich die absetze, sprich in die Pillenpause gehe oder nicht?

Jetzt habe ich hier etwas von Schmierblutungen gelesen? Was bedeutet das und sind diese ähnlich wie die Periode?
Vielleicht bin ich zu übervorsichtig, aber ich habe vorhin auch einen Schwangerschaftstest gemacht und dieser war negativ, mein erster plötzlicher Gedanke war irgendwie eine Abbruchblutung oder so.

Bitte helft mir!!
Ich bin gerade echt am verzweifeln, weil ich das überhaupt nicht zuordnen kann.
lg

25. März 2010 um 18:43

-
danke erstmal für deine Antwort.

Und woher kommen diese Zwischenblutungen? Haben die irgendeinen Auslöser, oder jetzt einfach, weil ich die länger durchgenommen habe?

Heute ist es schon fast nix mehr, von daher hab ich mich jetzt entschlossen, die 1 1/2 Wochen den zu Ende zu nehmen und dann die Pause und dann mit demnächsten kompletten Blister anzufangen und jetzt nicht zwischendrin das durcheinander zu kriegen.

Gefällt mir Hiflreiche Antwort !

Frühere Diskussionen
Wie wirkt sich die Pille auf die Schwangerschaft aus?
Von: zuri_12440968
neu
25. März 2010 um 13:55
Diskussionen dieses Nutzers
Noch mehr Inspiration?
pinterest