Home / Forum / Sex & Verhütung / Pille nie zur selben Stunde - Gefahr?

Pille nie zur selben Stunde - Gefahr?

9. April 2006 um 15:06

Hi ihr Lieben,

ich nehme seit ca. 2 Monaten die Pille (Marvelon) und habe mir als Uhrzeit eigentlich morgens um 8 ausgesucht.

Aber mir ist aufgefallen, dass ich sie immer zu unterschiedlichen Zeiten nehme, d.h. einmal schon um 7 oder halb 8 und dann am nächsten tag erst 9, 10 oder sogar 11.

Was meint ihr dazu? Ist da der volle Verhütungsschutz gewährleistet?

Nehmt ihr die Pille immer exakt zur selben Zeit?

Viele liebe Grüße

Mehr lesen

9. April 2006 um 15:49

Hi
an sich ist das kein problem, nur dann, wenn du die pille vergessen hast und nachrechnen musst, wann die 12 stunden vorbei sind....entwerder du merkst dir, wann du die pille genommen hast oder aber du solltest die zeit halbwegs genau einhalten.

lg,
maria

Gefällt mir Hiflreiche Antwort !

9. April 2006 um 15:59
In Antwort auf vinh_11944985

Hi
an sich ist das kein problem, nur dann, wenn du die pille vergessen hast und nachrechnen musst, wann die 12 stunden vorbei sind....entwerder du merkst dir, wann du die pille genommen hast oder aber du solltest die zeit halbwegs genau einhalten.

lg,
maria

Danke
Danke für die Antwort, wenn das so ist, werde ich es auch weiterhin so machen...

Liebe Grüße

Gefällt mir Hiflreiche Antwort !

9. April 2006 um 22:55

Hi
du musst einfach nur zwischen mini und mikropille unterscheiden
ich weiß nicht zu welcher gattung deine pille gehört
steht aber in der gebrauchsanweisung

die minipille muss täglich exakt zur selben zeit eingenommen werden , da sonst keinerlei verhütungssschutz besteht

die mikropille dagegen kannst du ruhig zu unterschiedlichen zeiten einnehmen (eine spanne von maximal 12 std ist gegeben)

mfg
candy

Gefällt mir Hiflreiche Antwort !

10. April 2006 um 8:26
In Antwort auf sherah_12045416

Hi
du musst einfach nur zwischen mini und mikropille unterscheiden
ich weiß nicht zu welcher gattung deine pille gehört
steht aber in der gebrauchsanweisung

die minipille muss täglich exakt zur selben zeit eingenommen werden , da sonst keinerlei verhütungssschutz besteht

die mikropille dagegen kannst du ruhig zu unterschiedlichen zeiten einnehmen (eine spanne von maximal 12 std ist gegeben)

mfg
candy

Hi
die marvelon müsste eine mikropille sein...

lg,
maria

Gefällt mir Hiflreiche Antwort !

Frühere Diskussionen
Diskussionen dieses Nutzers
Teste die neusten Trends!
experts-club