Home / Forum / Sex & Verhütung / Pille - nebenwirkungen wirklich so schlimm?

Pille - nebenwirkungen wirklich so schlimm?

24. Januar 2007 um 15:19

hey^^
Hab mal ne kleine Frage. Wollte mir demnächst aus mehreren Gründen vlt die Pille verschreiben lassen, unter anderem auch weil ich oft ziemliche Probleme mit Pickeln hab. Hab jetzt von ner Freundin gehört, dass es allerdings immernoch sehr sehr viele Nebenwirkungen gibt, sie hat mir z. B. von einer Bekannten von ihr erzählt, die nen Tumor in der Leber hatte (musste rausoperiert werden) und sie hat die Pille genommen. Dann hat sie gelesen dass Lebertumore unter möglichen Nebenwirkungen der Pille stehen, seit dem nimmt sie sie nicht mehr, da sie der festen Überzeugung ist, dass der Tumor davon kam... Jetzt wollte ich fragen, sind die möglichen Nebenwirkungen wirklich so gravierend? Ich mein, es nehmen so viele Frauen die Pille, gehen die alle so extreme Risiken ein?? Welche Erfahrungen habt ihr mit weniger gravierenden Nebenwirkungen gemacht (Kopfschmerzen, Schwindel etc pp.)?

Wär lieb wenn ihr mir mal was dazu schreiben könntet^^

lg, kay

24. Januar 2007 um 15:24

Gar keine
Hi!
Bis auf Stress hatte ich kien Mebenwirkungen...
Hab mir aber halt fast mehr Sorgen gemacht als Vorher, da ich die Pille einmal vergessen hab und blah, und im Moment bin ich dabei, herauszufinden ob ich die Pille mit meinem derzeitigen Arztneimittel nehmen kann...
Ich hab mir die Pille auch erst vor 2 Monaten verschreiben lassen... Ich hab weder Kopfschmerzen, Übelkeit, Zwischenblutungen ect... Und schon gar kein Tumor

Gefällt mir Hiflreiche Antwort !

24. Januar 2007 um 16:17

...
ich hatte vor der ersten einnahme (vor 2 monaten) auch ziemlich viele bedenken bzgl. nebenwirkungen, jedoch bis jetzt: unbegründet. es geht mir gut. an den ersten 2 tagen hatte ich kopfschmerzen und am 1. abend bauchweh. das war's. keine schmierblutungen, kein brustziehen, kein schwindel etc.
die entzugsblutung ist im vergleich zur blutung, die ich davor hatte ein traum.

Gefällt mir Hiflreiche Antwort !

24. Januar 2007 um 20:28

Der
Unterschied zu anderen von dir genannten Medikamenten ist halt der,dass man sie nicht jahrelang oder sogar jahrzehntelang nehmen muss Die Pille nimmt man aber solange und da kann es durchaus sein (wurde durch amerikanische Studien bewiesen),dass man -bei Veranlagung dazu natürlich fast sicher-Leber-,Gebärmutterhals- oder Brustkrebs bekommt

Gefällt mir Hiflreiche Antwort !

25. Januar 2007 um 11:22

Migräne
hallo

bei mir ist die einzige Nebenwirkung Migräne! in der Woche wo man die Pille nicht einnimmt, kämpfe ich 3 Tage lang mit Migräne. Und das hat sich verschlechtert im Laufe der Jahren. ich nehme sie seit 20 Jahren, habe inzwischen mehrmals lange Pausen gemacht und zwei Kinder bekommen. Ansont finde ich keine schlechte Nebenwirkungen mehr. Die Haut und Haare werden besser und die Busen steifer (das finde ich nicht schlecht). Zugenommen habe ich nicht.Ich nahm die Belara und jetzt die Balanca.

Grüße

Gefällt mir Hiflreiche Antwort !

6. Februar 2007 um 10:47

Also
ich habe die Pille jetzt ganz abgesetzt... ich finde, man sollte sich die Frage stellen, ob man wirklich Hormone zu sich nehmen will und damit natürlich in den Hormonhaushalt eingreifen will. ich kenne viele die richtig starke Nebenwirkungen haben: dauerndes losheulen, viel labiler, Depressionen, Gewichtiszunahme, keine Lust mehr auf Sex... usw... ich denke, bei all den Nebenwirkungen die man so hört, sollte man sich einfach ernsthaft Gedanken machen ob man sich das antun will... und ja es gibt Menschen, die im Moment keine Nebenwirkungen haben... wer weiss, ob das für immer so bleibt, dazu kennt man die Pille doch nicht genau genug...

Gefällt mir Hiflreiche Antwort !

6. Februar 2007 um 15:50

Haha
ich nehme die Pille seit zehn jahren, keine Nebenwirkugnen wenn du dich vor deinem Freund ekelst hat das andere gründe lach....

die niedrigen hormone schaden in keinster weise sondern schützen sogar vor krebs zb. nachgewiesen. und ich kann mit pille 4 monate keine periode haben, das ist super weil ich sie durchnehmen. ich fühle mich super mit pille, haut haare gewicht zyklus alles ok und das seit zehn jahren. pillen sind sehr niedrig dosiert und machen keinen Schaden

wer die pille nicht nehmen möchte

Gefällt mir Hiflreiche Antwort !

6. Februar 2007 um 22:49
In Antwort auf exotic21

Haha
ich nehme die Pille seit zehn jahren, keine Nebenwirkugnen wenn du dich vor deinem Freund ekelst hat das andere gründe lach....

die niedrigen hormone schaden in keinster weise sondern schützen sogar vor krebs zb. nachgewiesen. und ich kann mit pille 4 monate keine periode haben, das ist super weil ich sie durchnehmen. ich fühle mich super mit pille, haut haare gewicht zyklus alles ok und das seit zehn jahren. pillen sind sehr niedrig dosiert und machen keinen Schaden

wer die pille nicht nehmen möchte

Wow bist du informiert
Die Weltgesundheitsorganisation hat in Studien aber auch festgestellt,dass die Pille Gebärmutterhals-,Brust- und Leberkrebs fördert...dagegen schützt sie nur vor Gebärmutterkrebs...Und wenn sie nicht schaden würden,hätten sie das z.B. nicht in den Nebenwirkungen stehen und auch sonst keine Nebenwirkungen.
Es wurde auch darüber geredet,ein Kyoto-Protokoll für die Pille zu machen...und DAS muss was heißen,schließlich erleben wir ja gerade alle was passiert,wenn man sich an andere Kyoto-Protokolle nicht hält.
Aber das is manchen Leuten ja egal..nachm Motto "nach mir die Sintflut". So haben die Generationen vor uns auch gedacht und was daraus geworden ist,das dürfen WIR jetzt ausbaden.

(www. vorne) heise.de/tp/r4/artikel/13/13801/1.html

Gefällt mir Hiflreiche Antwort !

8. Februar 2007 um 16:50

Schaut mal
http://www.gynweb.de/forum/Verhuetung-Pille/1/1364-8.html

Gefällt mir Hiflreiche Antwort !

8. Februar 2007 um 16:51

Und nochwas
http://www.aktion-leben.de/Sexualitaet/Verhuetung/-sld04.htm

Gefällt mir Hiflreiche Antwort !

9. Februar 2007 um 11:53
In Antwort auf lavra_12540616

Und nochwas
http://www.aktion-leben.de/Sexualitaet/Verhuetung/-sld04.htm

Ups
hab grad gemerkt, das die Seite schon etwas fragwürdig ist. ich denke an vielem ist etwas dran, aber das ganze befindet sich auf einer Seite von Verhütungsgegnern...also im Hinterkopf behalten

Gefällt mir Hiflreiche Antwort !

9. Februar 2007 um 11:55
In Antwort auf lavra_12540616

Schaut mal
http://www.gynweb.de/forum/Verhuetung-Pille/1/1364-8.html

Ups
hab grad gemerkt, dass der Link irgendwie nicht da hin geht wo ich hin wollte...

Gefällt mir Hiflreiche Antwort !

Frühere Diskussionen
Diskussionen dieses Nutzers
Du willst nichts mehr verpassen?
facebook