Home / Forum / Sex & Verhütung / Pille nach 9 Jahren abgesetzt - seit 8 Monaten keine Regel

Pille nach 9 Jahren abgesetzt - seit 8 Monaten keine Regel

6. April 2009 um 21:37

Hallo,

vielleicht kann mir jemand von euch weiter helfen... ich habe letztes Jahr im August nach 9 Jahren duchgängiger Pilleneinnahme die Pille abgesetzt. Nun habe ich seither keine Periode gehabt! Ich muss vielleicht dazu sagen, dass ich beim Absetzen 25 Jahre alt war, sie also mit 16 Jahren angefangen habe zu nehmen.
Vor einem Monat war ich bei meiner Frauenärztin und habe sie gefragt, ob (damals noch) 7 Monate ohne Regel "normal" seien. Und sie meinte, das wäre ok, ich solle meinem Körper Zeit geben. ABER: jetzt sind es schon 8 Monate und es ist noch immer nichts passiert... Bis zu wie vielen Monaten ist sowas denn noch in Ordnung? Und was kann ich tun, um meinen Hormonhaushalt wieder in Ordnung zu bringen? Die Warterei macht mich ganz wahnsinnig... Abgesehen davon ist meine Haut (die vorher immer in Ordnung war) nun ziemlich unrein und das nervt auch abartig...

Kann mir jemand irgendwelche Tipps geben?? Ich möchte einfach nicht mehr untätig rumsitzen und auf etwas warten, das ja scheinbar eh nicht von alleine passiert.

Ganz lieben Dank!

Danie

Mehr lesen

6. April 2009 um 21:45

...
Das ist nicht ungeöhnlich, was dir passiert.
Nach Absetzen der Pille (und dabei ist es égal ob du sie 9 Wochen oder 9 Jahre genommen hast) kriegen 50% aller Frauen Zyklusstörungen.
Die können in Einzelfällen bis zu 13 Monate dauern.

Unfruchtbar macht die Pille nicht, da brauchst du keine Angst haben. Egal wie lange du sie genommen hast. Du kannst nichts machen außer Abwarten.

Du könntest dich höchstens in NFP (www.nfp-forum.de) einlesen und deine Temperatur messen und dne Schleim beobachten. Dann erfährst du wann du wieder Eisprünge hast. Sobald du die hast lässt auch deine Periode nicht mehr lang auf sich warten.

Gefällt mir Hiflreiche Antwort !

7. April 2009 um 18:23
In Antwort auf lea_12121402

...
Das ist nicht ungeöhnlich, was dir passiert.
Nach Absetzen der Pille (und dabei ist es égal ob du sie 9 Wochen oder 9 Jahre genommen hast) kriegen 50% aller Frauen Zyklusstörungen.
Die können in Einzelfällen bis zu 13 Monate dauern.

Unfruchtbar macht die Pille nicht, da brauchst du keine Angst haben. Egal wie lange du sie genommen hast. Du kannst nichts machen außer Abwarten.

Du könntest dich höchstens in NFP (www.nfp-forum.de) einlesen und deine Temperatur messen und dne Schleim beobachten. Dann erfährst du wann du wieder Eisprünge hast. Sobald du die hast lässt auch deine Periode nicht mehr lang auf sich warten.

AW: ....
Hey, vielen Dank für deine Antwort... Es beruhigt mich jetzt doch schon ziemlich, zu lesen, dass bis zu 13 Monate noch normal seien. Dann hab ich ja noch 5 weitere, in denen ich mir keine Gedanken machen muss. Allerdings hoffe ich, dass ich diese 13 Monate nicht überschreite. Denn sonst weiß ich echt nicht mehr weiter...

Gefällt mir Hiflreiche Antwort !

7. April 2009 um 18:34
In Antwort auf ines_12175379

AW: ....
Hey, vielen Dank für deine Antwort... Es beruhigt mich jetzt doch schon ziemlich, zu lesen, dass bis zu 13 Monate noch normal seien. Dann hab ich ja noch 5 weitere, in denen ich mir keine Gedanken machen muss. Allerdings hoffe ich, dass ich diese 13 Monate nicht überschreite. Denn sonst weiß ich echt nicht mehr weiter...

...
13 Monate sind aber schon oberste Schmerzgrenze..

Du musst halt trotzdem aufpassen und zusätzlich verhüten (es sei denn du willst ein Kind ).

Du kannst nämlich schon schwnager werden BEVOR die nächste Periode einsetzt. Der Eisprung ist ja bekanntlich vor der Blutung.

Gefällt mir Hiflreiche Antwort !

Frühere Diskussionen
Du willst nichts mehr verpassen?
facebook