Home / Forum / Sex & Verhütung / Pille nach Pillenpause nicht genommen

Pille nach Pillenpause nicht genommen

9. Dezember 2011 um 10:59

Hallo, ich hoffe, mir kann einer helfen. Und zwar ist es so, dass ich nach meiner Pillenpause die Pille nicht eingenommen habe, da aufgrund der blöden Internet-Apotheke die Pille nicht rechtzeitig geliefert wurde. Nun ist sie nach 5 Tagen endlich da. Wie soll ich nun weiter verfahren? Soll ich jetzt anfangen mit der neuen Packung und ist dann nach 7 Tagen wieder ein Schutz vorhanden? Oder soll ich diesen Monat komplett anders verhüten und erst mit Anfang des 1. Tages der Regelblutung wieder anfangen? Was meint Ihr?
Ich würde ja am liebsten mit der Pille wieder anfangen und dann die sieben Tage, wo noch kein Schutz da ist, anders verhüten. Aber ist dann nach 7 Tagen wirklich wieder ein Schutz da?
Ich hoffe, Ihr könnt mir weiterhelfen. Danke schön.

9. Dezember 2011 um 11:41

Nimm
die variante, in der du jetzt neu anfängst und 7 tage zusätzlich verhütest. du weißt nicht, wann nach absetzen deine nächste regelblutung kommt und so hast du den schutz am schnellsten wieder hergestellt.

wenn du ne einphasige mikropille nimmst, stimmt das mit dem schutz nach 7 tagen.

Gefällt mir Hiflreiche Antwort !

Frühere Diskussionen
Teste die neusten Trends!
experts-club